Excel Tabellen mit durchgehender Nummerierung versehen? So einfach geht’s!

Diskutiere Excel Tabellen mit durchgehender Nummerierung versehen? So einfach geht’s! im Office Produkte Forum im Bereich Software Forum; Excel ist zum Erstellen von Tabellen aller Art die erste Wahl für viele User. Aber auch hier gibt es kleine Hürden die auf den ersten Blick wie...
Excel ist zum Erstellen von Tabellen aller Art die erste Wahl für viele User. Aber auch hier gibt es kleine Hürden die auf den ersten Blick wie eine Lappalie wirken, aber dann den einen oder anderen Nutzer verzweifeln lassen. Ein solches Problem ist das Nummerieren einer Tabelle von oben nach unten. Wie Ihr eine Excel Tabelle ganz leicht mit einer durchgehenden Nummerierung bestücken könnt zeigen wir schnell hier.



Komplett PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Erstellen wir also eine einfache Tabelle, legen ein paar Felder an und füllen diese mit Text und vielleicht auch Farben. Die Nummern der Spalten an sich würden sich nur als Nummerierung der Excel Tabelle verwenden lassen, wenn man direkt in der ersten Zeile anfängt. Im Beispiel gehen die Felder zur eigentlichen Eingabe allerdings erst bei 3 los, aber wir wollen unter dem Feld „Nr.“ natürlich mit der 1 beginnen.

Eine Möglichkeit wäre in die erste Zeile der Nummerierung, also in diesem Fall A3, eine 1 zu setzen. In die zweite Zeile, unter A4, schreibt man dann =A3+1, was zum Wert 2 führt. Hält und zieht man dieses Feld nun über das schwarze Pluszeichen rechts unten an der Ecke des Feldes herunter wird die Nummerierung durch die automatische Anpassung der Formeln korrekt durchgeführt.


Leider hat diese Variante einen Nachteil, denn wenn man die 1 in Feld A3 durch eine andere Zahl ersetzt, dann verändern sich auch alle Zahlen darunter. Leert man das Feld oder vergibt einen nicht nummerischen Wert gibt es sogar eine fehlerhafte Anzeige.

Hier arbeitet man am besten einfach mit einer einfachen Formel, und zwar schreibt Ihr in das entsprechende Feld unter A3 einfach den Befehl =ZEILE(A1), manche nutzen hier auch =ZEILE(A3)-2, was aber zum gleichen Ergebnis führt.


Dadurch wird der Stellenwert der ersten Teile dort vermerkt und es wird die 1 ausgegeben. Hält und zieht man dieses Feld nun zum Übernehmen der Formel nach unten durch wird diese Formel ebenfalls angepasst und die Nummerierung steht. Wird hier nun ein Wert der Nummerierung aus Versehen verändert beeinflusst es die anderen Felder nicht.

Meinung des Autors: Auch das Nummerieren einer Excel Tabelle ist eine kleine Hürde an der mancher leicht scheitert, aber das muss nicht sein. So kann man ganz einfach seine Excel Tabelle durchgehend von oben nach unten durchnummerieren! :)
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Auch das Nummerieren einer Excel Tabelle ist eine kleine Hürde an der mancher leicht scheitert
??

Hürde?
Wieso mit Formeln arbeiten? Es reicht doch ins erste Feld eine 1 zu schreiben und mit gedrückter STRG-Taste und linker Maustaste auf dem Kästchen für die Ausfüllhilfe nach unten zu ziehen. Das funktioniert nicht nur mit Zahlen sondern mit vielen anderen Sachen auch!
Sollten sich Zeilen ändern (löschen etc.) dann eben geschwind nochmals runterziehen. Arbeitsaufwand 2 Sekunden.

Vermeide Formeln wo keine notwendig sind! Diese können überschrieben werden - und wenn das nicht erlaubt sein sollte bräuchte man schon eine zweite aufwendigere Anleitung ;)
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
2.276
Es gibt nun mal nicht nur eine Lösung für die meisten kleinen Probleme in Word oder Excel. Ich denke das kennen viele, und so hat jeder seine Wege die für ihn aus Gewohnheit am besten oder schnellsten funktionieren... ;)
 

wulwibo

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
174
Ort
Black Forest
Mit =ZEILE() wird die Zeilennummer der aktuellen Zelle angegeben in welcher Spalte auch immer man steht. Von da kann man fortsetzen. Mit =SPALTE() kann man so auch Spalten nummerieren durch Ziehen.

Allerdings ist dieser Tipp noch viel effizienter, er gilt für auch für Spalten entsprechend:
Wieso mit Formeln arbeiten? Es reicht doch ins erste Feld eine 1 zu schreiben und mit gedrückter STRG-Taste und linker Maustaste auf dem Kästchen für die Ausfüllhilfe nach unten zu ziehen.
 
