GELÖST Excel Formel gesucht:

Diskutiere Excel Formel gesucht: im MS Office 2007 Forum im Bereich Office Produkte; Als Lösung muss der Wert stehen für Zahl X geteilt durch Anzahl Tage im Monat. zB: Monat Januar hat 31 Tage, Februar 28 und so weiter. Nun muss X...
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Als Lösung muss der Wert stehen für Zahl X geteilt durch Anzahl Tage im Monat.
zB: Monat Januar hat 31 Tage, Februar 28 und so weiter. Nun muss X durch die Anzahl der Tage geteilt werden und die Zahl X änder sich.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
migangelo

migangelo

Ex-Sponsor
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
334
Standort
D - Rheinpfalz-Kreis
Hai,
Formatiere die Zellen der Monate als Datum (Monat mit Jahreszahl) --wegen der Schaltjahre--
... mit der Formel
=DATUM(1;MONAT(A1)+1;JAHR(A1))-DATUM(1;MONAT(A1);JAHR(A1))
bekommst Du dann die Anzahl der Tage des jeweiligen Monats angezeigt.

Natürlich muss dann der Monat auch mit einer Jahreszahl versehen werden, z.B. Februar 2000...
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.376
Standort
in der Nähe eines Rechners
Bitteschön ;)

@migangelo .... deine Formel ist mir zu lange :) :D

Wobei man sagen muss das Ganze vorhaben ist eigentlich wurscht. Man braucht keine Monate sondern nur die Zahlen 28,29,30 und 31 mit dieser Formel versehen. Mehr Tage gibt es nie und weniger auch nicht.
 

Anhänge

Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
=TAG(MONATSENDE(A3;0))

In A3 steht ein Datum des betreffenden Monats (z.B. 6.2.2004). Die Zelle selber kannst du mit "MMMM" formatieren, dann erscheint nur "Februar".
Wichtig: es muss ein richtiges Datum eingegeben werden, nicht das Wort "Februar" oder so. Es geht aber z.B. Auch mit der Eingabe "August 2004", dann trägt Excel den 01.08.2004 ein. :D

Damit's klappt, unter "Extras" -> "Add-Ons" die "Analyse-Funktionen" aktivieren.
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Mike,

ich schließe mich Dir an. Lediglich die Monatsspalte würde ich, wie von migangelo vorgeschlagen, gleich mit der Jahreszahl (also z.B. "MMMM JJJJ") formatieren - dann gibt es keine "Februar-Missverständnisse".

Hallo migangelo,
Formatiere die Zellen der Monate als Datum (Monat mit Jahreszahl) --wegen der Schaltjahre-- mit der Formel
=DATUM(1;MONAT(A1)+1;JAHR(A1))-DATUM(1;MONAT(A1);JAHR(A1))
Deine Formel berechnet bei mir die Tage des Februars in Schaltjahren nicht korrekt. Kannst Du bitte mal einen Blick drauf werfen, wo der Fehler sein könnte.

Anhang anzeigen Monat in Tagen - migangelo.zip

Hallo XP'er,

ich habe Deine Fragestellung ehrlich gesagt nicht so ganz verstanden. Geht's Dir wirklich nur darum, die Anzahl der Monatstage automatisch zu bestimmen?

Viele Grüße

Pater Born

EDIT:
Zyndstoff war mal wieder schneller, als ich schreiben konnte. :)
Auch ein guter Lösungsansatz - mal sehen, ob es noch kürzer geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Zyndstoff war mal wieder schneller, als ich schreiben konnte. :)
Auch ein guter Lösungsansatz - mal sehen, ob es noch kürzer geht.
Ich persönlich halte es, bei aller gebotenen Bescheidenheit, für den besten Ansatz... :D
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.376
Standort
in der Nähe eines Rechners
=TAG(MONATSENDE(A3;0))

In A3 steht ein Datum des betreffenden Monats (z.B. 6.2.2004). Die Zelle selber kannst du mit "MMMM" formatieren, dann erscheint nur "Februar".
Wichtig: es muss ein richtiges Datum eingegeben werden, nicht das Wort "Februar" oder so. Es geht aber z.B. Auch mit der Eingabe "August 2004", dann trägt Excel den 01.08.2004 ein. :D

Damit's klappt, unter "Extras" -> "Add-Ons" die "Analyse-Funktionen" aktivieren.
:up .... man könnte dann sogar wenn die Zahl (X) gleichbleibt auch diese mit in die Formel mit einbeziehen (wie bei mir) und eben z.B. mit $A$14 auf diese z.B. 500 immer zugreifen. Wieder eine Spalte gespart ;)
 
migangelo

migangelo

Ex-Sponsor
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
334
Standort
D - Rheinpfalz-Kreis
Deine Formel berechnet bei mir die Tage des Februars in Schaltjahren nicht korrekt. Kannst Du bitte mal einen Blick drauf werfen, wo der Fehler sein könnte.
.
Hai,

... der Fehler lag in meiner Formel. ;) - aber frag mich nicht, wo genau.
Am Besten, ich erkläre meine Formel für nicht-funktionsfähig für die Anforderung - und werfe eine neue in den Ring:

=TAG(MONATSENDE(A1;0))

- ich habe diese Formel eben kurz selbst getestet - und sie hat mir die richtigen Februare mit 29 Tagen ausgewiesen...

