Exchange 2k3 Email Empfang

Diskutiere Exchange 2k3 Email Empfang im Exchange Server Forum im Bereich Server Systeme; Moin moin. Ich habe einen Exchangeserver 2003 auf einem Windows 2003 Server aufgesetzt. Benutzer und Adressen verteilt und mit Email Adressen...
H

hepsen

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
7
Moin moin.

Ich habe einen Exchangeserver 2003 auf einem Windows 2003 Server aufgesetzt. Benutzer und Adressen verteilt und mit Email Adressen versehen. Der interne Schriftverkehr klappt hervorragend und an externe Email Adressen schickt er auch richtig. Nur hier kommt nichts an.

Der Server hängt hinter einer Firewall von Clarkconnect, habe da aber den Port 25 auf gemacht....

Hat hier jemand eine Idee woran das noch liegen könnte?

MfG
 
smueri

smueri

SPONSOREN
Mitglied seit
02.08.2002
Beiträge
304
Alter
39
stimmt der MX record des DNS servers? zeigt der auf deinen Exchange mail server?

gruss
smü
 
H

hepsen

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
7
wie prüfe ich das?
 
smueri

smueri

SPONSOREN
Mitglied seit
02.08.2002
Beiträge
304
Alter
39
C:\>nslookup
Standardserver: ns.netatwork.de
Address: 213.68.64.210

> set querytype=MX
> netatwork.de.
Server: ns.netatwork.de
Address: 213.68.64.210

netatwork.de MX preference = 100, mail exchanger = ns.netatwork.de
netatwork.de MX preference = 200, mail exchanger = mail.de.uu.net
ns.netatwork.de internet address = 213.68.64.210
> exit

C:\>

hier eine beispiel zeile zum überprüfen

gruss
smü
 
H

hepsen

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
7
Also bei mir kommt sowas:

C:\>nslookup
Standardserver:
Address: 192.168.2.1

> set querytype=MX
> meinedomain.de.
Server:
Address: 192.168.2.1

Nicht autorisierte Antwort:
meinedomain.de MX preference = 20, mail exchanger = mx01.kundenserver.de
meinedomain.de MX preference = 10, mail exchanger = dyndns.homelinux.org
meinedomain.de MX preference = 20, mail exchanger = mx00.kundenserver.de
> exit

C:\>

Da ist also der mx drin den ich bei dyndns angemeldet hab sowie die backups bei 1und1.... aber was sagt mir das jetzt? Ist er jetzt erreichbar oder nicht?
 
smueri

smueri

SPONSOREN
Mitglied seit
02.08.2002
Beiträge
304
Alter
39
das schaut gut aus, heisst dein MX eintrag ist vorhanden!

1.
kannst du dich mit telnet auf deinem smtp von extern einloggen?

Wenn ja:
Ist dein exchange bereit mails von deiner domain zu empfangen?


Gruss
stefan
 
H

hepsen

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
7
>telnet dyndns.homelinux.org 25

So? - Da bekomme ich keine Verbindung zu Port 25 sagt er

Zu smtp.1und1.de 25 bekomme ich ne verbindung...
Aber der bringt mir doch nichts oder???? Über den schicke ich doch nur raus...
 
smueri

smueri

SPONSOREN
Mitglied seit
02.08.2002
Beiträge
304
Alter
39
da ist der hacken, die mail von extern sollen ja über deinen SMTP rein kommen, oder wie willst du den extern mails empfangen?
wenn du keine verbindung machen kannst kann auch kein mail reinkommen.


gruss
smü
 
H

hepsen

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
7
Ich muss auf jeden fall von draussen Mails empfangen können, und zwar direkt, nicht von einem postfach abholen!

nur woran kanns liegen? anscheinend scheitert es ja dann bei dyndns oder?
 
smueri

smueri

SPONSOREN
Mitglied seit
02.08.2002
Beiträge
304
Alter
39
habe auch versucht auf deinen mailserver zu kommen via telnet und es ging auch nicht. die ursache vermute ich mal bei diesen beiden punkten.

1.
wird den deine dynamische ip adresse sauber aktualisert?

2. leitet deine firewall den port 25 sauber zum mailserver weiter?

gruss
smü
 
H

hepsen

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
7
die ip wird alle 10 minuten von dyndns updater aktualisiert.

als ich die weiterleitung eingerichtet hatte von port 25 von der firewall zu port 25 vom exchangeserver kamen die immer sofort zurück mit der fehlermedung dass es den server net gibt.... jetzt dauert es ja immerhi einige tage bis ich die meldung bekomme dass er nicht erreichbar ist...
 
Pascal

Pascal

Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
8.517
Alter
36
Standort
Internet, Links, beim nächsten Router Rechts, dana
PORT 25 muss offen sein, dann ist gut.

Aber sag mal, hast du den Exchange Server auch im Griff?? Tönt atm nicht wirklich danach.

2. Viele Blacklist Provider werden deine Domain sofort blacklisten, da dein SMTP Serverk eine fixed IP address hat.... Bringt also nicht wirklich viel, was du hier vor hast.
 
H

hepsen

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
7
soweit läuft das ding ja richtig, das ad, alle richtlinien und so weiter. auch der versand nach draussen, es kommt "nur" nichts an und das nervt mich!!!
 
Thema:

Exchange 2k3 Email Empfang

Exchange 2k3 Email Empfang - Ähnliche Themen

  • Exchange 2016 und iPhone

    Exchange 2016 und iPhone: Hallo zusammen, wir haben in der Firma einen Exchange Server und die iPhones sind damit verbunden. E-Mail, Kontakte, Notes etc. sollen...
  • exchange E-Mail Konto (hosteurope) in outlook 2016 einrichten

    exchange E-Mail Konto (hosteurope) in outlook 2016 einrichten: Hallo zusammen, es gelingt mir nicht ein Exchange Mail-Konto im Outlook 2016 (Surface book2) einzu richten. der Hoster ist Hosteurope. Alle...
  • Exchange-Kalender versehentlich gelöscht in Outlook 365 (ist weg in O365 und calender.live, ist da auf verbundenen Smartphones)

    Exchange-Kalender versehentlich gelöscht in Outlook 365 (ist weg in O365 und calender.live, ist da auf verbundenen Smartphones): Hallo Community, ich habe ein Problem. Ich habe aus versehen mehrere falsche Kalender aus meinem Outlook.com-Konto gelöscht, mit dem ich auch in...
  • Globale Rechtschreibprüfung beim Exchange 2k3?

    Globale Rechtschreibprüfung beim Exchange 2k3?: Guten Morgen miteinander Mit der Suchfunktion hab ich leider kein ähnliches Thema gefunden und im Exchange 2k3 AdministratorGuide von M$ war...
  • GELÖST [gelöst] Fehler 0X8004010F, Exchange 2K & 2K3

    GELÖST [gelöst] Fehler 0X8004010F, Exchange 2K & 2K3: Letztes Jahr ist unser Exchange Server 2000 abgestürzt aufgrund AD Problemen. Wir konnten die Daten Offline mit "ontrack powercontrols" wieder...
  • Ähnliche Themen

    Oben