GELÖST Externe Festplatte erkannt, aber nicht angezeigt

Diskutiere Externe Festplatte erkannt, aber nicht angezeigt im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo und guten Abend zusammen, Vorab. Großes Lob an die Community und das Forum. Es hat mir schon mehrfach geholfen, weshalb dies hier immer...
A

Aiden

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
2
Alter
29
Hallo und guten Abend zusammen,

Vorab. Großes Lob an die Community und das Forum. Es hat mir schon mehrfach geholfen, weshalb dies hier immer meine erste Anlaufstelle ist, wenn ich Lösungen suche. Vielen Dank dafür!

Nun zu meinem Problem:
Habe mir heute die externe Festplatte "Samsung G2 Portable 640 GB" gekauft.
Das Problem: Sie wird erkannt, aber nicht auf dem Arbeitsplatz angezeigt.
Im Gerätemanager kann ich sie unter vollständigem Namen finden, in der Datenträgerverwaltung sehe ich sie namenlos, kann weder Laufwerkbuchstaben/-pfad ändern, noch ist ein Laufwerkbuchstabe/-pfad zugewiesen.
Mit Rechtsklick komme ich auch nicht weiter.
Hier mal die zwei entsprechenden Screenshots:
1. http://www.myimg.de/?img=12345b07f4.png
2. http://www.myimg.de/?img=12345631341.png

Somit habe ich auch auf diesem Wege keine Ahnung, wie ich die externe Festplatte formatieren soll, oder den Laufwerkbuchstaben ändern soll.

Leider weiß ich auch nicht, ob die Festplatte FAT32 oder NTFS hat.

Die Festplatte hat kein externes Netzteil, sie wird komplett über USB mit Strom versorgt. Dass mein Notebook die USB-Steckplätze mit nicht genügend Strom versorgt, halte ich für unwahrscheinlich, da ein Kumpel ebenfalls eine externe Festplatte besitzt, die ohne Netzteil läuft. Und bei ihm funktioniert meine neugekaufte Platte auch nicht. Das gleiche Problem taucht auf.

Daher meine Fragen:
1. Wie bzw. mit welchem Programm kann ich die externe Festplatte formatieren? - Wenn möglich, ein kleines Programm, da ich hier nur mit einem UMTS-Stick online komme, und die Verbindung nicht sonderlich stark ist.

2. Was kann ich tun, um der Festplatte einen Laufwerkpfad/-buchstaben zuzuweisen?

3. Wie kriege Zugriff auf die Festplatte?

Platte ist funktionstüchtig, da sie ja im Gerätemanager und auch in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, und auch arbeitet. Zusätzlich dazu leuchtet auch die Lampe auf.

Habe es schon mit dem mitgelieferten USB-Kabel und mit dem USB-Kabel meiner alten externen Festplatte probiert. Dies führte zu gleichem Ergebnis.

Ich habe jetzt mehrere Stunden gegooglet und es werden auch viele Ergebnisse angezeigt, aber entweder bin ich zu doof, die passende Lösung zu finden, oder es gibt sie einfach nicht.
Beim Recherchieren sind keine ähnlichen Ergebnisse aufgetaucht, geschweige denn eine Problemlösung, weshalb ich mich ziemlich verzweifelt an euch wende.

PS.: Ich weiß, dass es hier einen ähnlichen Thread gibt, dort habe ich aber leider auch nicht die Lösung finden können, und es unterscheidet sich im Problem doch etwas.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.


Liebe Grüße.
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Habe mir heute die externe Festplatte "Samsung G2 Portable 640 GB" gekauft.
...
3. Wie kriege Zugriff auf die Festplatte?
Hallo Aiden,
zunächst mal herzlich :welcome :huhu
Im Beruf und privat habe ich inzwischen schon einige 2,5"-USB-HDDs von Samsung genutzt. Bis auf eine waren/sind alle sehr zuverlässig. Allerdings sind alle (ohne Ausnahme) furchtbar stromempfindlich (geworden). Daher kommt mir Deine Problembeschreibung nicht unbekannt vor. Wir haben die Platten deshalb mit USB-Y-Kabeln (so ähnlich wie z.B. hier - siehe Punkt Produktbeschreibung, ggf. noch mit Ferritkern(en)) ausgestattet und schließen sie bei Bedarf an zwei USB-Anschlüssen an - das klappt bisher meistens.
Habe es schon mit dem mitgelieferten USB-Kabel und mit dem USB-Kabel meiner alten externen Festplatte probiert.
War da schon so ein Y-Kabel dabei? Falls nicht, wäre das der erste Punkt, den ich prüfen würde.

Der zweite Punkt, den ich versuchen würde, wäre der Anschluss an einem zuverlässigen externen USB-Hub mit eigenem Netzteil/eigener Stromversorgung.

Vielleicht hast Du auch ein Windows-Problem (Treiber, Konfiguration, etc. - dass es bei Deinem Bekannten auch nicht klappte, spricht jedoch eher gegen diesen Hinweis). Boote Deinen Rechner mal mit einer Ubuntu-LiveCD und prüfe, ob Ubuntu die Platte erkennt und darauf zugreifen kann.

Falls das auch nicht klappt, würde ich wohl versuchen, die Platte umzutauschen.

Viele Grüße

Pater Born
 
Zuletzt bearbeitet:
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
Im Screenshot sieht man daß du in der Datenträgerverwaltung die Option "Volume löschen" hast. Damit würde ich die derzeitige, vom Hersteller angelegte Partition einfach mal entfernen. Anschließend solltest du eine neue Partition anlegen können und nach deinen Wünschen formatieren, Buchstabe zuweisen usw.
 
