externe USB 2.0 Platte mit Win 98SE ?

Diskutiere externe USB 2.0 Platte mit Win 98SE ? im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; :verysad puuh, bin schon sehr müde, aber diese Frage muss ich noch loswerden: will mir eine externe 120GB USB 2.0 Platte holen , bei Win 98 SE...
H

homegirl

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2003
Beiträge
90
Alter
35
:verysad puuh, bin schon sehr müde, aber diese Frage muss ich noch loswerden:

will mir eine externe 120GB USB 2.0 Platte holen , bei Win 98 SE anschliesen, sollte das funktionieren ? Was ein Bekannter sagte, hätte WinXP damit kein Problem da hier alles autom. erkannt wird, aber bei Win98SE wär´s ein Problem, da auch die Kompatibilität von usb1 zu usb 2.0 nicht da ist.

Hat da die USB Version was zu bedeuten, ich meine, ich weiss dass die Geräte alle abwärtskompatibel sind, aber mich irritieren die Versionsnummern.
USB 2.0 ist klar
USB 1.1 ist auch klar, der langsamere Vorgänger von USB 2.0 aber was war dann USB 1.0 ?
Wenn die ext. Platte zu USB1.1 kompatibel ist, ist sie das auch zu USB 1 ?

.....ich schlaf schon fast...... ende der Durchsage

:inlove homegirlie geht ins Bett
 
D

Dheller

Gast
Erstmal musst Du checken ob das Bios deines Boards überhaupt 120 Gig verkraftet...Sonst -> Bios Update.

USB 1.0 = 1.1 . USB 1.0 ist dasselbe wie 1.1 nur, daß bei der Revision 1.1 bessere Treiber verwendet werden, so daß die Schnittstelle identisch und damit kompatibel ist. USB 2 und 1.1 vertragen sich sowieso, also liegt die größte Hürde beim Bios... Und nur so zur Info: USB 1.1 = Gigantische Übertragungsraten von bis zu 1,5 Mbit... LOL, damit ne platte zu befüllen dauert knapp ein bis zwei Wochen... Viel SPaß ;)...


Ich empfehle Dir, Firewire. Gibt´s z.B: kostenlos mit der Creative Audigy. Oder rüste Firewire nach. Eine Firewire Gehäuse ist sehr schick und die Schnittstelle ist obendrein teufelsschnell...

Cya!
:bah
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Eine Möglichkeit besteht noch eine USB2.0 5-Port PCI Karte einzubauen somit bekommt man USB2.0, ist auch mit Treiber für WIN98SE.

Gruss Walter

:prof
 
H

homegirl

Threadstarter
Dabei seit
02.07.2003
Beiträge
90
Alter
35
Hallo ihr beiden Helfer,

:danke Danke sehr die Antworten sind sehr hilfreich, also weiss ich jetzt dass nicht Win98SE verantwortlich ist wenn´s nicht geht sondern eher das Bios das die Platte nicht verkraftet. :danke Danke schön nochmal.

Bis Bald mal wieder.

homegirl
 
Thema:

externe USB 2.0 Platte mit Win 98SE ?

externe USB 2.0 Platte mit Win 98SE ? - Ähnliche Themen

Externe Festplatte auf einmal sehr langsam (Win XP USB 2.0): Hallo habe ein kleines Problemchen. Habe einen Win XP Sp3 Rechner mit USB 2.0 Anschlüssen (6x hinten direkt am Board, 2 vorne am Tower und 2 am...
GELÖST 2,5 Zoll externe USB 3.0 Festplatte an 2.0 Anschluß betreiben: Hallo Community, meine externen 2,5 Zoll Festplatten mit USB 2.0 Anschluß betreibe ich mit Kabeln, die an der PC-Anschlußseite zwei Stecker haben...
GELÖST Interne HDD in externes Gehäuse einbauen!: Hi, also ich hatte hier noch eine interne 120GB Platte (IBM Deskstar) rumliegen und ich dachte mir für zum wegschmeissen ist sie zu schade, also...
externe platte usb 2.0: hi leute könnte sein das meine frage schon mal gestellt worden ist habe aber ehrlich keine zeit sie zu suchen,sorry. nun meine frage: benutzte...
USB 2.0 Treiber unter Win 98SE: Hallo zusammen, folgendes Problem: Betriebssystem Windows 98SE, Intel Pentium II, 400 mHz,192 MB Ram. Ich möchte einen Drucker (Canon Pixma MP...
Oben