Externe Festplatten werden nicht erkannt

Diskutiere Externe Festplatten werden nicht erkannt im Windows Server 2003 Forum im Bereich Windows Server 2003; Also ich habe nun einen Windows 2003 Server alles schön und gut, ich wollte nun noch paar sachen von meiner externen Festplatte auf den Server...
#1
X

Xall

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
12
Also ich habe nun einen Windows 2003 Server

alles schön und gut, ich wollte nun noch paar sachen von meiner externen Festplatte auf den Server schieben, wenn ich sie angeschlossen habe erkennt er sie auch so weit, sie wurd nur nicht im Arbeitsplatz angezeigt. Auf anderen PC's funktioniert sie einwandfrei

falls ihr nähere infos braucht fragt ruhig, mir fällt nur nichts ein
 
#2
S

SuperTux

Gast
Vielleicht musst du ihr erst einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Hab aber kein Windows Server 2003, vielleicht kann da jemand aushelfen, wo man den zuweisen kann.
 
#3
compumanc

compumanc

Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
160
Alter
34
Ort
Ulm & Lindau
schau mal in der datenträgerverwaltung nach:
rechte maustaste auf arbeitsplatz -> verwalten -> datenträgerverwaltung

oder auch start -> verwalten -> computerverwaltung -> datenträgerverwaltung

kann sein das du sie da nur aktivieren musst
 
#5
Sergio

Sergio

Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
69
Alter
46
Heisst erst ein Buchstaben zuweisen, dass noch keiner war, oder das schon einer zugewissen war der aber schon von einem Netzlaufwerk gebraucht wurde.
Kenn das Problem bei Windows XP auch (nicht bei Windows 2000) mit USB Sticks. Wenn der erste freie Laufwekrsbuchstabe von ein Netzlaufwerk besetzt ist musst du immer in der Datenträgerverwaltung einen anderen Buchstaben zu ordnen. Windwos kann sich das merken, aber kommt man mit einem neuen Gerät musst du die ganzen Einstellungen nochmals machen und versuch das mal als normaler Benutzer. Hab bis jetzt noch keine brauchbare Lösung gefunden. Wer hat hier schon eine Lösung?

Sergio
 
#6
Planet P

Planet P

Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
824
Ort
Schweiz
Sind es USB-Festplatten - nehme ich mal an.

Ich hatte auch mal so ein Problem, und bin immer noch überzeugt, damals (vor Systemneuinsallation) ein USB Problem gehabt zu haben.

Da ich ansonsten kein Problem mehr hatte.

mfg
Planet P
 
#7
Sergio

Sergio

Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
69
Alter
46
Bei mir geht es nicht um USB Festplatte oder USB Stick. Sondern einfach das Windows nocht merkt wenn der nächste freie Laufweksbuchstabe, nach Festplatten und CD Rom, durch ein Netzlaufwerk besetzt ist, und so dem externen Gerät einfach den Buchstaben des Netzlaufwerk zuordnet. Und so kann man nicht auf das externe Gerät zu greifen ohne den Laufwerksbuchstaben zu ändern.

Sergio
 
#8
A

ater_serpens

Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
80
Alter
42
also, erstmal zum server:
da ist es wirklich so, daß der externen platte erst ein buchstabe zugewiesen werdne muß. aber dnan achtung, wenn der buchstabe zugewiesen ist dann ließt er den inhalt der platte aus. diesen vorgang nicht unterbrechen!!! ansonsten kann man die platte u.U. erstmal komplett deinstallieren ehe man wiede rzugriff erhält.
allgemein: oft hilft es auch die ext. platte vor dem booten anzustecken (wenn man den server zb sowieso noch starten will).

dann zu xp:
ich hatte auch das problkem, das manche usb-sticks einfach den ersten freien netzlaufwerksbuchstaben nehmen. ich habe meinem stick und denne meiner freunde dann einfach einen laufwerksbuchstaben "o" zugewiesen. nun sind sticks immer auf "o".
nun muß man aber wissen, daß jeder stick (selbst wen man 2 gleiche vom gleichen hersteller hat) beim ersten mal anstecken als neu erkannt und installiert, sprich auch in die liste der bekannten PnP-geräte aufgenommen wird.
es hilft also nix, mal einem stick einen buchstaben zuzuweisen, wenn muß man das bei jedem stick (einmalig) machen. ob der stick schon bekannt ist sieht man ja, wenn man ihn anstackt. ist er nich bekannt dann kommt die bubbleinfo "neue hardware gefunden", dann also den buchstaben zuweisen. ansonsten ist er eben immer der gleiche.
da man ja in der regel nur einen stick connectet hat, kann man auch wie oben gesagt immer den gleichen buchstaben vergeben, da sich die sticks dann ja nicht ins gehege kommen.
 
