GELÖST Excel Zähler auf Knopfdruck

Diskutiere Excel Zähler auf Knopfdruck im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Ich habe schon seit längerer Zeit nichts mehr in Excel programmiert, deshalb bräuchte ich mal ein paar Hinweise. Ich möchte mir für eine...
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Ich habe schon seit längerer Zeit nichts mehr in Excel programmiert, deshalb bräuchte ich mal ein paar Hinweise.

Ich möchte mir für eine Abstimmung die Arbeit erleichtern, und einen Zähler per Knopfdruck basteln. Etwa so:
2011-11-13_165622.jpg

Es sind aber eine ganze Reihe von Namen, und ich möchte die Zählfunktion nicht für jede Zeile extra programmieren.
Wie kriege ich einen einfachen Bezug auf die Reihe, deren Zählknopf gedrückt wurde? Also wenn jemand auf den Button neben Arno Nühm klickt, soll der Wert 4 zurück gegeben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Die Funktion "Zählenwenn" könnte weiterhelfen. Oder eine Pivottabelle über den gesamten Datenbereich. Die Pivottabelle könnte man so einstellen, dass sie sich beim Öffnen der Datei selber auffrischt.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Ich hätte eine VBA-Lösung ohne Schaltflächen...

In die Code-Seite des Workbooks folgenden Code eingeben:
Code:
Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
    Cells(Target.Row, Target.Column + 1).Value = Cells(Target.Row, Target.Column + 1).Value + 1
    Application.SendKeys ("{ESC}")
End Sub
Jetzt reicht ein Doppelclick auf die Zelle mit dem Namen, und in der Zelle rechts davon wird der Zählwert um 1 erhöht.
 
A

AlienJoker

Gast
Das Problemist, dass der Knopf nicht weiß, wo er sich befindet (ja, das kann man ermitteln, ist aber echt lästig und ich bin mir nicht sicher, ob die Buttons IN einer zelle verankert sein können). Du müsstest bei Excel also jeden Knopf einzeln mit Code hinterlegen. Besser wäre hier ein Endlosformular in Access.
Den Knopf neben Arno Nühm kannst du per onKlick anweisen, den Wert in der Zele zu erhöhen.
Bei einer langen Liste macht das ziemlich Arbeit. Die Idee von Zyndstoff ist an sich besser, wenn da niemand anderes mit Arbeitet, denn die meisten User checken nicht, dass man da klicken muss, selbst wenn es dran steht. Ein wenig mehr Hintergrund wäre da hilfreich.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Am allerbesten wäre eine Userform mit Drop-Down-Element zum Abstimmen. ;)
Dann muss zum Abstimmen kein User überhaupt in die Tabelle.

Einen Info-Text "Zum Abstimmen bitte auf den Namen doppelklicken" ließe sich ansonsten ja leicht einfügen. :)

Mir scheint aber, dass es hier nur darum geht, dass eine Person ein Abstimmungsergebnis auswerten soll. Also Wahlzettel begucken und die Stimmen zählen. (Haben wir früher mit Papier und Strichliste gemacht... ;) )
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Die Funktion "Zählenwenn" könnte weiterhelfen. Oder eine Pivottabelle über den gesamten Datenbereich. Die Pivottabelle könnte man so einstellen, dass sie sich beim Öffnen der Datei selber auffrischt.
Das muss ich mir mal in Ruhe anschauen. Wenn nur die Excel-Hilfedatei besser wäre (also die Hilfe in OpenOffice & Co ist mittlerweile zielführender)

Ich hätte eine VBA-Lösung ohne Schaltflächen...
...
Jetzt reicht ein Doppelclick auf die Zelle mit dem Namen, und in der Zelle rechts davon wird der Zählwert um 1 erhöht.
Klingt ganz gut, da muss man das nur dazu schreiben, dass ein Doppelklick nötig ist.

Das Problemist, dass der Knopf nicht weiß, wo er sich befindet (ja, das kann man ermitteln, ist aber echt lästig und ich bin mir nicht sicher, ob die Buttons IN einer zelle verankert sein können). Du müsstest bei Excel also jeden Knopf einzeln mit Code hinterlegen. Besser wäre hier ein Endlosformular in Access.
Den Knopf neben Arno Nühm kannst du per onKlick anweisen, den Wert in der Zele zu erhöhen.
Bei einer langen Liste macht das ziemlich Arbeit. Die Idee von Zyndstoff ist an sich besser, wenn da niemand anderes mit Arbeitet, denn die meisten User checken nicht, dass man da klicken muss, selbst wenn es dran steht. Ein wenig mehr Hintergrund wäre da hilfreich.
Genau das ist das Problem. Man kan die Knöpfe m.W. nicht mit der Zelle verbinden, und ich muss für jede Zeile denselben Code, nur mit anderen Nummern schreiben. Das ist sehr lästig.
Access habe ich leider nicht zur Verfügung. Dann ist es leichter für mich, ein kleines C/C++-Progrämmchen selber zu schreiben.

