GELÖST Externe Festplatte Piept

Diskutiere Externe Festplatte Piept im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Forum, Ich habe mir mal ne externe USB 3.0 Festplatte gekauft um die daten von meinem Notebook zu sichern, als da die HDD nach und nach den...
S

Stressbrecher

Threadstarter
Mitglied seit
22.07.2011
Beiträge
29
Hallo Forum,

Ich habe mir mal ne externe USB 3.0 Festplatte gekauft um die daten von meinem Notebook zu sichern, als da die HDD nach und nach den geist aufgegeben hat. Jetzt ist mir beim Laptop das Scharnier gebrochen, kann nicht mehr repariert werden, deshalb hab ich eine gutschrift bekommen, alle daten von Klappkasten weg.

Von der gutschrift hab ich mir einen neuen pc gekauft und wollte jetzt zumindest die daten von der externen platte noch drauf tun... siehe da, läuft an und piept dann nur noch in regelmäßigen abständen...

Gestern lief sie noch einwandfrei, habe stundenlang musik gehört ohne den geringsten hinweis, dass die platte irgend einen defekt haben könnte.

Dass der USB-Port von meinem neuen PC zu wenig strom liefert kann nicht sein, da die Festplatte ein eigenes Netzteil besitzt.
Habe die HDD auch schon aus dem Gehäuse ausgebaut und in den PC eingebaut... PIEEEP......PIEEEEP....

Wär jetzt echt Besch***en wenn auch noch die letzten Daten weg wären.... da waren ca. 400 GB wirklich wichtige Daten drauf, ca 100 GB musik, und nochmal ca. 100 GB Urlaubsfotos und Daten meiner Eltern...

Google spukt zwar einiges aus, aber meistens steht in den foren dann nur was zur stromversorgung und dass man die platte in den pc direkt einbauen soll... was bei mir leider nicht funktioniert....

ich weis ja nicht ob es möglich ist die Magnetscheiben zu tauschen... werde mir dafür wenn überhaupt möglich wahrscheinlich auch eine Baugleiche HDD kaufen müssen.

Die HDD hat schon öfters mal nen kleinen Schlag abbekommen, (hab sie immer mit meiner Laptoptasche mit umher getragen), hat aber danach eigentlich immer funktioniert. Seit dem sie das letzte mal lief bist jetzt hat sie allerdings keinen Schlag mehr abbekommen...

Ich freue mich über jede Hilfe, denn wenn ich sie auf Garantie einsende (steht nirgends, dass man die garantie verliert wenn mann das gehäuse öffnet :P ), werde ich nur ne neue festplatte bekommen, aber ich brauche die Daten !

Also, hat irgendwer ne Idee ?

MfG Julian
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.306
Standort
Thüringen
Also so eine Platte kannst Du im stromlosen Zustand so oft rumschleppen wie Du willst,aber kaputt geht die davon mit Sicherheit nicht.Aber das eine Platte piept habe ich noch nicht gehört.Hm,wie kommt man jetzt an die Daten?Wenn der Kontroller des Gehäuses defekt ist,könnte man die Platte entfernen und in einem anderem Rechner schauen,ob die HDD dort ansprechbar ist (haste ja schon gemacht).Falls das nicht geht,sieht es entweder nur schlecht aus für Deine Daten oder es wird exorbitant teuer.Und die Platter wechseln kommt zu Hause eher nicht in Frage,es sein denn,Du nennst einen Reinraum Dein eigen.Was geht,ist eine 100% baugleiche HDD zu kaufen und von dort die Elektronik-Platine in Deine Platte einzubauen,falls das den Fehler behebt...;)
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
externe USB 3.0 Festplatte
Name /Hersteller/Bezeichnung


siehe da, läuft an und piept dann nur noch in regelmäßigen abständen.
bist du dir wirklich sicher dass das piepen von der Platte kommt und nicht vom PC

Habe die HDD auch schon aus dem Gehäuse ausgebaut und in den PC eingebaut... PIEEEP......PIEEEEP....
das verstehe ich jetzt nich , hast du nun eingebaut oder nicht ??
die platte in den pc direkt einbauen soll... was bei mir leider nicht funktioniert...
Warum ??
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.306
Standort
Thüringen
Eine HDD mit integriertem Lüfter?Hab ich jetzt so noch nicht gesehen.Passive Kühlung ja,aber mit Lüfter?:knallAndererseits hätte der TE den doch sicher bemerkt,wenn es so wäre,oder?Für gewöhnlich sollte es aber doch so sein,das der Lüfter im externem Gehäuse steckt.Sehr mysteriös das Ganze.:cheesy

@TE: Gib mal die genaue Bezeichnung der Platte preis,dann kann man mal auf der Herstellerseite recherchieren ob Lüfter ja oder nein.Falls ja und der Lüfter ist ausgefallen piept es und die Platte hält sich so lange zurück,bis die Kühlung wieder gewährleistet ist?:hm
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.040
Es handelt sich um eine externe FP. Da sind bei einigen Modellen Lüfter im Gehäuse verbaut.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.306
Standort
Thüringen
Ja doch,aber er hat doch die Platte schon aus dem Gehäuse entfernt und trotzdem piept es.Siehe (dem recht umfangreichen) Post#1.....
 
S

Stressbrecher

Threadstarter
Mitglied seit
22.07.2011
Beiträge
29
es ist eine CnMemory Airy 1000GB USB 3.0 Festplatte

und die hat keinen lüfter und das piepen kommt 1000%ig von der platte... wär echt scha wenn meine letzten daten auch noch weg wären....

