Externe Festplatte kann nicht mehr gelesen werden

Diskutiere Externe Festplatte kann nicht mehr gelesen werden im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Seit mindestens 4 Jahren benutze ich eine Samsung SP0842N 80 GB Festplatte als externe Festplatte in einem Gehäuse mit USB-Anschluß zum BackUp von...
J

JackB

Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
192
Alter
68
Standort
nach Ungarn ausgewandert
Seit mindestens 4 Jahren benutze ich eine Samsung SP0842N 80 GB Festplatte als externe Festplatte in einem Gehäuse mit USB-Anschluß zum BackUp von Dateien aller Art. Sie ist in drei Partitionen aufgeteilt und zu über 90% belegt.
Seit gestern können diese Laufwerke plötzlich nicht mehr gelesen werden! :cheesy In der Windows 7 Datenträgerverwaltung wird der Inhalt der Partitionen mit "Raw" angegeben. Das bisherige NTFS Dateisystem scheint nicht mehr vorhanden zu sein.

Meine Frage: Weiß jemand ein Tool oder Programm, mit dem es möglich ist, die Dateien trotzdem noch auszulesen? Ich habe es schon mir "Drive Rescue" versucht, kein Erfolg.
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Könnte die Lösung sein. Quelle Internet

Kann sein, dass die Partitionstabelle beschädigt ist.
Mit dem Tool TestDisk kannst du die Partitionstabelle wiederherstellen bzw. reparieren.
Gehe dazu wie folgt vor:

Starte Testdisk
Bei der Frage, ob du ein Logfile erstellen willst, wähle mittels den Pfeiltasten Create aus
Nun wählst du die verloren gegangene Partition aus und bestätigst mit Enter
Als Partitionstyp wählst du "Intel" aus. Erneut mit einen Tastendruck auf Enter bestätigen
Nun wählst du "Analyse" aus. Enter.
Erneutes Enter
Beantwortete die nun auftauchende Frage, falls die Partition unter Vista erstellt bzw. verwendet wurde mit JA.
Wähle nun "Search" aus und bestätige mit Enter.
Nachdem das Programm bis zu 100% durchgelaufen ist, drücke einmal "p". Falls nun die vermissten Dateien angezeigt werden, drücke einmal auf "q".
Nun einmal auf Enter drücken.
Jetzt den Menüpunkt "Write" auswählen, mit Enter bestätigen.
Die Sicherheitsabfrage mit Ja beantworten.
Nach erfolgreichen Wiederherstellen der Partitionstabelle neustarten


Und immer im Hinterkopf behalten.
Festplatten immer sicher entfernen, das heißt abmelden, nicht einfach abziehen.
Und wenn du die Meldung bekommst, kann nicht abmeldet werden, weil ein Prozess drauf zugreift, dann entweder angeschlossen lassen, und später noch mal probieren, oder Rechner runterfahren. Nachdem der PC dann aus ist, kannst du sie auch abziehen, aber niemals so.
Und die Festplatte nicht bis zum letzten Byte vollstopfen.

Und Sicherheitskopien von Sicherungen machen, die selbe Kopie auf 3 Festplatten.
Fällt eine aus, hast noch 2, im Unglücklichsten Fall, können auch mal 2 zur gleichen Zeit kaputt gehn, aber von 3 zur gleichen Zeit, sehr, sehr unwahrscheinlich.
Und : Kannst auch noch auf DVD's brennen.
Sicherheit geht über alles. Hast ja jetzt gesehn.
Aber ehrlich : 3 Partitionen auf einer 80 GB Festplatte ???
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.315
Standort
Thüringen
Erst mal Platte ausbauen und im PC testen;man sollte nicht gleich mit Kanonen (Testdisk) auf Spatzen (HDD) schiessen...:sing
 
J

JackB

Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
192
Alter
68
Standort
nach Ungarn ausgewandert
Vielen Dank für eure Antworten! War den ganzen Tag beschäftigt, drum komme ich jetzt erst wieder.

"Sicherheitskopien von Sicherungen machen, die selbe Kopie auf 3 Festplatten." - Genau das mache ich schon lange. Darum ist der Ausfall dieser Festplatte auch keine Katastrophe, mindestens 80% der Dateien habe ich auch anderweitig noch verfügbar. Ich möchte diese externe Festplatte vor allem eben noch weiter benutzen.