Am allerbesten wäre eine Userform mit Drop-Down-Element zum Abstimmen. ;)
Dann muss zum Abstimmen kein User überhaupt in die Tabelle.

Einen Info-Text "Zum Abstimmen bitte auf den Namen doppelklicken" ließe sich ansonsten ja leicht einfügen. :)

Mir scheint aber, dass es hier nur darum geht, dass eine Person ein Abstimmungsergebnis auswerten soll. Also Wahlzettel begucken und die Stimmen zählen. (Haben wir früher mit Papier und Strichliste gemacht... ;) )
Ja, dafür soll das sein, und es gibt noch nicht mal eine feststehende Kandidatenliste, weil es eben ein Vorentscheid zur Kandidatenbestimmung ist.

Danke erst mal an alle. Ich denke, der erste Vorschlag von Zyndstoff ist erst mal ausreichend. (Ich setze aber mal noch ncht auf gelöst).
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Anhang anzeigen 57454

Das reicht meines Erachtens aus. Es sei denn, du willst unbedingt in VBA etwas programmieren. :D
??? Da fehlt mir jetzt, ehrlich gesagt, der Bezug zu meiner "Strichliste", insbes. wenn der Zähler einfach nur hochgezählt werden soll (Betonung auf einfach), und wenn neue Namen dazu kommen können.

Bem:
Bei OpenOffice kann man tatsächlich eine Schaltfläche an einer Zelle verankern. Ob das aber hilft, den Bezug zur Zeile herzustellen, habe ich noch nicht rausgefunden.
Ich muss dazu erst mal das StarOffice 8 Basic Handbuch studieren :-(
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Mit der Zelle verankern geht auch bei VBA, aber trotzdem lässt sich die Zelladresse nicht so ohne weiteres rauslesen. :(

Für deine Zwecke ist mein kleines Script doch völlig ausreichend. ;)
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Threadstarter
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053

Anhänge

Thema:

Excel Zähler auf Knopfdruck

Sucheingaben

strichliste mit excel

Excel Zähler auf Knopfdruck - Ähnliche Themen

  • Arabische Zahlen in römische Zahlen mit Excel Formel umwandeln - So einfach funktioniert es!

    Arabische Zahlen in römische Zahlen mit Excel Formel umwandeln - So einfach funktioniert es!: Nicht jeder ist sofort ein Excel-Kenner und auch Langzeit-Nutzer kennen spontan nicht jede Funktion oder Formel. Römische Zahlen braucht der eine...
  • Office 2016: im Excel Stunden (Format hh;mm) mit einer normalen Zahl multiplizieren - wie?

    Office 2016: im Excel Stunden (Format hh;mm) mit einer normalen Zahl multiplizieren - wie?: Ich möchte im Excel Stunden (Format hh;mm) mit einer normalen Zahl multiplizieren. Stunden/ Tag x Anzahl Tage. Wie kann ich das erreichen?
  • Bestimmte Zeilen aus Excel Tabelle Kopieren, wenn Werte (Zahlen) in einer bestimmten Spalte stehen

    Bestimmte Zeilen aus Excel Tabelle Kopieren, wenn Werte (Zahlen) in einer bestimmten Spalte stehen: Hallo, ich habe ein Problem das ich nicht lösen kann, und zwar: Aus einer Tabelle (siehe Screenshot unten) würde ich gerne, wenn in Spalte "C"...
  • Excel - Zahlen mit Buchstabe in selber Zelle zusammenrechnen

    Excel - Zahlen mit Buchstabe in selber Zelle zusammenrechnen: Hallo zusammen! Habe folgendes Problem mit meiner Excel-Tabelle: Ich möchte unterschiedliche Zahlen mit dem gleichen Buchstaben in einer Zelle...
  • Excel verändert als Zahl formattierte Daten in Währungsformat

    Excel verändert als Zahl formattierte Daten in Währungsformat: Seit kurzem verändert Excel bei der Funktion Pivot Tabelle einfügen, die als Zahl und Datum / bzw. Benutzerdefinierten (Datum+Zeit) bei Erstellen...
  • Ähnliche Themen

    Oben