(Edit)

und es macht nicht piieep wie bei nem summer, eher etwas teifer, wie son kratzen... die ganze zeit (klick)(klick)bieeüb...(klick)(klick)biieüb..

glaube, dass da die mechanik wohl hin ist
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.380
Standort
D-NRW
Taucht die Festplatte denn noch im Gerätemanager auf?
Wenn ja, als was - bzw. mit welchem Dateisystem?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.306
Standort
Thüringen
Und welche Festplatte ist in diesem Gehäuse verbaut?
 
S

Stressbrecher

Threadstarter
Mitglied seit
22.07.2011
Beiträge
29
kann leider nicht in gerätemanager schauen, da die eigentliche festplatte meines pc noch nocht da ist, das heist ich hab noch kein windows installiert. werde sie morgen mal in den pc meines vaters einbauen

in dem gehäuse ist eine Hitachi platte, welche genau kann ich gerade nicht sagen, muss sie erst nochmal raus bekommen... werde es ebenfalls morgen posten
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
kann leider nicht in gerätemanager schauen, da die eigentliche festplatte meines pc noch nocht da ist, das heist ich hab noch kein windows installiert. werde sie morgen mal in den pc meines vaters einbauen

in dem gehäuse ist eine Hitachi platte, welche genau kann ich gerade nicht sagen, muss sie erst nochmal raus bekommen... werde es ebenfalls morgen posten
versteh ich jetzt nicht.. ich denke
Gestern lief sie noch einwandfrei, habe stundenlang musik gehört ohne den geringsten hinweis, dass die platte irgend einen defekt haben könnte.

Dass der USB-Port von meinem neuen PC zu wenig strom liefert kann nicht sein, da die Festplatte ein eigenes Netzteil besitzt.
du hast nen neuen pc und an dem funzte die vorgestern noch super????

irgendwie sehr verwirrend..

aber wenn deine ext. hdd diese merkwürdigen geräusche
und es macht nicht piieep wie bei nem summer, eher etwas teifer, wie son kratzen... die ganze zeit (klick)(klick)bieeüb...(klick)(klick)biieüb
abgibt und dann diese art brummen, ist das ein anzeichen dafür, dass sie den geist aufgibt bzw. bereits aufgegeben hat. das passiert spontan und meist sehr plötzlich, da man als nutzer weniger auf auffälligkeiten beim zugriff achtet, sondern die nur ansteckt und fertig.. mir vor einiger zeit so gegangen und die hDD war erst knapp 2 jahre alt.. war eine 500GB von CnMEMORY..
 
S

Stressbrecher

Threadstarter
Mitglied seit
22.07.2011
Beiträge
29
Naja, hat sich erledigt, hab die platte eingeschickt, weil eh nix mehr zu retten war, ohne dafür ewig viel geld aus dem fenster zu schmeisen.... und ein platten-/plattenelektroniktausch kommt für mich nicht in frage, denn wenns nicht funktioniert hab ich auch keine garantie mehr

trotzdem Danke für eure Hilfe :D

MfG
 
Thema:

Externe Festplatte Piept

Sucheingaben

festplatte piept

,

externe Festplatte piept

,

intenso festplatte piept

,
seagate externe festplatte piept
, externe festplatte piept beim einschalten, festplatte piept und klickt, goflex home piept, Festplatte Seagate Piept Fehlermeldung, samsung festplatte piept, externe festplatte piept und klickt, festplatte piept 2 mal, airy cnmemory beeping, Festplatte piept ps4, externe festplatte piept nur noch, intenso festplatte piept zwei mal, fiepen externe festplatte, externe hdd piepst, wd Festplatte piept, seagate st1000lm014 piept, seagate festplatte smd tutet, Seagate externe piept, Ps4 festplatte piept, SAMSUNG externe hdd piept beim anstecken, meine externe festplatte piept, externeseagate plattepiept

Externe Festplatte Piept - Ähnliche Themen

  • Dateien von Hauptfestplatte auf externe Festplatte übertragen schlägt fehl?!

    Dateien von Hauptfestplatte auf externe Festplatte übertragen schlägt fehl?!: Hallo, mein aktuelles Problem: Ich versuche einen Ordner mit 110 GB von meiner Hauptfestplatte auf eine externe Festplatte (E:) zu übertragen...
  • GELÖST Externe Festplatte wird nicht erkannt und Piept

    GELÖST Externe Festplatte wird nicht erkannt und Piept: Guten Abend :) Mein Partner hat ein Problem mit seiner externen Festplatte. Heute Mittag hat er sich paar Spiele draufinstalliert,wobei die ex...
  • externe Festplatte piept nur - Zugriff nicht möglich

    externe Festplatte piept nur - Zugriff nicht möglich: Hallo, kann mir einer helfen, habe meine externe festplatte mal nch langer zeit wieder an meinen PC angeschlossen, aber sie piept nur was kann...
  • Externe Festplatte Piept,und wird nicht erkannt.HILFE :(

    Externe Festplatte Piept,und wird nicht erkannt.HILFE :(: Hey.. ich bin neu hier.. und zwar deswegen weil ich mit der externen festplatte seit ein paar tagen probleme habe.. meiner schwester ist die...
  • externe Festplatte - Netzteil piept

    externe Festplatte - Netzteil piept: Hallo Leute! Ich habe heute mit einem Freund am PC gespielt (das Spiel ist auf der externen HD installiert) als sich plötzlich eben diese aus...
  • Ähnliche Themen

    Oben