P

Prometheus

Gast
Überlasst das Thema Excel einem anderen Forum. Hier irgendwelche lustigen Tipps und Tricks einwerfen, passt nicht wirklich rein.
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Ort
Heilbronn
Wieso lassen?Ich als Ahnungslose finde ich das gut.Ich habe das mal gebraucht und jetzt weiss ich wie das geht.Die professionale Hilfe bringt mir meistens nichts weil ich mich gar nicht auskenne.Mit Google habe ich oft gesucht, Themen gefunden aber nichts verstanden.Für kleine Sachen kann solche Tips ganz hilfreich sein.

Winboard , wie der Name schon erwähnt ist vom Exel nicht so weit entfernt, ist ja auch vom Microsoft und gehört zum Windows.
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Ort
Heilbronn
Danke aber für das das ich ein mal im Jahr was brauche, ist mir 16,95€ ist doch zu viel. Ich mache das ja nicht beruflich .
 
G

G-SezZ

Gast
Es gibt nun mal nicht nur eine Lösung für die meisten kleinen Probleme in Word oder Excel.
Eben. Aber ob sich jemand der sowas nicht oft braucht die Formel merkt?
Ich erkläre sowas am liebsten über den komplizierten Weg:
Menü Start - Füllbereich - Reihe.
Ist zwar umständlich, aber daran erinnern sich die Leute in der Regel.
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
2.276
Für alle die sich das nicht merken gibts ja dann die Bookmarks oder Suchfunktionen im Internet... *g*
 
P

Plapperpapppapp

Gast
Überlasst das Thema Excel einem anderen Forum. Hier irgendwelche lustigen Tipps und Tricks einwerfen, passt nicht wirklich rein.

Excel ist doch ein Windows Programm? Da finde ich diverse Ratgeber und News zu DVD und BluRay hier aber bedeutend unpassender, und da meckert auch keiner?
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Ort
Heilbronn
Es reicht doch ins erste Feld eine 1 zu schreiben und mit gedrückter STRG-Taste und linker Maustaste auf dem Kästchen für die Ausfüllhilfe nach unten zu ziehen.
Das habe ich endlich hinbekommen :up Vergessen werde ich das glaube ich nie, das kann man nicht.
Für Ahnungslose wie mich was hier fehlt und ihr nicht bermerkt, weil für euch möglicherweise selstverständlich ist:siehe Bild.
(Ausfüllhilfe) Woher soll ich wissen was das ist :D Ich zog halt irgendwo am Kästchen.
 

Anhänge

  • excel.jpg
    excel.jpg
    66,2 KB · Aufrufe: 39

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Danke für den Screenshot .... Tatsächlich sehr nachlässig von mir, da ich schon zu lange mit Office arbeite ;)
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Ort
Heilbronn
Kein Problem, ich bin Handwerker und habe sehr oft Azubis bei mir und deswegen kenne ich das schon.Jeder Lehrling ist ja auch anders, manche haben schon mal handwerklich irgendwas gemacht aber manche haben mit gar keine Werkzeug je zu tun gehabt, deswegen ist es auch schwer einzuschätzen.
 
Thema:

Excel Tabellen mit durchgehender Nummerierung versehen? So einfach geht’s!

Excel Tabellen mit durchgehender Nummerierung versehen? So einfach geht’s! - Ähnliche Themen

Excel Spalten AutoAusfüllen per Doppelklick und Werte oder Formeln schnell in Spalten füllen: Wer hat nicht schon einmal eine lange Excel Tabelle bearbeitet und musste nachträglich eine Spalte mit einer Formel und anderen Werten per...
Zeile oder Spalte einer Excel Tabelle automatisch mit Datumsliste oder Zahlenreihe nummerieren: Wenn man eine Zeile oder Spalte durchgehend mit einer Zahlenreihe oder Daten als Beschriftung füllen will kann man über die rechte untere Ecke das...
Zellen in Excel Tabellen auf mehreren Reitern gleichzeitig mit identischen Werten füllen - So geht es!: Manche Excel Mappen können sehr groß werden und trotzdem hat man dann auf vielen Reitern vielleicht Tabellen die im Grund recht gleich sind und...
Arabische Zahlen in römische Zahlen mit Excel Formel umwandeln - So einfach funktioniert es!: Nicht jeder ist sofort ein Excel-Kenner und auch Langzeit-Nutzer kennen spontan nicht jede Funktion oder Formel. Römische Zahlen braucht der eine...
Kompletten Kalender sogar mit Schaltjahren in Excel per Formel errechnen - So schnell geht es!: Manchmal braucht man vielleicht einen Kalender weil man mit verschiedenen Daten arbeiten will, hat dann aber auf die Schnelle keinen zur Hand. Wie...
Oben