eSATA und "Hotpluging"

Diskutiere eSATA und "Hotpluging" im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Mädels und Jungs, ich hab' zur Abwechslung auch mal wieder eine Frage... Mein Mainboard ist ein ASUS P5B, das u. a. einen nativen...
R

Ronny

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Hallo Mädels und Jungs, ich hab' zur Abwechslung auch mal wieder eine Frage...


Mein Mainboard ist ein ASUS P5B, das u. a. einen nativen eSATA-Anschluss besitzt. Ich besitze weiterhin eine externe Festplatte "Medion HDDDrive 2 Go" (Inhalt eine Seagate SATA I Platte). Das Gehäuse besitzt neben einem USB 2.0- auch noch einen eSATA-Anschluss. Das (nicht mitgelieferte) eSATA-Kabel hab' ich mir nachträglich gekauft und bereits mit der Platte ausprobiert. Funktioniert.

Was mich aber jetzt interessiert, ist die Frage, ob ich - wenn ich denn wollte - das eSATA-Kabel im laufenden Betrieb der Platte (damit ist natürlich Leerlauf gemeint!) abziehen könnte, denn SATA soll ja hotplugfähig sein. Allerdings meine ich auch, gelesen zu haben, dass dies nur dann der Fall ist, wenn der SATA-Controller das unterstützt.

Wie wird das hier von den Spezialisten gesehen? Mich interessiert eigentlich nur, ob ich das Kabel trennen könnte, ohne den Rechner vorher herunter zu fahren, denn das Problem der Wärmeentwicklung besteht ja natürlich auch hier und dauerhaft laufen lassen möchte ich die Platte so nicht. Zumal ich die ja auch gar nicht kontinuierlich benötige.
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Ich hatte vorige Woche bei einem Kunden eine eSATA von Freecom, da stand in der Beschreibung sogar ausdrücklich drin, dass sie im laufenden Betrieb an- und abgesteckt werden kann. Nachdem ich sie auch nirgends bei "Hardware sicher entfernen" oder sonstwo zum Trennen aufgelistet fand, hab ich sie dann einfach abgezogen. Ohne irgendein Problem.
 
R

Raffael

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
385
Hallo Ronny2

HotPlug kann funktionieren, wird es aber meist nur bei den "billig-Chipsätzen" und XP. Unter Vista soll es funzen, in Ermangelung eines Vista PC´s kann ich es weder dementieren noch beja-en. Bei Deinem Board sollte es laut Asus Website gehen. Ich habe HotPlug bisher NUR bei ViaChipsatz zum Pluggen bekommen. Beim P35 Gigabyte gehts nicht unter XP. Bei Sockel AM2 mit CrossfireChipsatz und ESata an ATX Blende, gehts auch nicht unter XP ( Asus M2R32-MVP ). Es sollte sich ganz einfach testen lassen- HDD anklemmen und schauen ob es sich unter Hardware sicher entfernen versteckt hat ( der zugehörige Laufwerksbuchstabe ) Tipp dazu: Einmal! mit der linken Maustaste auf das entsprechende Symbol klicken, kurz warten und auf den Laufwerksbuchstaben hoffen mit der ESata HDD. Tipp2: Zuerst das Stromkabel, dann das Esata Kabel entfernen, beim Anschliessen auch zuerst Strom dann Datenkabel. Good luck :)
 
M

milworm

Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Laut diesem Artikel werden spezielle Anforderungen an die Stromadapter gestellt.

Anders als Raffael geschrieben hat, darf eine SATA Festplatte nicht ohne Spannungsversorgung an der Datenleitung hängen. Dies wäre ein undefinierter Zustand, was je nach Controller zu verschiedenen Effekten führen könnte. Also erst Datenleitung trennen, dann Stromversorgung trennen.

Bei einer externen Festplatte mit eSATA Anschluss sollte dies aber eigentlich keine Probleme darstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
einmal in der Woche fällt das Kabel von alleine ab - nichts ist passiert

Guten Abend @Ronny,

ist vielleicht nicht ganz die richtige Antwort, aber bei mir hängt ein Wechselrahmen für HD´s an der eSATA-Anschluß Buchse.

Leider war die Klemme am Kabel, das in den Wechselrahmen gesteckt wird, unbrauchbar (bzw. verbogen - also ohne Wirkung).
Trotzdem konnte ich die HD in Betrieb nehmen, und das Kabel einfach abziehen, ohne das irgend etwas nachteilig gewesen wäre.

Während des Betriebs ist das Kabel oft herausgerutscht; keine Probleme, Kabel wieder rein :D , und weiter gings.

Ach ja, der SATA Controller sollte meines Wissens nach dem S-ATA II Standard arbeiten, wegen der dafür notwendigen „Hot-Plug“ Fähigkeit.

Habe übrigens die ganzen Aktionen mit einem ASUS P5W DH Board unter XP veranstaltet.