... insoweit hatte @Zyndstoff die korrekte Lösung.

Sorry für das untauglich Ergebnis von heute Mittag....

.
Die Formel für @XP'er könnte dann für Spalte C so aussehen:

=B1/(TAG(MONATSENDE(A1;0)))

Somit wäre keine zusätzliche Spalte für die Anzahl der Tage/Monat erforderlich.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Das sieht alles ganz gut aus, aber das ist noch nicht die Lösung.

Ich könnte ja die Formel so benennen (=WENN(B1;B1/31;"").

Es geht mir um die Monatstage (Jan 31, Feb 28, Mär 31 usw.) da müsste ich dann in der Formel noch eine Formel einfügen.

Die Formel von Mike gibt mir die Monatstage "=TAG(DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;0))" und wie bringe ich die jetzt zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Wieso ist das nicht die Lösung?
Verstehe ich nicht.

=B1/(TAG(MONATSENDE(A1;0)))

Macht genau das, was du wolltest: die Zahl in B1 durch die Tage des jeweiligen Monats in A1 teilen.

Soll das Ergebnis nur erscheinen, wenn auch eine Zahl in B1 steht, dann:

=WENN(ISTZAHL(B1);B1/(TAG(MONATSENDE(A1;0)));"")
 
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Er soll die B1 durch A1 teilen.

Ich könnte ja noch eine Zelle (D1) mit Formel "wenn" eröffnen, wollte ich aber nicht.
 

Anhänge

Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Du musst richtig lesen.

Damit die Funktion "Monatsende" funktioniert musst du unter "Extras" - "Add-Ins" die "Analyse-Funktionen" freischalten.
 

Anhänge

XP'er

XP'er

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
:danke Hat gefunzt:beten hatte ich überlesen.
 
Thema:

Excel Formel gesucht:

Sucheingaben

excel monatsende 30 31 28

,

excel wenn monatsende dann

,

excel august 31 tage

,
formel datum excel

Excel Formel gesucht: - Ähnliche Themen

  • Kompletten Kalender sogar mit Schaltjahren in Excel per Formel errechnen - So schnell geht es!

    Kompletten Kalender sogar mit Schaltjahren in Excel per Formel errechnen - So schnell geht es!: Manchmal braucht man vielleicht einen Kalender weil man mit verschiedenen Daten arbeiten will, hat dann aber auf die Schnelle keinen zur Hand. Wie...
  • Excel Zeilen mit einer Formel per Doppelklick AutoAusfüllen - So funktioniert es per Excel Makro

    Excel Zeilen mit einer Formel per Doppelklick AutoAusfüllen - So funktioniert es per Excel Makro: In großen Liste alle Zellen einer ganze Zeile mit einer Formel zu füllen kann, je nach Länge einer solchen Zeile, Zeit in Anspruch nehmen und beim...
  • Glatte Zufallszahlen in Excel einfacher berechnen lassen mit Formel Zufallsbereich - So geht’s!

    Glatte Zufallszahlen in Excel einfacher berechnen lassen mit Formel Zufallsbereich - So geht’s!: Wer schon einmal Zufallszahlen in einer Excel Tabelle nutzen wollte ist dabei sicher dann auf die Formel Zufallszahl gestoßen, aber ohne viel...
  • Kalenderwoche in Excel wird falsch ausgelesen? Mit dieser Excel Formel stimmt die Kalenderwoche!

    Kalenderwoche in Excel wird falsch ausgelesen? Mit dieser Excel Formel stimmt die Kalenderwoche!: Manchmal kann es passieren, dass Excel der Nutzung der Formel KALENDERWOCHE eben nicht die richtige Kalenderwoche anzeigt, aber warum ist das so...
  • Excel Formel VERKETTEN verwenden und zwei Werte oder zwei Formeln in einer Excel Zelle nutzen

    Excel Formel VERKETTEN verwenden und zwei Werte oder zwei Formeln in einer Excel Zelle nutzen: Wäre es nicht manchmal praktisch wenn man eine Excel Tabelle kleiner oder schöner gestalten kann indem man zwei oder mehr Zellinhalte in einer...
  • Ähnliche Themen

    Oben