Externe Festplatte startet. läuft und wird für 10 Sekunden erkannt. Danach nicht mehr

Diskutiere Externe Festplatte startet. läuft und wird für 10 Sekunden erkannt. Danach nicht mehr im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo liebe Comunity. Das Problem, dass ich habe sieht vielen, die ich hier und in anderen Foren gesehen habe recht ähnlich, aber doch ist meine...
W

White Dragon

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2015
Beiträge
2
Hallo liebe Comunity.

Das Problem, dass ich habe sieht vielen, die ich hier und in anderen Foren gesehen habe recht ähnlich, aber doch ist meine Festplatte wohl etwas spezieller.

Wie im Titel schon steht beginnt meine gute alte TrekStor DataStation maxi n.u nach dem einschalten der externen Stromverbindung und dem Anschluss mit meinem Win 8.1 Laptop ordnungsgemäß zu arbeiten. Nach kurzem Moment wird dann das Ordnerfenster angezeigt.
Doch beim Klicken auf einen Ordner auf der Festplatte erhalte ich zunächst den Hinweis "keine Rückmeldung" und kurz darauf (ca 10 Sekunden nach dem Start) verliert der Laptop die Verbindung zur Festplatte.
Auch wenn ich sie nach dem Start in Ruhe lasse erhalte ich bald den Hinweis "USB-Gerät wurde nicht erkannt"

Das Gerät ist inzwischen schon etwas älter (vielleicht 2005 gekauft), hat aber bisher immer sehr gute Dienste geleistet und war zuverlässiger als meine neuere Platte.

In der Computerverwaltung - Datenverwaltung wird sie in den ersten 10 Sekunden als Fehlerfrei angezeigt, Solbad die Verbindung abbricht verschwindet sie dort.

Ich hätte ja kein Problem damit die Festplatte zu Grabe zu tragen, wären dort nicht alle meine Uni-Aufzeichnungen der letzten 7 Semester drauf. Und die brauche ich noch.....

Gibt es da irgendwie ne Möglichkeit dem alten Mädchen einen Klapps zu geben, dass sie wieder vernünftig läuft und ich wenigstens die Daten retten kann? Oder sie vielleicht sogar noch ein paar Jahre lebt?

Vielen Dank jetzt schon Mal für eure Unterstützung.
White Dragon
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.449
Standort
Dortmund
Hi White Dragon,

ich hatte hier letztens auch ne externe Hdd, mit ähnlichen Problem.
Zuerst dachte ich es liegt am USB Kabel, dann dass wohl irgendwas mit dem Stecker im Hdd Gehäuse nicht stimmte.
Ich konnte die Hdd ausbauen (sehr kleine unter Aufklebern versteckte Schrauben) und ganz normal in einem PC anschliessen.

T@cky
 
S

Seeadlermarko

Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
740
Würde ich auch als erstes probieren, HDD ausbauen und evtl. mal direkt anschliessen. Oder mal ein anderes Gehäuse testen. Wenn die aus 2005 ist, könnte die auch noch IDE sein, da wird es evtl. ohne Adapter nix. Evtl. auch einfach mal den PC-Laden um die Ecke besuchen vielleicht schauen die auch mal nach.

Und wenn da soviele wichtige Daten drauf sind, warum sichert man die nur einmal ?
Sowas gehört doppelt und dreifach gesichert.. Ich weiß, im Nachhinein einfach zu sagen, aber beim nächsten mal vielleicht mal dran denken...
 
W

White Dragon

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2015
Beiträge
2
Hallo,

danke für eure schnellen Antworten.
Bevor ich an der Festplatte rumschraube, werde ich sie lieber zum PC-Laden um die Ecke bringen (klingt irgendwie falsch :blush)

Bei inzwischen über 150 GB war einfach kein Platz für eine zweite Sicherung. Erst jetzt, wo die neue 1 TB-Platte da ist, wollte ich das ganze mal kopieren, war wohl schon zu spät.....

Ich melde mich dann wieder, wenn ich neue Infos habe.

Viele Grüße
White Dragon
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.206
Standort
FCNiederbayern
Bin mir ziemlich sicher das es nur der verbaute Controller im Gehäuse ist, ich habe auch eine Trekstore HDD bzw. Gehäuse wo ich andauernd Controllerfehler bekomme. Bau sie in den PC direkt ein oder nimm ein anderes Gehäuse, ich kaufe nie wieder Trekstore.
 
Thema:

Externe Festplatte startet. läuft und wird für 10 Sekunden erkannt. Danach nicht mehr

Sucheingaben

Externe Festplatte geht nach 10sekunden aus

,

windows usb-laufwerk verschwindet nach wenigen sekunden

,

Festplatte stoppt nach Sekunden

,
Hdd wird erkannt verschwindet aber nach einigen sekunden wieder
, festplatte wird nur kurz erkannt, externe festplatte läuft an geht nach 8 sekunden aus

Externe Festplatte startet. läuft und wird für 10 Sekunden erkannt. Danach nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Backup erstellen - Externe Festplatte startet nicht automatisch, trotz korrekter Speicherung (Zeitpl

    Backup erstellen - Externe Festplatte startet nicht automatisch, trotz korrekter Speicherung (Zeitpl: Habe einen Laptop Dell Inspiron 1720 mit Windows 10 und möchte dass das monatlich geplante Backup auf meiner externen Festplatte iomega...
  • GELÖST Windows startet nicht solange Externe Festplatte angeschlossen ist

    GELÖST Windows startet nicht solange Externe Festplatte angeschlossen ist: hallo könnt ihr mir helfen,habe mir heute eine neue usb 3.0 externe Festplatte von toshiba gekauft nun wenn ich sie hinten am rechner anschliese...
  • Externe Festplatte startet nicht mehr unter Windows 10

    Externe Festplatte startet nicht mehr unter Windows 10: Hallo, bislang hat meine externe Festplatte immer super funktioniert (Iomega). Heute wollte ich ein paar Daten auf den Laptop ziehen. Die...
  • externe Festplatte startet nicht

    externe Festplatte startet nicht: Beim Start des PC wird die externe Festplatte nicht erkannt, ich muß immer einen Restart durchführen, dann ist alles okay. Habe Win 10 home 64 bit.
  • WIN 7 startet nicht mehr nach Anschluß u. Sicherung auf Externer Festplatte

    WIN 7 startet nicht mehr nach Anschluß u. Sicherung auf Externer Festplatte: Hallo, ich brauch mal Eure Hilfe. Wir haben ein Acer Laptop mit Win 7 64 Bit. Wir haben eine neue externe Festplatte gekauft und diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben