Falscher Flash Player - Firefox-Erweiterung spioniert in Suchanfragen

Diskutiere Falscher Flash Player - Firefox-Erweiterung spioniert in Suchanfragen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Eine als Flash Player getarnte Malware installiert ein Add-on in Firefox, das Suchanfragen bei Google bespitzelt, Werbeanzeigen in die...
#1
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Eine als Flash Player getarnte Malware installiert ein Add-on in Firefox, das Suchanfragen bei Google bespitzelt, Werbeanzeigen in die Suchergebnisse einschleust und gesammelte Daten an Online-Kriminelle übermittelt.

Die meisten Angriffe im Web zielen eher auf Benutzer des Internet Explorers, die weiterhin in der Überzahl sind. Auf Platz zwei der Rangliste beliebter Browser folgt Firefox. So ist es nicht verwunderlich, wenn auch Firefox-Nutzer Ziel von Malware-Angriffen werden. So ist in Web-Foren ein Trojanisches Pferd aufgetaucht, das sich als "Adobe Flash Player 0.2" ausgibt und eine mehr als neugierige Firefox-Erweiterung installiert.

Dieses Add-on fügt Werbebanner in die Suchergebnisse von Google ein, wenn der Anwender die Suchmaschine benutzt. Außerdem über wacht der Schädling die Online-Aktivitäten des Benutzers, soweit sie mit Firefox erfolgen. Die gesammelten Daten übermittelt das Add-on an einen Web-Server, der sich unter der Kontrolle des Angreifers befindet.

Der Antivirushersteller Trend Micro meldet die Entdeckung dieses Schädling in seinem Malware Blog. Die Virenscanner von Trend Micro erkennen diese Spyware als "TSPY_EBOD.A". Trend Micro warnt, Internet-Nutzer sollten Software und Updates nur von vertrauenswürdigen Websites herunter laden, vorzugsweise beim Hersteller.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
H

-Heiko -

Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
118
Alter
46
Ort
Wesel
moin,
ich Glaube ich habe da letzte woche mal drauf gedrückt, sah nur sicherheits update adobe und weiter geklickt.

Nur wenn ich mit antivir , spybot , windows defender und im firefox add-ons ist nichts zu finden , habe ich jetzt glück gehabt , dass der Spybot das unterbunden hat oder neu alles installieren ??

ja , und ich weiss erst lesen und so naja wareben früh morgens und sicherheits updates dann noch von adobe mh

was soll ich machen keins der programme findet was , was meint ihr

mfg -Heiko -
 
Thema:

Falscher Flash Player - Firefox-Erweiterung spioniert in Suchanfragen

Falscher Flash Player - Firefox-Erweiterung spioniert in Suchanfragen - Ähnliche Themen

  • Family Safety - Letzte Aktivitäten - Uhrzeiten falsch

    Family Safety - Letzte Aktivitäten - Uhrzeiten falsch: Hallo, Ich hab meinem Kind ein Microsoft Konto eingerichtet auf dem PC eingerichtet und es zur Microsoft Family hinzugefügt. Funktioniert soweit...
  • GELÖST Netbook mit falscher Auflösung/Grafikchip flashen

    GELÖST Netbook mit falscher Auflösung/Grafikchip flashen: Hallo zusammen, ich hab von nem Bekannten ein Netbook bekommen, mit der Bitte danach zu schauen. Es ist ein HP Mini 2140 mit Vista Starter. Das...
  • F-Secure warnt vor falschem Flash-Player-Update für Mac OS X

    F-Secure warnt vor falschem Flash-Player-Update für Mac OS X: Sicherheitsforscher von F-Secure haben einen neuen Angriff auf Apples Betriebssystem Mac OS X ausgemacht: einen Trojaner namens...
  • Laptop verteilt Buchstaben falsch/Flash-Laufwerke werden fast nie angezeigt!

    Laptop verteilt Buchstaben falsch/Flash-Laufwerke werden fast nie angezeigt!: Hallöschen :D Ich hab mal wieder ein kleines Problem. Nämlich -> Seit einiger Zeit benutze ich viele Flash-Laufwerke/USB-Sticks, sodass ich...
  • Vorgebliche CNN-News mit falschem Flash Player

    Vorgebliche CNN-News mit falschem Flash Player: Nachdem Spam-Mails mit Sensationsmeldungen im Betreff offenbar ausgedient haben, werden nun Mails mit vorgeblichen "Top10" News unter falscher...
  • Ähnliche Themen

    Oben