#9
Sergio

Sergio

Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
69
Alter
46
Das mit dem einmaligen Ändern weiss ich auch schon. Nur wenn du einer normaler Benutzer auf der Kiste bist, hast du ein Problem den Laufwerksbuchstaben zu ändern. Das man den USB Port sperren will wegen Datenklau etc... kann ich noch verstehen, aber dass einfach kein Laufwerksbuchstaben zu geordnet wird, das ist meiner Meinung nach ein grosser Fehler von MS. Hat sonst jemand noch eine gute Lösung?

Sergio
 
#10
A

ater_serpens

Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
80
Alter
42
naja, du darfst auch nciht übersehen, daß ein serverbetriebssystem einem höheren sicherheitsstandard mit festeren protokollen unterliegt. da gehen einfach nicht alle pnp-funktionen.
normalerweise hat ein server auch keine multiuserfunktion und normalerweise greift auch nur ein admin auf einen server zu!

2003 ist ein server-system, und, auch wenn es geht, nicht für multiuser-workstations gedacht!
also erwarte auch nciht die von xp gewohnte funktionalität!
 
#11
Sergio

Sergio

Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
69
Alter
46
Es geht ja auuh nicht nur um den Server. Diese Problem ist auch bei Windows XP.

Sergio
 
Thema:

Externe Festplatten werden nicht erkannt

Sucheingaben

win xp externe festplatten werden nicht erkannt

Externe Festplatten werden nicht erkannt - Ähnliche Themen

  • Beim Einstecken der externen USB Festplatte, stürzt Windows ab

    Beim Einstecken der externen USB Festplatte, stürzt Windows ab: Hallo, ich habe eine externe Festplatte von WD, die ich zur Datensicherung nutze. Zuletzt habe ich sie problemlos im Sommer gebraucht. Wenn ich...
  • Kopieren auf externe Festplatte

    Kopieren auf externe Festplatte: Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass beim Kopieren auf eine externe Festplatte die Speicherkapazität nicht ausreicht, obwohl nachweislich...
  • Dateiversionslaufwerk auf externer Festplatte nicht gefunden

    Dateiversionslaufwerk auf externer Festplatte nicht gefunden: Hallo, ich habe gerade eine Datensicherung bei Win 10 auf einer externen Festplatte durchgeführt, kann aber die Sicherungsdatei dort nicht...
  • Fehlermeldung beim Backupversuch auf externe Festplatte

    Fehlermeldung beim Backupversuch auf externe Festplatte: Hallo, ich hatte bisher keine Probleme ein Backup auf meiner externen Festplatte durchzuführen. Vor einiger Zeit hatte ich nach der...
  • Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Guten Tag, bei meinem Surface Book 2 kommt es dazu das meine externe Festplatte erst erkannt wird. Ich kann sie auch nutzten aber nach ca. 1-2...
  • Ähnliche Themen

    • Beim Einstecken der externen USB Festplatte, stürzt Windows ab

      Beim Einstecken der externen USB Festplatte, stürzt Windows ab: Hallo, ich habe eine externe Festplatte von WD, die ich zur Datensicherung nutze. Zuletzt habe ich sie problemlos im Sommer gebraucht. Wenn ich...
    • Kopieren auf externe Festplatte

      Kopieren auf externe Festplatte: Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass beim Kopieren auf eine externe Festplatte die Speicherkapazität nicht ausreicht, obwohl nachweislich...
    • Dateiversionslaufwerk auf externer Festplatte nicht gefunden

      Dateiversionslaufwerk auf externer Festplatte nicht gefunden: Hallo, ich habe gerade eine Datensicherung bei Win 10 auf einer externen Festplatte durchgeführt, kann aber die Sicherungsdatei dort nicht...
    • Fehlermeldung beim Backupversuch auf externe Festplatte

      Fehlermeldung beim Backupversuch auf externe Festplatte: Hallo, ich hatte bisher keine Probleme ein Backup auf meiner externen Festplatte durchzuführen. Vor einiger Zeit hatte ich nach der...
    • Externe Festplatte

      Externe Festplatte: Guten Tag, bei meinem Surface Book 2 kommt es dazu das meine externe Festplatte erst erkannt wird. Ich kann sie auch nutzten aber nach ca. 1-2...
    Oben