GELÖST [Excel] Tabelle 1 mit TabelleX vergleichen

Diskutiere [Excel] Tabelle 1 mit TabelleX vergleichen im MS Office 2007 Forum im Bereich Office Produkte; Hallo Community, mal wieder bin es ich. Brauche dringend Hilfe. Ich überarbeite grade die EDV Listen und bin auf ein Problem gestoßen. (Naja...
M

Martin

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
493
Standort
nähe Wittenburg
Hallo Community,

mal wieder bin es ich. Brauche dringend Hilfe. Ich überarbeite grade die EDV Listen und bin auf ein Problem gestoßen. (Naja Problem, einfach zuviel Aufwand).

Die erste Tabelle, wo alle EDV Geräte aufgelistet sind, habe ich soweit sortiert nach Schrott und noch Vorhanden.

Eine Zeile/Spalte ist nach folgendem Schema aufgebaut. (Spalte für Tabelle Rechner)

lfd. Nr. letzte Aktual. EDV-Nummer Inventar-Nr. Gerät Seriennummer / ServiceTag Arbeitsplatz Betriebssystem CPU (in MHz) RAM (in MB) Grafikkarte Netzwerk Anbindung Username Rechnername Internet Bemerkung
Die Spalte wiederrum Tabelle EDV- | Inventarnummern so

lfd. Nr letzte Aktual. EDV-Nummer Inventarnummer Gerät Seriennummer / ServiceTag Arbeitsplatz Bemerkungen
Jetzt habe ich alles für EDV - | Inventarnummer vorbereitet, dass die Geräte, die nicht mehr vorhanden sind rot makiert wurden. Gesucht wurde anhand unsere Schrottlisten nach der EDV-NR und der Inventarnummer, falls eine nicht vorhanden war. Diese sehen wie folgt aus
EDV-NR(Beispiel Server - 2000 Server - lfd Nr 78)
00SK0151
Inventarnummer
6500032
Da dieses schon alles in der Tabelle EDV - | Inventarnummern überarbeitet wurde habe ich folgendes Problem. Die restlichen Tabellen wie (Drucker, Rechner, Monitore, Laptop) sollen mit einem Skript durch sucht werden und rot makiert werden.

Ausgehend kommen die zu suchenden Daten von Tabelle Nr. 1 (EDV- | Inventarnummern). Es wäre auch kein Problem, wenn ich ein Suchfeld hätte, wo ich alle Nummer eingebe und er mir alle Tabellen makiert, somit dass ich sie auf ein Schlag, Rot makieren kann.

Ich hoffe ihr versteht das irgendwie und könnt mir ggf. helfen.

Gruß Martin.
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Erstelle dir eine Hilfsspalte, in der du mit einer Wenn-Formel bestimmte Kriterien abfragst. Treffen die Kriterien zu, lasse dir über die Wenn-Funktion ein "x" ausgeben.

Dann kannst du über die bedingte Formatierung die Zellen rot und fett markieren lassen, die ein "x" haben.

Sollte reichen. :D
 
M

Martin

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
493
Standort
nähe Wittenburg
Erstelle dir eine Hilfsspalte, in der du mit einer Wenn-Formel bestimmte Kriterien abfragst. Treffen die Kriterien zu, lasse dir über die Wenn-Funktion ein "x" ausgeben.

Dann kannst du über die bedingte Formatierung die Zellen rot und fett markieren lassen, die ein "x" haben.

Sollte reichen. :D

Toll :D Wie sieht so eine Wenn Schleife aus? :D
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Toll :D Wie sieht so eine Wenn Schleife aus? :D
=wenn(a5=$a$1;"x";"")

Diese Funktion einfach bis ans Ende der betreffenden Liste kopieren. In dem Beispiel wird in Zelle A5 (kann auch A15 sein) geprüft, ob der Inhalt mit dem von A1 übereinstimmt. In A1 gibt man das Suchkriterium ein.
 
