Facebook-Account endgültig löschen

Diskutiere Facebook-Account endgültig löschen im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Nach neuesten Erkenntnissen, melden sich immer weniger junge Leute bei Facebook an, was aus verschiedenen Gründen geschieht, auf die ich hier...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Nach neuesten Erkenntnissen, melden sich immer weniger junge Leute bei Facebook an, was aus verschiedenen Gründen geschieht, auf die ich hier nicht eingehen möchte. Doch was ist, wenn man bei Facebook bereits einen Account hat und diesen endgültig löschen möchte? Viele Facebook-User stolpern immer wieder über das Problem, dass sie nicht wissen, ob man das Konto "abmelden" oder "deaktivieren" sollen. Auf welchem Weg das gesamte Facebook-Konto mitsamt seinem Inhalt dauerhaft gelöscht wird, zeige ich euch hier




Konto abmelden:

Wenn man sich bei Facebook über das Dreieck in der rechten oberen Ecke "abmeldet" bedeutet das nur, dass man sich aus seinem Account ausgeloggt hat, wodurch man für alle anderen als offline angezeigt wird, aber weiterhin verlinkt oder auch angeschrieben werden kann. Nach dem "abmelden" wird nur die jeweilige Sitzung beendet und man landet auf der neutralen Facebook-Seite, auf welcher man sich auch problemlos wieder anmelden kann, insofern man den Benutzernamen und das dazugehörige Passwort eingibt.




Konto deaktivieren:

Einige Benutzer, die ihr Konto für immer löschen wollen, stoßen auf die "Konto deaktivieren"-Funktion, welche unter "Einstellungen" - "Sicherheitseinstellungen" zu finden ist. Doch Achtung, eine Deaktivierung des Kontos bewirkt noch keine Löschung des Kontos. Das eigene Konto bleibt weiterhin bestehen, es ist nur für sämtliche Nutzer nicht mehr sichtbar. Die Deaktivierung lässt sich rückgängig machen, indem man sich auf der Startseite erneut mit seinen Login-Daten anmeldet.




Die Deaktivierung des Kontos kann hilfreich sein, wenn man die Plattform für längere Zeit nicht mehr nutzt, aber sein Konto dennoch behalten möchte.


Facebook-Konto endgültig löschen:

Da Facebook anscheinend seine Nutzer nicht ohne Weiteres gehen lassen möchte, ist die Funktion zur kompletten Löschung des Accounts sehr gut versteckt worden. Im Grunde gibt es keinen direkten Weg oder keine direkte Einstellung, um das Konto dauerhaft löschen zu können, so dass hier ein kleiner Umweg nötig ist. Dazu sollte man sich wieder auf seiner eigenen Profil-Seite befinden und geht dann über das Dreieck in der rechten oberen Ecke. Dort wählt man "Hilfe" aus und gibt wie in Bild zu sehen "Konto löschen" ein. Daraufhin wählt man den Abschnitt "Wie lösche ich mein Konto dauerhaft?" und klickt dort auf "teile es uns mit":




Jetzt öffnet der Browser einen neuen Tab, in welchem man die dauerhafte Löschung seines Facebook-Accounts mit "Mein Konto löschen" initialisieren kann:




Daraufhin wird noch einmal das aktuelle Passwort verlangt, welches durch einen Captcha-Code bestätigt werden muss. Der Facebook-Account befindet sich ab diesem Zeitpunkt in der Lösch-Phase, welche im ganzen 14 Tage andauert. Insofern man sich innerhalb dieser 14 Tage erneut im Facebook anmeldet, wird die Löschung des Accounts automatisch revidiert. Insofern der Löschvorgang fertig gestellt wird, können sämtliche Daten des Profils noch bis zu 90 Tage in Protokolldateien oder Sicherungskopien gespeichert bleiben. Alle Daten, die außerhalb des eigenen Profils gespeichert wurden, wie beispielsweise Postings, Bilder oder Nachrichten bleiben allerdings dauerhaft bestehen.

