Ext. Festplatte wird nach Löschen nicht mehr erkannt

Diskutiere Ext. Festplatte wird nach Löschen nicht mehr erkannt im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi Experten, hab jetzt 2 Stunden gegoogelt und SuFu genutzt, jetzt reichts - hab die Schn... voll :mad Nachdem ich meine ext. 80GB-HDD gelöscht...
P

Patroclus

Threadstarter
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
31
Hi Experten,

hab jetzt 2 Stunden gegoogelt und SuFu genutzt, jetzt reichts - hab die Schn... voll :mad

Nachdem ich meine ext. 80GB-HDD gelöscht habe (O&O Safe Erase - mit Nullen überschrieben) wird meine HDD einfach nicht mehr erkannt.

Nutze Vista home Premium 64bit.

In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die "infcache.1" gelöscht werden soll. Diese lässt sich aber nicht löschen, auch wenn ich extra einen Admin -Account anlege.

Dann habe ich bei Chip ein Tool runtergeladen (usbfehlerbehebung22.zip) - ging auch nicht, dieses Tool soll die infcahce.1 löschen, tuts aber nicht.

Habe auch alle 8 USB-Ports probiert.

Vorhin hatte ich die Platte mal in der Datenträgerverwaltung, war aber nicht initialisiert und lies sich nicht formatieren oder initialisieren (Windows meldete beim Versuch zu formatieren "Gerät ist nicht initialisiert". Mittlerweile taucht sie aber in der Datenträgerverwaltung nicht mehr auf.

Wenn ich die HDD anschließe, ertönt von Windows auch ein Ton (also wird "irgendwas" erkannt. Im Gerätemanager unter "USB-Controller" habe ich bei einem Massenspeichergerät ein gelbes Ausrufezeichen (Gerät kann nicht gestartet werden). Wenn ich dieses deinstalliere und neu installiere, bleibt das Ausrufezeichen zunächst weg, erscheint aber irgendwann dann wieder.

Bin echt verzweifelt und möchte nicht extra den Rechner platt machen deswegen :flenn.

Bitte, bitte helft mir :winboard
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hi.

Zwei Sachen vorab:

1. Schon mal ein anderes USB-Gerät ausprobiert ? Nicht das es an den USB-Ports bzw. den entsprechenden Treibern liegt ?

2. Die Platte schon an einem anderen Rechner getestet ?

Gruß Matze
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Das mit der infcache.1 kann richtig sein. Löschen kannst Du sie aber nur im abgesicherten Modus. Und ich glaube, auch da darf die Festplatte nicht angehängt sein.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

man könnte auch mit USBDview die gespeicherten Einträge zu dieser externen
USB-Platte löschen ( deaktivieren reicht NICHT )
und dann wird die Platte neu eingerichtet und evtl. "alte Größeneinträge"
nicht mehr gefunden.
Dann sollte die Festplatte über die Datenträgerverwaltung neu formatiert
werden können.
( auch Boot-CD mit gparted geht !! )
 
D

DanTheGreat

Mitglied seit
31.10.2009
Beiträge
1
Alter
36
Partition wieder herstellen

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem. Bei SafeErase gibt es bei den Einstellungen zum Löschvorgang immer ein Kontrollkästchen für die gesamte (externe) Fesplatte, und eines für die Partitionen. Jede Festplatte arbeitet mit zumindest einer Partition (primäre Partition). Wenn du also nur die Daten löschen möchtest aber nichts an den Partitionen ändern willst, darfst du nur das untere Häkchen aktivieren, das löscht den INHALT deiner primären Partition. Wenn du das obere Kästchen aktivierst, wird alles gelöscht, also auch deine Partitionen, Folge: windows erkennt den speicher nicht mehr.
Aber das nur für das nächste mal beim löschen.
Für den Fall jetzt reicht es, wenn du die primäre Partition wieder herstellst. Gehe auf Systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung. Wenn die die usb-verbindung in Ordnung ist (schaue evtl nochmal ob da Fehlermeldungen sind) sollte die festplatte zumindest hier angezeigt werden. Vermutlich muss sie jetzt noch initialisiert werden (war bei mir so). Anschließend rechtsklick auf die Festplatte -> Partionen->primäre Partition anlegen. Dann einfach weiterklicken (es wird formatiert) und anschließend sollte die Festplatte wieder erkannt werden.
Hoffe das funktioniert ;)
 
S

Sigi_VII

Mitglied seit
19.11.2008
Beiträge
4
Wunderbar. Auch wenn der Tipp schon älter ist, hat er mir heute geholfen !!! SUPER !!
 
Thema:

Ext. Festplatte wird nach Löschen nicht mehr erkannt

Sucheingaben

Festplatte nach Seite erase nicht mehr erkannt

,

nach partitionen löschen nicjt erkannt

Ext. Festplatte wird nach Löschen nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

  • exteren Festplatte

    exteren Festplatte: Unter Windows 10 erkennt mein Laptop die externe Festplatte nicht mehr. Finde für meine ChilliGrenn Festplatte auch keinen Treiber.
  • Zugriff auf ext Festplatte nicht möglich wegen E/A-Gerätefehler

    Zugriff auf ext Festplatte nicht möglich wegen E/A-Gerätefehler: WIN 10: Zugriff auf ext Festplatte nicht möglich wegen E/A-Gerätefehler
  • Win10 Update 16299 nicht installierbar wegen nicht verfügbarer ext. Festplatte

    Win10 Update 16299 nicht installierbar wegen nicht verfügbarer ext. Festplatte: Liebe Community, ich kann das Win10 Update 16299 nicht auf meinem Laptop (nur ca 30 GB Speicher) installieren, da der Update-Assistent mir...
  • Dateien lassen sich nicht auf ext. Festplatte schieben (Wie Administratorenberechtigungen angeben?)

    Dateien lassen sich nicht auf ext. Festplatte schieben (Wie Administratorenberechtigungen angeben?): Guten Morgen Ich habe wollte heute Morgen Dateien von einer beschädigten Festplatte 1 auf eine neue externe Festplatte 2 kopieren, um dann die...
  • ext. Festplatte intenso memory center 3,0 TB, USB 3.0 wird in win 10 nicht als Laufwerk erkannt

    ext. Festplatte intenso memory center 3,0 TB, USB 3.0 wird in win 10 nicht als Laufwerk erkannt: win 10 erkennt geräte nicht als laufwerke
  • Ähnliche Themen

    Oben