Facebook Privatsphäre-Check nutzen und so Inhalte für bestimmte Freunde anzeigen oder verbergen

Diskutiere Facebook Privatsphäre-Check nutzen und so Inhalte für bestimmte Freunde anzeigen oder verbergen im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Die einen sind auf Facebook quasi virtuell zuhause und zeigen alles was geht auch gerne dort, andere sind da eher inkognito unterwegs und zeigen...
Die einen sind auf Facebook quasi virtuell zuhause und zeigen alles was geht auch gerne dort, andere sind da eher inkognito unterwegs und zeigen am liebsten nichts, weil sie nur da sind weil die Freunde sich dort tummeln. Wer bestimmte Inhalte aber doch gern mit bestimmten Personen teilen will, der kann dies über den Privatsphäre-Check schnell machen und wie das funktioniert zeigen wir in diesem kleinen Ratgeber.

Facebook,#Facebook,Firefox,#Firefox,Ratgeber,Tipps,Tricks,Hilfe,Anleitungen,Privatsphäre,Priva...jpg

Alles zum Thema Facebook auf Amazon

Wenn man die Facebook Webseite in der Desktop Version im Browser öffnet, wobei dieser Ratgeber nun auch vom neue Facebook Layout ausgehen muss, klickt man oben rechts auf den Kreis der einen kleinen Pfeil nach unten zeigt. Hier kann man den im Bereich Einstellungen und Privatsphäre auch in den Unterpunkt für den Privatsphäre-Check wechseln. Als letztes geht man dann auf das Bild mit der Unterschrift Wer sehen kann, was du postest und bestätigt dies mit Weiter.

Im Anschluss kann man dann in einem sehr übersichtlichen Menü für viele Informationen festlegen, wer bestimmte Informationen sehen kann. Für die meisten Inhalte kann man dann zwischen diesen Privatsphäre-Optionen wechseln:

Öffentlich
Jeder kann es sehen

Nur Ich
Kein Andere kann es sehen

Freunde
Personen auf der Freundesliste sehen es

Freunde von Freunden
Auch Freunde der Freunde sehen die Info

Benutzerdefiniert
Hier legt man eine Liste von Freunden fest die es sehen können

Enge Freude
Die Personen, die man als enge Freunde markiert hat, sehen die Inhalte

Nach jeder Seite kommt man mit dem Button Weiter zu anderen Optionen und kann hier übrigens im Anschluss auch die Liste blockierter Kontakte bearbeiten.

Kommentar des Autors: So stellt man ein, wer welche Eurer Inhalte auf Facebook sehen kann.
Facebook,#Facebook,Firefox,#Firefox,Ratgeber,Tipps,Tricks,Hilfe,Anleitungen,Privatsphäre,Privatsphäre-Check,Inhalte anzeigen,Inhalte verbergen,Sichtbarkeit eigener Inhalte einstellen,Sichtbarkeit der Facebook Inhalte anpassen
 
Thema:

Facebook Privatsphäre-Check nutzen und so Inhalte für bestimmte Freunde anzeigen oder verbergen

Facebook Privatsphäre-Check nutzen und so Inhalte für bestimmte Freunde anzeigen oder verbergen - Ähnliche Themen

Wie du deine Privatsphäre im Internet schützen kannst: Mal eben das Foto vom heutigen Kneipenbesuch hochgeladen, noch schnell ein paar trendige Sneakers im Online-Shop gekauft und den neuesten...
Bestimmte Formatierungszeichen in Microsoft Word permanent einblenden? So einfach klappt es!: Die meisten benötigen die sogenannten Formatierungszeichen in Word doch selten oder gar nicht, es gibt aber auch die, die diese Zeichen gerne...
Andere Bildschirmgrößen in Firefox für Darstellung von Webseiten testen - So leicht wird’s gemacht!: Man hat eine Webseite gemacht und will sehen, wie diese in einer anderen Auflösung aussieht oder man kann eine Webseite nicht sehen, weil diese...
Microsoft Edge Profile nutzen und Persönliche Informationen für automatisches Ausfüllen eintragen: Die einen wollen keine persönlichen Informationen nutzen, andere haben damit keine Probleme und so manches Mal kommt man beim Ausfüllen von...
Facebook Aktivitätsstatus im Browser oder in der Facebook App verbergen oder anzeigen lassen: Egal ob man Facebook nun Zuhause am PC oder unterwegs am Smartphone nutzt, man will lieber doch seine Ruhe haben während man seine Seiten und...
Oben