Erweiterte Windows-Echtheitsüberprüfung ab sofort auch in Deutschland

Diskutiere Erweiterte Windows-Echtheitsüberprüfung ab sofort auch in Deutschland im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft erweitert das WGA-Programm nun auch in Deutschland um "WGA Notifications". Die Teilnahme am erweiterten WGA ist für Windows-Anwender -...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Microsoft erweitert das WGA-Programm nun auch in Deutschland um "WGA Notifications". Die Teilnahme am erweiterten WGA ist für Windows-Anwender - zumindest vorerst - freiwillig.

WGA Notifications ist laut einer Mitteilung von Microsoft ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Vor knapp einen Monat hatte Microsoft den Startschuss für die erweiterte Echtheitsüberprüfung in einigen anderen Ländern gegeben ( wir berichteten ).

Statt wie bisher nur bei diversen, nicht-sicherheitsrelevanten Downloads, wird bei WGA Notifications die Echtheit von Windows auch unabhängig von Downloads überprüft. Wer ein Windows-Original besitzt, der wird nicht weiter behelligt. Wer allerdings eine illegale Version von Windows besitzt oder eine nicht registrierte Version nutzt, der wird von WGA Notifications regelmäßig beispielsweise über Einblendungen auf dem Desktop oder beim Einloggen darauf hingewiesen.

Mit WGA Notifications erweitert Microsoft das Mitte 2005 gestartete WGA-Programm (Windows Genuine Advantage). Die Teilnahme am neuen Pilotprojekt "WGA Notifications beim Automatischen Update" ist für alle deutschen Kunden laut Microsoft freiwillig.

Microsoft legt Wert darauf hervorzuheben, dass mit der WGA-Validierung vor allem Anwendern geholfen werden soll, die unwissentlich in den Besitz einer illegalen Version von Windows gelangt sind. "Microsoft möchte mit der WGA-Validierung Anwendern erleichtern, illegale Windows-Versionen zu erkennen und dadurch legale Kunden zu schützen", heißt es in der offiziellen Mitteilung von Microsoft Deutschland. Besitzern einer legalen Windows-Version werde die Möglichkeit geboten, Zusatzprogramme, wie das kürzlich veröffentlichte Microsoft Football Scoreboard ( wir berichteten ), Internet Explorer 7 Beta 2 oder Windows Defender herunter zuladen.

WGA hin oder her: Grundsätzlich gilt allerdings, dass weiterhin alle sicherheitsrelevanten Updates auch ohne WGA-Prüfung herunter geladen und installiert werden können.

Microsoft betont, dass die WGA-Prüfung TÜV-IT zertifiziert und anonym erfolge. "Microsoft fragt keine Daten ab, durch die sich der Benutzer identifizieren ließe oder es Microsoft möglich würde, ihn zu kontaktieren. Wer die Validierung nicht durchlaufen kann oder seinen Product-Key verloren hat, erhält über die Nachvalidierung einen Überprüfungsschlüssel. Um die Downloads zu erhalten, muss er drei Fragen (zu Land, PC-Hersteller und Händler) beantworten", so Microsoft.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
P

p_atryk_m

Gast
ZITAT(Eric-Cartman @ 30.05.2006, 15:18) Quoted post
Microsoft fragt keine Daten ab, durch die sich der Benutzer identifizieren ließe oder es Microsoft möglich würde, ihn zu kontaktieren.[/b]
Irgendwie trau ich denen nicht. :sneaky
 
#3
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Wie das wird nun auch unabhängig von Downloads überprüft ???
Kappier ich net - dachte nur wenn man was bei denen downloadet machen die ne Prüfung :nixweis
 
#4
N

nemomh

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
1
Naja ich denke mal das es ne konsequente weiterführung ihres AntiRaubkopierer-Kurses ist. ich verwende immer noch mein win2k, und kauf mir XP erst wenn es notwendig ist oder windows Vista.
 
#5
S

SuperTux

Gast
Und wie kann ich WGA Notifications installieren? Weder über das Microsoft-Update noch auf der Microsoft-Seite habe ich etwas gefunden.
 