"Aber ehrlich : 3 Partitionen auf einer 80 GB Festplatte ???" - öhhhm, wären sechs besser? :blink
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.387
Standort
D-NRW
Er hätte wohl eher auf die einzelnen Partitionen verzichtet nur nur ein großes Laufwerk genommen.
Kann man aber halten, wie man mag.
Versuch dich mal an der Anleitung zu TestDisk.
 
J

JackB

Threadstarter
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
192
Alter
68
Standort
nach Ungarn ausgewandert
Jaa - sollte ein Scherz sein ...:blush
Diese Festplatte war früher mal die einzige eingebaute Festplatte in einem PC, meinem dritten damals. Da probierte ich das mit den mehreren Patitionen mal aus. Habe das in einem Computerladen gegen Bezahlung machen lassen!
Jetzt mit Vista (Laptop) und Windows 7 Ultimate kann ich das selber machen.
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Ich würde auch den Partition Manager empfehlen, den ich schon seit Jahren benutze.
Damit kann man Partitionen löschen, zusammenfügen, erstellen, Images erstellen, Bootsektor (MBR) sichern.
Da ist alles drin, was man so braucht. Sehr zuverlässig.
Damit wäre es ein leichtes, die Festplatte wieder zum laufen zu bekommen,
da ja Sicherheitskopien vorliegen sollen.
Sollte dir hierbei vom Programm komische Fehlermeldungen erscheinen, dann kannst die Platte gleich entsorgen.
 
Thema:

Externe Festplatte kann nicht mehr gelesen werden

Sucheingaben

externe festplatte kann nicht gelesen werden

,

festplatte kann nicht gelesen werden

,

externe festplatte wird nicht mehr gelesen

,
externe platte kann nicht gelesen werden
, partitionierte festplatte kann von win 10 nicht gelesen werden, seagate externe festplatte kann nicht mehr lesen, festplattenzugriffsproblem, Festplatte in raw kann nicht gelesen werden, Externe Festplatte kann nicht mehr gelesen werden, toshiba 3TB externe festplatte kann nicht zugegriffen werden, externe kann nicht gelesen werden, festplatte kann nicht mehr gelesen werden, externe hdd wird nicht gelesen, neine festplatte kann aufeinmal nicht gelesen werded, usb festplatte kann nicht gelesen werden, usb platte reparieren, usb festplatte kann nicht gelesen werdenen

Externe Festplatte kann nicht mehr gelesen werden - Ähnliche Themen

  • Windows 10 pro Datensicherung auf externer Festplatte

    Windows 10 pro Datensicherung auf externer Festplatte: Datensicherung auf externer Festplatte. Funktioniert wie angegeben nicht, da Beschreibung Windows 7 ist. Ich finde keine Möglichkeit, wo ich...
  • externe festplatte erscheint im Gerätemanager aber kein Laufwerkbuchstabe zugewiesen

    externe festplatte erscheint im Gerätemanager aber kein Laufwerkbuchstabe zugewiesen: Kann mir vielleicht jemand helfen. (habe Windows 10) Externe Festplatte erscheint im Gerätemanager unter Laufwerke, aber kein Laufwerkbuchstabe...
  • Dateien von Hauptfestplatte auf externe Festplatte übertragen schlägt fehl?!

    Dateien von Hauptfestplatte auf externe Festplatte übertragen schlägt fehl?!: Hallo, mein aktuelles Problem: Ich versuche einen Ordner mit 110 GB von meiner Hauptfestplatte auf eine externe Festplatte (E:) zu übertragen...
  • Externe Festplatte soll nicht in den Ruhe-Modus gehen, aber wie?

    Externe Festplatte soll nicht in den Ruhe-Modus gehen, aber wie?: Hallo! Ich nutze eine externe Festplatte die nach einer gewissen Zeit wohl schlafen geht. Will ich dann darauf zugreifen dauert es eben bis sie...
  • Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt

    Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt: Externe Festplatte Intenso wird nach Formatierung auf iMac auf meinem Windows 10- Laptop nicht mehr erkannt, ist aber im Gerätemanager aufgeführt...
  • Ähnliche Themen

    Oben