GELÖST explorer.exe macht probleme

Diskutiere explorer.exe macht probleme im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, wie der Titel schon sagt, macht meine explorer.exe ihre Probleme (zumindest vermute ich, dass es die Datei sein wird?!). Sobald ich den...

.turbo

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
Alter
29
Ort
Wiesbaden
Hallo,

wie der Titel schon sagt, macht meine explorer.exe ihre Probleme (zumindest vermute ich, dass es die Datei sein wird?!).

Sobald ich den Pc ca. 20 Minuten laufen lasse, ohne die Maus zu bewegen o.Ä., friert der pc ein, es geht also gar nichts mehr, nur noch die Resettaste hilft.
Lasse ich allerdings ein programm im Vollbildmodus laufen, z.B. ein Spiel, kann ich den Pc beliebig lang unberührt lassen, er friert nicht ein.
Auch wenn ich ein Windowsupdate machen möchte, friert er beim Installieren ein. Andere Programme kann ich Problemlos installieren.

Ich habe nichts gefunden, was meinem Problem identisch ist, daher das neue Thema.
Danke schonmal für jeden Tipp. Wenn ihr weitere Daten braucht, schreibe ich sie euch gern rein.
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Hallihallo und :welcome:huhu

Das hört sich für mich so an, als ob der Rechner nach einer gewissen "Ruhezeit" irgendwas energiesparmäßig abschalten will und sich dabei aufhängt. Wenn ein Spiel läuft ist er ja beschäftigt und schaltet deshalb auch nichts ab.

Oder springt dann ein Bildschirmschoner an der das System abschießt ?

Versuch mal die Energiesparfunktion und den Bildschirmschoner zum Test abzuschalten. Vielleicht bringts ja was.

Du könntest auch eine Reparaturinstallation durchführen. Die XP-CD sollte dann allerdings denselben ServicePack-Stand wie die Installation haben.

Gruß Matze
 

.turbo

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
Alter
29
Ort
Wiesbaden
Aaalso..
Der Bildschirmschoner ist aus.
Beim Energiesparmodus steht bei allem "Nie", ich vermute, dass das heißt, dass er auch das nicht an machen sollte.

Die Reperatur von Windows habe ich bereits versucht..auch dabei hängt er sich auf.
 

.turbo

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
Alter
29
Ort
Wiesbaden
Nein, da er sich auch bei der Installation eines Servicepacks aufhängt.
Egal welches.

Vielleicht ein Problem mit dem Arbeitsspeicher und den temporären Dateien?
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Nein, da er sich auch bei der Installation eines Servicepacks aufhängt.
Egal welches.

Vielleicht ein Problem mit dem Arbeitsspeicher und den temporären Dateien?

Reparatur geht nicht, SP-Installation geht nicht, der Rechner hängt sich regelmäßig auf...

Schon über eine Neuinstallation nachgedacht ? Das ist doch kein Zustand so, zumal es ohne ServicePacks auch ein Sicherheitsrisiko ist sich überhaupt im Netz rumzutreiben.

Gruß Matze
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.722
Alter
54
Ort
Thüringen
Schon über eine Neuinstallation nachgedacht ?
Wäre wahrscheinlich schon wieder die beste Variante:D.Wollen nur hoffen,das nicht doch ein versteckter HW-Fehler vorliegt.Dann wäre das Neuaufsetzen allerdings für die Miez.
Ein vorheriger Test des RAM schadet sicher nicht und wenn der TE eh neu aufsetzt würde ich sicherheitshalber auch die HDD formatieren....
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Wollen nur hoffen,das nicht doch ein versteckter HW-Fehler vorliegt.Dann wäre das Neuaufsetzen allerdings für die Miez.

Aber billiger. ;)

Ein vorheriger Test des RAM schadet sicher nicht und wenn der TE eh neu aufsetzt würde ich sicherheitshalber auch die HDD formatieren....

Dem schließe ich mich an. Wenn man schon dabei ist kann man gleich alles mitnehmen.

Am besten gleich eine XP-CD mit integriertem SP3 verwenden, dann spart man sich den eventuellen Ärger bei der Nachinstallation. Sollte keine passende CD vorhanden sein kann man sich die ganz einfach mit nlite basteln.

XP-CD: solltest du haben
nlite: gibts hier.
SP3: gibts hier.

Gruß Matze
 

.turbo

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
Alter
29
Ort
Wiesbaden
So...mit dem nLite hats wunderbar geklappt bisher..wenigstens läuft SP3 schonmal.
Ich probier jetzt mal noch aus, ob es noch immer einfriert, oder ob das Problem behoben ist.
Danke soweit.
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
So...mit dem nLite hats wunderbar geklappt bisher..wenigstens läuft SP3 schonmal.
Ich probier jetzt mal noch aus, ob es noch immer einfriert, oder ob das Problem behoben ist.

Dann drücke ich mal die Daumen.

Beim Windows-Update ist er doch auch eingefroren. Das muss doch jetzt nach der Installation sowieso noch drüberlaufen. Da kannst du das ja gleich testen. ;)


Gern geschehen. :up

Gruß Matze
 

.turbo

Threadstarter
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
5
Alter
29
Ort
Wiesbaden
Wunderbar.
Klappt alles wie ichs wollte. :)
Updates funktionieren wieder und der Pc hängt sich nicht mehr auf.

Vielen Dank!
 
Thema:

explorer.exe macht probleme

explorer.exe macht probleme - Ähnliche Themen

Laptop ist langsamer, Adobe Flash und Sound geht nicht mehr: Hi, ich habe seit Anfang Mai ein Problemchen mit meinem Laptop. MSI GL63 8SE Win Defender (vorher Avast) Der Laptop ist Ende April/Anfang...
Windows 10 Friert ein: Es gibt leider schon ein Tread dafür und ich habe das Problem jetzt erst mit einem Neuen System Motherboard ausgetauscht weil es Ständig bei 0d...
ALLE Klassen nicht registriert: Vor 3 Wochen hatte ich Probleme mit meinem WIN 10, dass es quasi eingefroren erschien (vermutlich war der PC durch ein Update sehr ausgelastet)...
Windows 10 Insider erhalten mit der Build 17723 (Fast Ring) und 18204 (Skip Ahead) umfangreiche Verbesserungen: Im Rahmen der vergangenen Nacht hat Dona Sarkar als Chefin des Insider-Programms nun doppelt auf den roten Button zur Freigabe von zwei neuen...
Nach Aktualisierungs-Update schwarzer Bildschirm, sehr langsamer Computer: Hallo liebe Community, Ich habe leider folgendes Problem: Gestern Nachmittag habe ich meinen Laptop (Asus Transformer Book Flip TP500LA, 64-bit...
Oben