A

Aiden

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
2
Alter
29
Hallo Pater Born, erstmal vielen Dank für deine Willkommensgrüße und deine Hilfe!
Vorab schonmal: Die externe Festplatte läuft jetzt!

War da schon so ein Y-Kabel dabei? Falls nicht, wäre das der erste Punkt, den ich prüfen würde.
Ja, dies war dabei, hatte aber auch nicht geklappt.
Hätte mich diesbezüglich jedoch gewundert, da Windows die Festplatte ja prinzipiell erkannt hat.


Der zweite Punkt, den ich versuchen würde, wäre der Anschluss an einem zuverlässigen externen USB-Hub mit eigenem Netzteil/eigener Stromversorgung.
Auch das habe ich ausprobiert. Habe einen USB.Hub von Typhoon. Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden. Mit Netzteil läuft das Ding fast schon besser, als direkt am USB-Anschluss vom Notebook (was ich sehr kurios finde).

Vielleicht hast Du auch ein Windows-Problem (Treiber, Konfiguration, etc. - dass es bei Deinem Bekannten auch nicht klappte, spricht jedoch eher gegen diesen Hinweis). Boote Deinen Rechner mal mit einer Ubuntu-LiveCD und prüfe, ob Ubuntu die Platte erkennt und darauf zugreifen kann.
Windows wurde erst vor einer Woche neu aufgespielt, inklusive aller Updates via Systemwiederherstellungs-DVDs mit VAIO Care. Dachte da zuerst auch an ein Problem, jedoch habe ich es auch an dem PC vom Kumpel und an meinem zweiten Notebook probiert.
Das mit Ubunti-LiveCD wäre meine letzte Möglichkeit gewesen, hätte alles andere hier nichts geholfen.

Falls das auch nicht klappt, würde ich wohl versuchen, die Platte umzutauschen.
Neee, jetzt, wo sie läuft, bin ich äußerst happy. Das Gerät ist superklein und sehr geräuchsarm. Jetzt hoffe ich auf deine Aussage, dass Samsung Festplatten i.d.R. zuverlässig sind.


Vielen lieben Dank nochmal. Du hast mir wirklich Tipps gegeben, auf die ich niemals gekommen wäre.



Im Screenshot sieht man daß du in der Datenträgerverwaltung die Option "Volume löschen" hast. Damit würde ich die derzeitige, vom Hersteller angelegte Partition einfach mal entfernen. Anschließend solltest du eine neue Partition anlegen können und nach deinen Wünschen formatieren, Buchstabe zuweisen usw.
Guten Abend HaraldL,

ich hatte dies auch in Betracht gezogen, jedoch verworfen, weil ich Angst hatte, dass danach gar nichts mehr läuft.
Habe mich aber auf deine Hilfe verlassen und siehe da: Es hat problemlos, unkompliziert und super geklappt.

Auch an dich ein riesengroßes Dankeschön!

Das bestätigt mich wieder in meiner Annahme, dass das Forum hier das Beste zu der Thematik ist.
Klasse, wie schnell einem geholfen wird. Auch wenn die Problemlösung eher simpel war.


Also nochmals, vielen Dank an euch.

Auf Winboard ist eben immer Verlass. :up


Liebe Grüße
 
Thema:

Externe Festplatte erkannt, aber nicht angezeigt

Sucheingaben

Festplatte wird nur als poetable angezeigt

,

Externe Festplatte wird erkannt aber nicht angezeigt

,

samsung g2 portable wird nicht erkannt

,
samsung m3 portable wird nicht erkannt
, xbox one externe festplatte wird nur als massenspeicher erkannt, samsung s2 portable wird nicht erkannt, "Windows 10" Externe Festplatte Samsung s2 1TB, Windows 10 Externe Festplatte Samsung s2 1TB, festplatte angesteckt aber nicht als laufwerk angezeigt, samsung s2 portable nicht mehr erkannt, samsng m3 wird nicht erkannt, samsung story station wird nicht erkannt

Externe Festplatte erkannt, aber nicht angezeigt - Ähnliche Themen

  • Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt

    Externe Festplatte Intenso wird nicht erkannt: Externe Festplatte Intenso wird nach Formatierung auf iMac auf meinem Windows 10- Laptop nicht mehr erkannt, ist aber im Gerätemanager aufgeführt...
  • Externe Festplatte nicht erkannt, "Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern"-Aktion deaktiviert

    Externe Festplatte nicht erkannt, "Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern"-Aktion deaktiviert: Ich möchte eine externe Festplatte anschließen, beim Einstecken reagiert der Computer mit einem "bing" und ich kann die Festplatte auch auswerfen...
  • Surface pro3: Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Surface pro3: Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt: Moin, Meine externe Festplatte (Intenso) wird rätselhafterweise seit heute vom System nicht mehr erkannt. Jedoch ertönt beim einstöpseln des...
  • Windows 10 - externe Festplatte wird nicht erkannt

    Windows 10 - externe Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich nutze Windows 10, Build 1803. ich wollte Daten einer externen Festplatte nutzen, die ich das letzte mal vor update auf Windows 10 mit...
  • Externe Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Externe Festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo zusammen. Seit gester wird meine WD Elements 2TB portable ohne erkenntlichen auslöser nicht mehr erkannt. Nach mehrmaligen abziehen und...
  • Ähnliche Themen

    Oben