GELÖST Externe Festplatte für Vista UND Mac.

Diskutiere Externe Festplatte für Vista UND Mac. im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi, mein Problem mit der externen Festplatte, die auf einem Windows-Rechner "bespielt" werden und dann einer Mac-Userin geschenkt werden soll...
E

el-c

Gast
Hi,

mein Problem mit der externen Festplatte, die auf einem Windows-Rechner "bespielt" werden und dann einer Mac-Userin geschenkt werden soll, besteht immer noch. Der Plan war ja, die Platte mit FAT32 zu formatieren, damit sie unter beiden BS läuft.

Das Programm (h2format), das es mir ermöglicht ÜBERHAUPT FAT32-Partitionen größer als 32 GByte zu formatieren, warnt mich jetzt aber, dass FAT32-Partitionen über 128 GB unter Mac OS X unter Umständen nicht gemountet werden können. Die Platte ist aber 320 GB groß.

Kennt jemand dieses Problem? Weiß jemand, wie man große externe FP unter Vista UND Mac zugänglich macht?

Oder muss ich da jetzt drei kleine Partititionen auf der Platte erstellen? Das wäre doch sehr unbefriedigend.

Besten Dank,
el-C.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
... Kennt jemand dieses Problem? Weiß jemand, wie man große externe FP unter Vista UND Mac zugänglich macht?
Hier bietet sich aber doch eine ganz simple Lösung an, nämlich...

Du erstellst auf der Platte 3 Partitionen, die einzeln die genannte Maximalgröße nicht überschreiten. Diese Partitonen formatierst Du dann jeweils mit FAT32, das war's dann auch schon. :blush

Allerdings besteht bei FAT32 - zumindest unter Windows, bei MAC weiß ich das nicht - dann eine Beschränkung für die maximal mögliche Dateigröße von 4 GB.


Nachtrag:

Sorry, deinen Nachsatz...
Oder muss ich da jetzt drei kleine Partititionen auf der Platte erstellen? Das wäre doch sehr unbefriedigend.
...hab' ich gar nicht wirklich mitbekommen! :flenn

Aber trotzdem finde ich das nicht "unbefriedigend". Es ist für mich die einzige mir bekannte Lösung (was zugegebenerweise nichts besagen muss :D) und sie sollte funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

el-c

Gast
moin,

für alle, die es interessiert, hier die momentane -und wahrscheinlich insgesamt beste- lösung.

die festplatte wird NTFS formatiert, da Mac OS X NTFS schon mal lesen kann. dazu muss man sich auf dem Mac noch NTFS-3G für Mac installieren

http://macntfs-3g.blogspot.com/

und dann läuft die sache auch irgendwie.

el-c.
 
Thema:

Externe Festplatte für Vista UND Mac.

Externe Festplatte für Vista UND Mac. - Ähnliche Themen

Externe Festplatte: Hallo! Ich habe für meinen Test-PC eine externe Festplatte hergenommen und dabei ganz vergessen, dass ich diese Festplatte einmal für meinen...
MediaCreationTool hat externe Festplatte ohne Vorwarnung formatiert: Guten Tag, ich wollte eine Windows 10 iso-Datei auf meine externe Festplatte via MediaCreationTool installieren. Dabei wurde die komplette...
Externe Festplatte wird nicht erkannt: Moin, habe einen neuen Rechner mit WIN 10 und wollte die dort vorhanden gewesene 2. Festplatte mit meinem Musikarchiv per USB-FP Gehäuse...
ExFAT Platte (extern) wird nicht richtig erkannt: Moin Leute, hab eine externe Festplatte die unter Mac OS X auf exFAT formatiert wurde. Auf meinem Heimrechner (Win7 64 BIT) wird diese aber nicht...
Daten von einer externen Festplatte retten: Hallochen, ich habe gestern auf meiner externen Platte ein logisches Laufwerk angelegt weil mich mein Win8.1 immer wieder darauf hinwies, ich...
Oben