EU veröffentlicht Open-Source-Lizenz in 22 Sprachen

Diskutiere EU veröffentlicht Open-Source-Lizenz in 22 Sprachen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Europäische Union hat ihre European Union Public Licence (EUPL) 1.0 in nun insgesamt 22 Sprachen veröffentlicht. Bei der Übersetzung wirkten...
#2
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich finde es sehr gut, dass sich die EU auch immer wieder für sowas stark macht.

Wenn es so viele Übersetzungen gibt und sie auch noch mit der GPL2 kompatibel ist, dann hat sie sicher große Chancen. :blush

EDIT: Ich hab' sie mir mal durchgelesen und muss sagen, dass sie großteils mit der GPL2 übereinstimmt. Die Ideen dahinter sind im Grunde die selben aber einige Details sind anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich finde es sehr gut, dass sich die EU auch immer wieder für sowas stark macht.
Wenigstens mal eine positive Sache. :up
 
Thema:

EU veröffentlicht Open-Source-Lizenz in 22 Sprachen

EU veröffentlicht Open-Source-Lizenz in 22 Sprachen - Ähnliche Themen

  • CERN veröffentlicht Open Source Lizenz für Hardware

    CERN veröffentlicht Open Source Lizenz für Hardware: Update 1.1 inkludiert Optimierungen und Vereinfachungen für Open Source Nutzer Das Schweizer Kernforschungszentrum CERN hat ein Update seiner...
  • Skype-Protokoll als Open Source veröffentlicht

    Skype-Protokoll als Open Source veröffentlicht: Per Reverse Engineering hat der russische Programmierer Efim Bushmanov das Protokoll der VoIP-Software Skype entschlüsselt und als Open Source...
  • Kinect-Hack: Open-Source-Treiber veröffentlicht

    Kinect-Hack: Open-Source-Treiber veröffentlicht: Hector Martin hat einen Linux-Treiber für Microsofts Kinect-Hardware entwickelt und veröffentlicht. Damit hat er den Kinect-Hacking-Wettbewerb von...
  • Open-Beta-Client zu Mercenary Wars veröffentlicht

    Open-Beta-Client zu Mercenary Wars veröffentlicht: Hallo Die dritte Closed-Beta-Phase des "Free-to-Play"-Kriegs-Shooters Mercenary Wars ist beendet. Ab sofort steht der Open-Beta-Client für...
  • Talend veröffentlicht Open Studio 2.4

    Talend veröffentlicht Open Studio 2.4: Talend hat auf dem LinuxTag in Berlin eine neue Version seiner Datenintegrationslösung Open Studio vorgestellt. Die Open-Source-Software erkennt...
  • Ähnliche Themen

    • CERN veröffentlicht Open Source Lizenz für Hardware

      CERN veröffentlicht Open Source Lizenz für Hardware: Update 1.1 inkludiert Optimierungen und Vereinfachungen für Open Source Nutzer Das Schweizer Kernforschungszentrum CERN hat ein Update seiner...
    • Skype-Protokoll als Open Source veröffentlicht

      Skype-Protokoll als Open Source veröffentlicht: Per Reverse Engineering hat der russische Programmierer Efim Bushmanov das Protokoll der VoIP-Software Skype entschlüsselt und als Open Source...
    • Kinect-Hack: Open-Source-Treiber veröffentlicht

      Kinect-Hack: Open-Source-Treiber veröffentlicht: Hector Martin hat einen Linux-Treiber für Microsofts Kinect-Hardware entwickelt und veröffentlicht. Damit hat er den Kinect-Hacking-Wettbewerb von...
    • Open-Beta-Client zu Mercenary Wars veröffentlicht

      Open-Beta-Client zu Mercenary Wars veröffentlicht: Hallo Die dritte Closed-Beta-Phase des "Free-to-Play"-Kriegs-Shooters Mercenary Wars ist beendet. Ab sofort steht der Open-Beta-Client für...
    • Talend veröffentlicht Open Studio 2.4

      Talend veröffentlicht Open Studio 2.4: Talend hat auf dem LinuxTag in Berlin eine neue Version seiner Datenintegrationslösung Open Studio vorgestellt. Die Open-Source-Software erkennt...
    Oben