GELÖST EXCEL 2007 öffnet EXCEL 2003-Datei nicht mit allen Berechnungen

Diskutiere EXCEL 2007 öffnet EXCEL 2003-Datei nicht mit allen Berechnungen im MS Office 2007 Forum im Bereich Office Produkte; Hiya! Folgendes: ich habe mit EXCEL 2003 eine Datei erstellt, die verschiedene Dinge beinhaltet. Dazu gehört auch ein Makro, welches in diesem...
K

kaller

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
555
Hiya!

Folgendes:
ich habe mit EXCEL 2003 eine Datei erstellt, die verschiedene Dinge beinhaltet.

Dazu gehört auch ein Makro, welches in diesem Fall aber nicht die Herausforderung darstellt. Dieses Makro, welches ein Tabellenblatt in ein neues kopiert, funktioniert nach Bestätigung so, wie es soll.

Das, was nicht funktioniert ist, dass einzelne Zellen nicht mit Öffnen der Datei berechnet werden - es wird #Name in diesen Zellen angezeigt.
Bearbeite ich diese Zellen mit "F2" und <enter>, so ist der Inhalt korrekt berechnet, ohne, dass ich am eigentlichen Inhalt - der Formel - etwas verändert habe.
Dies tritt nur auf, wenn ich diese Datei mit EXCEL 2007 öffnen möchte.
Da ich von dieser Art einige Dateien habe, die auch noch aus mehreren ähnlicher Tabellenblätter bestehen, ist das mehr als lästig.

Öffne ich eine solche Datei mit EXCEL 2003, so ist die Berechnung in Ordnung.

Bei beiden Version ist die Berechnung auf 'automatisch' eingestellt und alle nötigen Addins (hier Analyse-Funktionen) sind installiert.

Preisfrage: wie bekomme ich EXCEL 2007 dazu, dass hier auch die Berechnung direkt zu sehen ist und ich nicht immer erst in diese Zelle gehen muss?
Das Zellformat oder ähnliches habe ich nicht geändert.

Bis dahin...
kaller
 
E

einstein_3009

Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Standort
Goldberg, M-V
Neuberechnug geht auch mit der Taste 'F9'.

Ist das SP2 für Office 2007 installiert?
 
K

kaller

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
555
Hiya!

Neuberechnung mit "F9" bringt leider nix - das hatte ich schon probiert und wirkt sich nicht auf die problematischen Zellen aus.

Bezüglich des SP2 schaue ich gleich mal nach - danke für den Hinweis - das ist ne frische Installation.

Auf bald...
kaller
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.376
Standort
in der Nähe eines Rechners
Das, was nicht funktioniert ist, dass einzelne Zellen nicht mit Öffnen der Datei berechnet werden - es wird #Name in diesen Zellen angezeigt.
Das ist in Excel aber ein EINDEUTIGER Hinweis, dass die Formel/Funktion einen Fehler hat bzw. die Schreibweise nicht richtig ist.

Vielleicht schreibst du ja einmal die Formel hier rein (die verrät ja nix)
 
K

kaller

Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
555
Hiya!

@einstein 3009: die Installation vom SP2 hat das Problem anscheinend beseitigt - besten Dank.

@Mike: Das ist leider nicht ganz richtig.
Wenn ich die Zelle kurz per "F2" bearbeite oder dieselbe Formel manuell nochmals eingegeben habe, war das Ergebnis in Ordnung - siehe oben.
Der "#Name" war immer solange ein Fehlerindiz, wie das Analyse-Addin fehlte.

Gehört hier jetzt zwar nicht mehr zum Thema sondern eher zur Nachverfolgung:
Die Formel sieht so aus:
Code:
=WENN(MONATSENDE(K2;0)-MONATSENDE(K2;-1)>=30;30;"")
Dabei wird das "Analyse-Addin" vorausgesetzt.
K2 enthält den aktuellen Monat/das aktuelle Datum und an den Stellen mit der Formel trage ich mir das fortlaufende Datum ein sofern es im aktuellen Monat vorhanden ist - im Beispiel der 30.
Warum ich das auf diesem Weg mache hat mit dem gesamten Blatt zu tun.

Wie gesagt, die Berechnung war auch dann okay, wenn ich nur kurz in die Zelle zum Bearbeiten gewechselt war und die Formel ohne Veränderung übernommen habe.

Bis dahin...
kaller
 
G

Gustax

Mitglied seit
26.07.2011
Beiträge
3
Gleiches Problem in Excel 2010

Hi,

ich habe nun das gleiche Problem in Excel 2010.
Die Installation des Analyse-Addins hab ich überprüft. Das sollte passen.
Allerdings werden die Formeln trotzdem nicht berechnet...

Abhilfe bekannt?
 
Thema:

EXCEL 2007 öffnet EXCEL 2003-Datei nicht mit allen Berechnungen

Sucheingaben

excel 2007 mit excel 2003 öffnen

EXCEL 2007 öffnet EXCEL 2003-Datei nicht mit allen Berechnungen - Ähnliche Themen

  • Nach update Windows10 funktioniert Excel (2007) nicht mehr

    Nach update Windows10 funktioniert Excel (2007) nicht mehr: Nach dem update von Windows 10 wird beim öfnen von MS excel (MSO 2007) die datei stdole32.tlb als Fehler angezeigt. MS versicherte mir, dass...
  • Excel 2007 startet unter Windows 10 nicht mehr

    Excel 2007 startet unter Windows 10 nicht mehr: Seit dem vorletzten Update von Windows 10 tritt das folgende Problem auf: Wenn ich eine Excel-Datei per Doppelklick im Explorer (oder im...
  • Excel ist nach Download in MS Office 2007 nicht enthalten

    Excel ist nach Download in MS Office 2007 nicht enthalten: Hallo, Ich habe eine Home-Student Version von Office 2007. Mein Neuer Laptop hat kein CD-Laufwerk. Also habe ich mit dem Lizenzschlüssel von...
  • excel ms office 2007 - ms office 365 personal

    excel ms office 2007 - ms office 365 personal: Hallo, ich schreibe für einen Verein Excel-Listen die auch etwas umfangreichere Formeln enthalten mit dem 2007er Paket. Bisher war es so das alle...
  • Office 2007: Falsche (bzw. Standard-) Icons auf dem Desktop für Word und Excel Dateien

    Office 2007: Falsche (bzw. Standard-) Icons auf dem Desktop für Word und Excel Dateien: Hallo, habe seit geraumer Zeit, ich meine seit einem Update im vergangenen Jahr, keine bzw. falsche Icons auf dem Desktop für Word- bzw...
  • Ähnliche Themen

    Oben