Meinung des Autors: Wer von Facebook salopp gesagt die Nase voll hat und seinen Account löschen möchte, sollte sich bewusst sein, dass er ihn auch endgültig gelöscht und nicht nur deaktiviert hat. Solange aber über den Facebook-Account nichts mehr ins Internet gestellt wird, sollte aber eine Löschung auch nur für Nutzer sinnvoll erscheinen, die wirklich nichts mehr mit Facebook am Hut haben. Ein Todesfall wäre zum Beispiel ein Grund, auch wenn es vielleicht pietätlos erscheint.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.379
Standort
in der Nähe eines Rechners
:up Super Artikel :up

Meine Meinung: auf Facebook wird NICHTS tatsächlich gelöscht!
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Wer glaubt wirklich, dass damit das Konto bzw. die Daten gelöscht werden??
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Im Netz irgendwas restlos zu löschen ist grundsätzlich ein schwieriges Unterfangen. :blink
 
G

Geronimo

Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Meine Meinung: auf Facebook wird NICHTS tatsächlich gelöscht!
Ich verweise da auf unser Interview mit der Kult-Band Extrabreit, in dem der Gitarrist genau diese Problematik angesprochen hat:
"Ich hab mal ganz verzweifelt versucht, mich [bei Facebook] abzumelden, was ja gar nicht so einfach ist. Nach dem ich das ganze Prozedere durch hatte, stellte ich fest, dass ich es doch für Konzerte und so brauchte. Als ich mich wieder angemeldet hatte, waren alle Daten noch da, die ich eigentlich gelöscht hatte"
 
M

MadMaster

Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
31
Das nicht hundertprozentig alles gelöscht wird, muss jedem klar sein. Es wird immer irgendwo eine Sicherheitskopie geben, wo die Daten noch zumindesten teilweise vorhanden sind.
ABER wenn Facebook sagt, dass Sie nach diesen 90 Tagen die Daten löschen, dann wird es im Normalfall schon so sein. Man kann viel über die Firmen meckern, aber ich habe noch nie gehört, dass Sie die Daten wirklich missbrauchen. Für gewöhnlich wird es mehr oder weniger klar in die AGBs geschrieben, was damit gemacht wird.

Das Problem mit dem Löschen wird wohl eher sein, dass man den Browser und alle anderen Geräte "neu" machen muss. Ich bin bei vielen Seiten über Facebook angemeldet und vermute, wenn ich den FB-Account löschen würde, würde ich als eingeloggt gelten, wenn ich diese Seiten besuche.
 
I

Ide

Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
45
Standort
Hamburg
:up super
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Vielleicht sollte man den Threadtitel etwas modifizieren.
 
Thema:

Facebook-Account endgültig löschen

Facebook-Account endgültig löschen - Ähnliche Themen

  • Gericht verbietet Facebook, Instagram und WhatsApp, aber wird dieses Verbot umgesetzt werden?

    Gericht verbietet Facebook, Instagram und WhatsApp, aber wird dieses Verbot umgesetzt werden?: Für so manchen ist das Urteil, dass das Landgericht München fällte, sicher ein schwerer Schlag, denn durch dieses Urteil wurden die Patentklagen...
  • Facebook Konto löschen - So kann man seinen Facebook Account über den Browser entfernen!

    Facebook Konto löschen - So kann man seinen Facebook Account über den Browser entfernen!: Facebook ist für viele ein mehr oder weniger wichtiges Medium geworden und darum wird es auch oft und gerne verwendet, aber nicht jeder braucht...
  • Probleme mit meinem E-mail account / facebook

    Probleme mit meinem E-mail account / facebook: Guten Tag zusammen Seit einiger Zeit, habe ich ein grosses Problem. Mit FB Wollte ich Jontakt aufnehmen, aber das ist ein grosser Witz!! Und...
  • Facebook: Daten herunterladen bevor Account gelöscht wird

    Facebook: Daten herunterladen bevor Account gelöscht wird: Die Zahl der Nutzer, die sich dauerhaft vom sozialen Netzwerk Facebook abmelden, steigt laut diversen Statistiken beständig an. Bevor man diesen...
  • Facebook mwhrere Accounts nutzen unter Windows 8

    Facebook mwhrere Accounts nutzen unter Windows 8: Hallo! Ich habe seit mehreren Jahren verschiedene Accounts auf Facebook, weil 3 Nutzer von meinem Notebook darauf zugreifen. Seit einigen Tagen...
  • Ähnliche Themen

    Oben