#6
P

Prologen

Dabei seit
21.01.2006
Beiträge
14
Alter
42
so jetzt mal ganz genau....sollte eine nicht "legale" Version vorhanden sein bekommt man denn doch noch über das automatische Update "schutz" ????? oder wird das dann explizit bei diesen Versionen verweigert ?????
Ich hab die Meldung heute auf den PC' meines Nachbarn gesehn und wusste nun auch nicht gleich Rat.
Im übrigen da er ja aüber das automatische Update seine Patches bezieht MUSSTE er zum WGA JA sagen denn sonst hätte er das Update garnicht gezogen...von wegen FREIWILLIG ^^
beim Booten kam dann der Hinweis das die Version nicht legal sei und er keinen Anspruch auf Sicherheit und Support hat nach kurzen warten kam er dann auf den Desktop und konte weiter arbeiten......

Also meine Frage: Bekommt er jetzt noch alle Sicherheitsupdates ???? oder wird er jetzt ausgeschlossen???
 
#7
P

PYxeS

Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
22
Alter
33
Ich glaube nicht dass die Überprüfung etwas mit den Sicherheitsupdates zu tun hat. Ich gehe davon aus, dass er weiterhin Updates herunterladen und installieren kann. Es ist ja nach Microsoft nur eine Überprüfung, bzw speziell dafür gedacht, Leute die unwissentlich eine illegale Version nutzen darauf hinzuweisen :deal
 
#8
P

Prologen

Dabei seit
21.01.2006
Beiträge
14
Alter
42
Microsoft wird sich doch nicht so eine Mühe machen und NUR darauf hinweisen.....dann würde das "diversen" Leuts am A.....h vorbei gehen ....salopp gesagt ^^ nicht validierte Versionen erhalten doch schon KEINE Updates mehr über die Microsoft Web Site ..bisher aber immer noch über das automatische Update......nur ob das jetzt auch noch funktioniert ?????? denn dies ist ja das wichtigste am OS ..das man es schützen kann von daher glaube ich langsam das MS die Schotten für solche Versionen dicht macht und User somit zwingt sich eine originale Version zu kaufen ......oder seh ich das falsch ??
 
#9
P

PYxeS

Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
22
Alter
33
Siehst du, momentan geht es ja auch mit illegalen übers automatische Update. Ich glaube nicht dass sich daran was ändert. Wobei es schon sinnvoll wäre, wenn die Leute, die es illegal benutzen keine Updates mehr bekommen.
 
#10
P

Prologen

Dabei seit
21.01.2006
Beiträge
14
Alter
42
ja ne hast schon recht damit...aber weißt du denn das es jetzt noch funktioniert ???
es ging bisher !! aber seit gestern der neue Patch kam....!?!?!? deswegen hatte er mich ja heute früh gefragt

nur würden falls MS die Schotten dicht macht in der nächsten Zeit massenhaft Virenschleudern im Netz verbreiten weil es einfach zu viele Raubkopien im Umlauf gibt..und somit stellt sich MS selbst ein Bein..ob das Sinnvoll wäre ??
 
#11
V

Vista-Freak

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
452
Ort
CH-BL-Pratteln
Eine Frage:

Wird dieses WGA Notifications in die Update Packs von Winboard übernommen?

Es wird ja als wichtiges Sicherheitsupdate eingespiesen.


Ich rate M$ vielleicht die Preise für ihre Produkte anzupassen.
z.B. wenn Office und Windows billiger wären, wäre der Reiz einer Raubkopie auch nicht so gross
Der Preis für ein Office 2003 Professional ist einfach überrissen.
M$ verdient ja praktisch an jedem verkauften Computer mit (jedenfalls bei grossen Herstellern),
also sehe ich nicht ein, warum ihre Produkte so teuer sind

(Ich konnte mein Windows als günstige OEM-Version zum PC bekommen)
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Viel Rauch um Nichts :aah
Wer mit ner "Orignial"Version arbeitet,was solls...halb so wild.
 
