Excel Anwendungsproblem

Diskutiere Excel Anwendungsproblem im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Ich habe während eines Tages alle 4 Sekunden bei einem Server geschaut wie viel Arbeitsspeicher noch...
D

drUnKen_mOnkeY

Threadstarter
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
3
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Ich habe während eines Tages alle 4 Sekunden bei einem Server geschaut wie viel Arbeitsspeicher noch frei ist. Das gab eine Ausgabe die ich nun in eine Excel-Tabelle eingefügt habe mit dem Ziel aus der Tabelle eine Diagrammkurve zu erstellen. Das wäre ja noch nicht so problematisch leider habe ich ein paar Datensätze zuviel für Excel ;)
Nun die Kurve ist auch noch genau genug wenn ich jeder vierte Datensatz in die Kurve einfliessen lasse. Um die Tabelle jedoch von Hand zu editieren bin ich zu faul ;) hat mir wehr eine Idee wie ich bei meinem Problem weiterkomme? Bin für jede Anregung dankbar!

Grüsse
mOnkeY
 
R

Rocketeer

SPONSOREN
Mitglied seit
01.03.2004
Beiträge
1.576
Standort
wilder Osten
hmmm, das sind 86400 Datensätze. Excel kann gute 65000. Du könntest z.B. die Differenz auf nem 2. Arbeitsblatt darstellen oder die Kurve stundenweise auswerten. Brauchst Du wirklich für alle 24h die Daten ? Ansonsten einfach über nacht rausnehmen... :sleepy
 
D

drUnKen_mOnkeY

Threadstarter
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
3
Nein ich brauche alle Daten b.z.w. von 24H da der Rechner rund um die Uhr benutzt wird. Gibt es keine Möglichkeit nur jeden vierten Datensatz in die Tabelle einfliessen zu lassen? Das wäre mir am liebsten :)
 
D

drUnKen_mOnkeY

Threadstarter
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
3
So habe das Problem wie folgt gelöst: Habe 2 zusätzliche spalten angelegt. In der einen hab ich alle Datensätze nummeriert. Also 1.2.3.4 bis 12xxx irgendwas :) in der zweiten Spalte, habe ich eine kleine Formell gebasstellt, die guckt ob die zahl in der ersten spalte durch 4 ohne Rest teilbar ist. wenn ja schreibt sie eine 1 in diese Zeile. So konnte ich bequem jeden 4. Datensatz nach oben "sortieren" dank der 1 der in jedem 4. Datensatz steht. Nun hatte ich die Datensätze genug reduziert und konnte eine Tabelle erstellen.
Schöne Woche noch
Greezl
 
Thema:

Excel Anwendungsproblem

Excel Anwendungsproblem - Ähnliche Themen

  • Excel-VBA in Home and Student-Edition

    Excel-VBA in Home and Student-Edition: Ich will einiges in Excel-VBA programmieren, Krieg ich in der Home and Student-Edition das nötige, um eine Txt.Datei im Hintergrund zu öffnen...
  • Word Excel verschwunden

    Word Excel verschwunden: Guten Morgen, gestern Abend beim Herunterfahren wurde ein Update installiert. Heute sind die Kacheln von Word und Excel verschwunden und die...
  • GELÖST Excel Zelle automatisch ausfüllen?

    GELÖST Excel Zelle automatisch ausfüllen?: Hallo zusammen, mein Vorhaben: ich schreibe einen beliebigen Buchstaben in irgend eine Zelle und nachdem ich enter drücke, soll mir Excel dann...
  • Nach Windows 10 update Outlook, Excel, Power Point und Word verschwunden

    Nach Windows 10 update Outlook, Excel, Power Point und Word verschwunden: Hallo, ich muss dringend meine Dateien finden und brauche meine Outlook-Ordner und meine Kontakte. Wo kann ich das jetzt wiederfinden? Wo ist...
  • Bedingte Formatierung in einer Excel Mappe nutzen um das aktuelle Datum hervorheben zu können

    Bedingte Formatierung in einer Excel Mappe nutzen um das aktuelle Datum hervorheben zu können: Ihr habt eine große Excel Mappe die auch über das Datum sortiert wurde und wollt an jeden Tag das aktuelle Datum automatisch im Auge haben? Wie...
  • Ähnliche Themen

    Oben