M

Martin

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
493
Standort
nähe Wittenburg
Habe ein paar mehr Suchkriterien :)

Spalte L 29 - 78 - Hier befinden sich die Suchkriterien
Zu überprüfende Werte C 6 - 235

Wie vereine ich das? :)

=wenn(a5=$a$1;"x";"")

?!
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Workaholic88,

könntest Du eventuell eine Beispieldatei mit ein paar harmlosen Musterdaten hochladen?

Viele Grüße

Pater Born
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Workaholic88,

ich habe mir Deine Datei mal angesehen. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann sind

  • die im Arbeitsblatt "EDV- | Inventar-Nr." rot markierten Zeilen = "Schrott" (also die Zeilen 6 bis 55).
  • Und jetzt möchtest Du in den anderen Arbeitsblättern ("Rechner", "Monitore", "Druck-Geräte") die Zeilen, die zum "Schrott" dazugehören, herausfinden und anschließend rot markieren.
  • Bezugspunkt bzw. Vergleichskriterium für alle Arbeitsblätter ist jeweils das Feld "EDV-Nummer" in Spalte C (Bereich "Schrott" ist dann Arbeitsblatt "EDV- | Inventar-Nr." "C$6:C$55").

Dann könntest Du, wie von Peter Schirmer bereits vorgeschlagen, eine Hilfsspalte einrichten (z.B. Arbeitsblatt "Rechner", Spalte F) und dort in Zelle F6 folgende Formel eingeben:

=WENN(VERGLEICH(C6;'EDV- | Inventar-Nr.'!C$6:C$55;0);"Schrott";"Vorhanden")

und diese nach unten kopieren. (Hinweis: Für diese Formel muss das Feld "EDV-Nummer" eindeutig sein - trifft das zu?)

Anschließend sortierst Du die Tabelle nach "Schrott", markierst die "Schrott"-Zeilen und formatierst sie rot.

Hilft Dir das weiter?

Viele Grüße

Pater Born
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

[Excel] Tabelle 1 mit TabelleX vergleichen

Sucheingaben

zellen von Tabellen vergleichen

[Excel] Tabelle 1 mit TabelleX vergleichen - Ähnliche Themen

  • Excel Tabelle automatisch mit neuen Zeilen verlängern?

    Excel Tabelle automatisch mit neuen Zeilen verlängern?: Hi Forum! :) Da mein letztes Problem ja recht flott gelöst werden konnte hätte ich nun gern ein Neues und zwar: Ich habe eine Tabelle und würde...
  • Hyperlink in Excel Tabelle entfernen entfernt auch Linien der Tabelle?

    Hyperlink in Excel Tabelle entfernen entfernt auch Linien der Tabelle?: Hallo Windows-Community! Ich hätte da mal ein Problem... Ich muss in Excel Listen viele Links sammeln und der Übersicht halber mache ich das als...
  • Pfeiltasten lassen Excel Tabelle scrollen anstatt einzelne Excel Zellen zu markieren? Das kann helfen!

    Pfeiltasten lassen Excel Tabelle scrollen anstatt einzelne Excel Zellen zu markieren? Das kann helfen!: Wenn man in Excel zwischen einzelnen Zellen wechseln will kann man dies in der Regel ganz bequem mit den Cursortasten machen, aber so mancher User...
  • Word Tabellen mit Formeln nutzen und Berechnungen durchführen - Es muss nicht immer Excel sein!

    Word Tabellen mit Formeln nutzen und Berechnungen durchführen - Es muss nicht immer Excel sein!: Excel ist ein sehr gutes Programm wenn es um Tabellenkalkulationen geht, aber nicht jeder kann oder will damit umgehen und für manche kleinere...
  • Leere Spalten rechts von Excel Tabellen entfernen - So kann man nicht benötigte Spalten ausblenden

    Leere Spalten rechts von Excel Tabellen entfernen - So kann man nicht benötigte Spalten ausblenden: Für so manchen ist nicht nur wichtig, dass die Excel Tabelle eben richtig ist sondern auch, dass diese gut aussieht. Hat man dann nur eine kleine...
  • Ähnliche Themen

    Oben