Anmerkung zu @milworm seinem Post:
Beim Anschließen genau umgekehrt verfahren: Erst Stromversorgung und dann Datenleitung verbinden...! Aber das betrifft wohl nur Basteleien mit Ein/Ausschaltern für die HD :pfeifen

Viele Grüße


Rebecca :sing
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ronny

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Zunächst schon mal allen, die mir geantwortet haben, einen schönen Dank! :up


Ich sehe, dass es wohl gar nicht so eindeutig zu beantworten zu sein scheint, was ich aber auch schon vermutet habe. Was die Sache mit der Reihenfolge beim Anschließen und Unterbrechen von Strom- und Datenkabel anbetrifft würde ich allerdings ehrlich gesagt nie auf die Idee kommen, die Stromversorgung vor der Datenverbindung zu trennen. Und im umgekehrten Fall des Anschließens würde ich natürlich auch immer erst Strom- und dann Datenkabel verbinden.

Ich lasse den Thread mal erst noch "ungelöst", vielleicht liest ihn ja noch der Eine oder Andere und hat noch 'was Erhellendes dazu beizutragen. :blush
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
So, hab mir diese Beschreibung noch einmal organisiert.

Also es steht ausdrücklich drin, dass man das Ding "ohne vorbereitende Maßnahmen anstecken und abziehen" kann. Es wird nur empfohlen, im Explorer vorher auf ein anderes LW zu klicken. Außerdem steht drin, dass empfohlen wird, die Stromversorgung vor dem Datenkabel anzuschließen und nach dem Datenkabel zu trennen.

Außerdem ist es in "Hardware sicher entfernen" definitiv nicht drin. Weder mit Namen noch mit LW-Buchstaben. Also könnte man es ja theoretisch sowieso nur nach PC_Herunterfahren trennen, was wohl nicht im Sinne des Erfinders einer externen HD wäre.

Wie gesagt, das LW ist ein Freecom. Möglicherweise gelten für andere LW andere Regeln...
 
Thema:

eSATA und "Hotpluging"

Sucheingaben

esata hd im betrieb anschliessen

eSATA und "Hotpluging" - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Zugriff auf Extern-Laufwerke (USB,eSata) unter Win8

    Probleme beim Zugriff auf Extern-Laufwerke (USB,eSata) unter Win8: Hallo, unter Win8 pro (64 Bit), das ich jetzt auf 2 verschiedenen Rechnern (bisher mit Win7 64 Bit) installiert habe, gibt es nun komischerweise...
  • Jemand Erfahrung mit usb3/eSata adapter?

    Jemand Erfahrung mit usb3/eSata adapter?: Hallo, ich habe an meinem win7 Desktop eine RAID-Station via eSata angeschlossen. Diese möchte ich nun auch für mein win8-Notebook benutzen, da...
  • GELÖST esata Festplatte wird nicht erkannt

    GELÖST esata Festplatte wird nicht erkannt: Hallo zusammen, ich habe mich schon durch diverse Foren und Beiträge geschlagen, aber auf meine Frage keine Antwort gefunden. Folgendes: # Asus...
  • esata Festplatte wird nicht erkannt

    esata Festplatte wird nicht erkannt: Hallo zusammen, ich habe mich schon durch diverse Foren und Beiträge geschlagen, aber auf meine Frage keine Antwort gefunden. Folgendes: # Asus...
  • eSATA Festplatten

    eSATA Festplatten: Hallo zusammen, ich habe mir gestern gleich das Windows 8 Pro geholt und bin begeistert. Alles läuft auf Anhieb problemlos. BF3,Office 2007 und...
  • Ähnliche Themen

    • Probleme beim Zugriff auf Extern-Laufwerke (USB,eSata) unter Win8

      Probleme beim Zugriff auf Extern-Laufwerke (USB,eSata) unter Win8: Hallo, unter Win8 pro (64 Bit), das ich jetzt auf 2 verschiedenen Rechnern (bisher mit Win7 64 Bit) installiert habe, gibt es nun komischerweise...
    • Jemand Erfahrung mit usb3/eSata adapter?

      Jemand Erfahrung mit usb3/eSata adapter?: Hallo, ich habe an meinem win7 Desktop eine RAID-Station via eSata angeschlossen. Diese möchte ich nun auch für mein win8-Notebook benutzen, da...
    • GELÖST esata Festplatte wird nicht erkannt

      GELÖST esata Festplatte wird nicht erkannt: Hallo zusammen, ich habe mich schon durch diverse Foren und Beiträge geschlagen, aber auf meine Frage keine Antwort gefunden. Folgendes: # Asus...
    • esata Festplatte wird nicht erkannt

      esata Festplatte wird nicht erkannt: Hallo zusammen, ich habe mich schon durch diverse Foren und Beiträge geschlagen, aber auf meine Frage keine Antwort gefunden. Folgendes: # Asus...
    • eSATA Festplatten

      eSATA Festplatten: Hallo zusammen, ich habe mir gestern gleich das Windows 8 Pro geholt und bin begeistert. Alles läuft auf Anhieb problemlos. BF3,Office 2007 und...
    Oben