#13
P

Prologen

Dabei seit
21.01.2006
Beiträge
14
Alter
42
um eine originale Version ging es aber nicht !

wer lesen kann ist klar im Vorteil
 
#14
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
45
Ort
Dorsten
Ich verstehe eins nicht:
Viele User geben ein heiden Geld für teure Hardware aus, sind aber zu geizig sich ne legale Windows Version zu kaufen.
Das ist für mich das selbe als wenn sich jemand öfters teure Autos kauft, aber zu geizig ist einen Führerschein zu machen.
Und wenn sie schon das Geld sparen wollen, sollten sie eben damit rechnen das der Hersteller (in diesem Fall M$) versucht seine Ware zu schützen und Programme wie die WGA ins Leben ruft.

Also hört doch auf euch zu beschweren wenn ihr schon mit illegalen Versionen arbeitet.

Ich hab diese WGA - Notification auch installiert. Und hab meine Ruhe, da ich ne legale Version habe.
 
#16
S

SuperTux

Gast
ZITAT(PYxeS @ 31.05.2006, 16:09) Quoted post
@ SuperTux
Bei mir kam soeben über Microsoft Update der Hinweis dass neue Updates zur Verfügung stehen, und dieses eine Update ist WGA Notifications. Müsste also jetzt funktionieren wenn du es über Automatische Updates versuchst...
[/b]
Negativ, PYxeS! Das WGA Notifications ist nicht im Microsoft Update. Ich habe automatische Updates aktiviert, aber im Verlauf steht nicht, dass es installiert wurde.
 
#17
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
ZITAT(Sgt @ 06.06.2006, 16:06) Quoted post
:D Was bringt das MS dieses neuen Windows Genuine Advantage Validation kann man doch so einfach "umgehen"

:D ich sag nicht wie, wird eh von den Mods gelöscht :knall
[/b]
Tja ich brauch sowas nicht umgehn!! SIch habe eine legale Version und der Tool WGA meldet sich gar net erst zu Wort!!!

Wer eine Legale Version hat der braucht des net zu umgehen!!!
 
#18
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT(Prologen @ 31.05.2006, 23:19) Quoted post
um eine originale Version ging es aber nicht !

wer lesen kann ist klar im Vorteil
[/b]

Ja..wer lesen kann ist klar im Vorteil...ebend!!
Erweiterte Windows-Echtheitsüberprüfung ab sofort auch in Deutschland.
 
Thema:

Erweiterte Windows-Echtheitsüberprüfung ab sofort auch in Deutschland

Erweiterte Windows-Echtheitsüberprüfung ab sofort auch in Deutschland - Ähnliche Themen

  • Fehlende Optionen in den Windows Einstellungen unter Windows Updates, Erweiterte Optionen

    Fehlende Optionen in den Windows Einstellungen unter Windows Updates, Erweiterte Optionen: Mir fehlen in den Windows Einstellungen unter Windows Updates -> Erweiterte Optionen Einstellungen die Optionen zur Auswahl des Update Channels...
  • Windows 10: so lassen sich erweiterte Einstellungen über den Godmode aktivieren

    Windows 10: so lassen sich erweiterte Einstellungen über den Godmode aktivieren: Auch wenn Windows 10 seit nunmehr 3 Jahren auf dem Markt ist und sich Microsoft stets bemüht hat, die Einstellungen der klassischen...
  • Windows 8 und 8.1: allgemeiner Support beendet - erweiterte Unterstützung noch mehrere Jahre

    Windows 8 und 8.1: allgemeiner Support beendet - erweiterte Unterstützung noch mehrere Jahre: Zumindest theoretisch wurden Windows 8 und Windows 8.1 bis jetzt mit neuen Funktionen und Möglichkeiten ausgestattet, doch das ist jetzt vorbei...
  • Windows 10: Erweiterte-Freigabeeinstellungen-Netzwerke-Problem

    Windows 10: Erweiterte-Freigabeeinstellungen-Netzwerke-Problem: Unter Profile - Privat (aktuelles Profil) springt NACH JEDER Änderung der Option "Datei- und Druckerfreigabe" von "aktivieren" zu "deaktivieren"...
  • Windows Vista mit erweiterter Echtheitsüberprüfung

    Windows Vista mit erweiterter Echtheitsüberprüfung: Windows Vista wird öfter als der Vorgänger überprüfen, ob der Anwender im Besitz einer legalen Version ist. Microsoft wird in Windows Vista mehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben