EU-Amt: Vista-Schriftart identisch mit LinoType-Schrift

Diskutiere EU-Amt: Vista-Schriftart identisch mit LinoType-Schrift im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsofts Eintragung von "Segoe" als Geschmacksmuster für ungültig erklärt Das Harmonisierungsamt für den EU-Binnenmarkt für Marken, Muster und...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Microsofts Eintragung von "Segoe" als Geschmacksmuster für ungültig erklärt

Das Harmonisierungsamt für den EU-Binnenmarkt für Marken, Muster und Modelle hat entschieden, dass Microsofts Vista-Schriftart weitgehend identisch mit dem Font "Frutiger Next" ist. Damit hatte Linotype mit einem Widerspruch Erfolg, denn Microsoft hatte die Schriftart "Segoe" als Geschmacksmuster eintragen lassen, was die Behörde nun aufgehoben hat.


Wie das Harmonisierungsamt für den EU-Binnenmarkt in seiner Entscheidung (PDF-Datei) erklärt, weist die von Microsoft als Geschmacksmuster eingereichte Schriftart "Segoe" eine zu starke Ähnlichkeit mit der von LinoType angebotenen Schriftart "Frutiger LT 45 Light" auf. Die Behörde erkannte nur minimale Unterschiede zwischen den beiden Fonts und sah daher in der Segoe-Schrift eine Nachahmung der LinoType-Schrift, die 1997 vom Schriftgestalter Erik Faulhaber entworfen wurde und von LinoType seit 2000 angeboten wird.

Im Dezember 2005 hatte LinoType beim Harmonisierungsamt für den EU-Binnenmarkt Einspruch gegen die Eintragung von "Segoe" als Geschmacksmuster eingelegt. LinoType warf Microsoft vor, dass sich "Segoe" nur in minimalen Details von der bereits seit langem am Markt befindlichen Schriftart "Frutiger LT 45 Light" unterscheide. Dieser Argumentation folgte die EU-Behörde und erklärte den Geschmacksmuster-Eintrag für ungültig, weil der LinoType-Font bereits lange Zeit zuvor auf dem Markt war.

Das Harmonisierungsamt für den EU-Binnenmarkt hat die Aufgabe, Gemeinschaftsmarken und Gemeinschaftsgeschmacksmuster einzutragen, die dann im gesamten EU-Raum Gültigkeit haben. Dies gewährt dem Inhaber ein in sämtlichen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union einheitlich geltendes Recht.

Als Microsoft die Schriftart "Segoe" als neuen Standard-Font für Windows Vista vorstellte, kam es zu Kritik aus dem Lager der Typographen. Sie warfen Microsoft damals vor, dass "Segoe" lediglich ein Plagiat von "Frutiger Next" sei.

Quelle: Golem.de
 
#2
Mr.Eyeballz

Mr.Eyeballz

Dabei seit
23.03.2006
Beiträge
132
Alter
36
Und in China ist ein Sack Reis umgefallen... Sorry aber ist das Mittlerweile so schlimm mit dem Geistigen Dünnschiss ähh ich meine Eigentum geworden das die sich wegen der blöden Schriftart streiten? Meine Fresse dann müsste ich ja auch verklagt werden weil ich die Handschriftart DoctorNotReadable.ttf benutzte
 
#3
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Diese Mitteilung wird ja nur deswegen gepostet, weil der Name Microsoft darin vorkommt. Ob ein Microsoft-Mitarbeiter eine Katze überfährt, der Schwager von einem Bekannten - dessen Oma mal bei Microsoft geputzt hat - einen Popel verschluckt hat oder eben irgendeine Schriftart ganz furchtbar hinterhältig geklaut wurde, ist doch - im Prinzip - egal.

Schließlich wollen wir jetzt Antworten wie:
  • Microsoft ist böse
  • Windows taugt nix
  • Linux ist besser
  • Microsoft hat sowieso alles geklaut
  • ...blablabla
 
#4
TC Garp

TC Garp

Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
41
ZITAT(Creeping Death @ 04.04.2006, 14:20) Quoted post
... Schließlich wollen wir jetzt Antworten wie:
  • Microsoft ist böse
  • Windows taugt nix
  • Linux ist besser
  • Microsoft hat sowieso alles geklaut
  • ...blablabla
[/b]
Stimmt das etwa nicht?

Immerhin ist Microsoft Feind Nr.1 hier. Und hier wird nichts als die Wahrheit und unglaublich vernünftige Argumente gepostet.
Desweiteren sprengt die geistige Kapazität hier jeglichen Rahmen.
Vielleicht sollten die hier als think tank arbeiten um die großen Probleme der Menschheit, wie zum Beispel kommerzielle Betriebssysteme, zu lösen.

Weil die Welt sich dreht!

TC Garp
 
Thema:

EU-Amt: Vista-Schriftart identisch mit LinoType-Schrift

EU-Amt: Vista-Schriftart identisch mit LinoType-Schrift - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Vista auf Windows 10

    Upgrade von Vista auf Windows 10: Hallo ich möchte meinen Rechner von Vista auf Windows 10 upgrade. Kann mir einer Helfen.
  • Vista geht in Suspend Modus ... wie herausfinden warum?

    Vista geht in Suspend Modus ... wie herausfinden warum?: Hallo, ich habe ein seltsames Problem: Ein Notebook unter Vista, das als Server für einige "simple" Dinge wie Streaming Server oder...
  • Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren

    Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren: Ich unterstütze einen Freund beim PC Wechsel. Das alte NB hat Windows Vista mit Windows Mail. Das neue NB hat Windows 10 und er hat auch Office...
  • GELÖST Telefon Amt direkt an DSL-Splitter

    GELÖST Telefon Amt direkt an DSL-Splitter: So, nachdem das mit der Telekom etwas länger gedauert hat und der Elektriker mich nach der Verkabelung im Verteilerkasten ordentlich belangt hat...
  • Zuständiges Amt (Deutschland)

    Zuständiges Amt (Deutschland): Hi, welches Amt ist eigentlich für Straßenbegrünung in Nebenstraßen zuständig? Liege ich mit der Vermutung richtig, dass da ein entsprechendes...
  • Ähnliche Themen

    Oben