Erweiterte Sicherheitseinstellungen deaktivieren

Diskutiere Erweiterte Sicherheitseinstellungen deaktivieren im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich hab meine Frage mal mit einer kleinen Bildergalerie dargestellt: Und zwar passiert folgendes, wenn ich meinen Musik-Ordner auf meiner...
P

Palladin007

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
159
Ich hab meine Frage mal mit einer kleinen Bildergalerie dargestellt:

Und zwar passiert folgendes, wenn ich meinen Musik-Ordner auf meiner externen Festplatte öffnen will:

2011-08-06 22 23 46.png

Ich drücke dann auf Fortsetzen...

2011-08-06 22 24 09.png

...Sicherheit...

2011-08-06 22 24 26.png

...Fortsetzen...

2011-08-06 22 24 46.png

...wähle meinen Account aus und drücke OK...

2011-08-06 22 25 01.png

... öffne den Ordner erneut, drücke wieder Fortsetzen und kann endlich rein.


Das ganze wiederholt sich für jeden Ordner und jede Datei auf meiner externen Festplette.
Das ganze nervt sehr, besonders, da ich dass dann für ganze 10.862 Ordner und 103.838 Datein einzeln machen muss. Oder ich lass es für alles ändern, was wieder ne halbe Ewigkeit dauert.

Daher die Frage: Kann ich diese erweiterten Sicherheitseinstellungen nicht einfach abschalten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Du musst die Einstellung auf alle Files und Ordner übernehmen (vererben).
 
P

Palladin007

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
159
Du musst die Einstellung auf alle Files und Ordner übernehmen (vererben).
Und es geht sicher nicht anders?
Ist egal, wie, meinetwegen auch irgendwas in der Regestry, aber ich will halt eine Lösung, die nicht so lange dauert.
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ne nichts Registry. Du gehst auf die höchste Ebene des Laufwerks, Rechtsklick > Eigenschaften, Reiter Sicherheit, Knopf Erweitert. Dann Reiter Besitzer wählen.
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
Hi,

es gäbe noch die Möglichkeit die externe Platte mit FAT32 anstatt mit NTFS zu formatieren. Dann fällt der ganze Sicherheitskram weg
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Das ist doch doof... NTFS ist die bessere Wahl.

Starte den Prozess halt abends vor dem Schlafengehen für die gesamte Platte - und morgens ist alles geändert und fertig.
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
Das ist doch doof... NTFS ist die bessere Wahl.

Starte den Prozess halt abends vor dem Schlafengehen für die gesamte Platte - und morgens ist alles geändert und fertig.
du hast ja eigentlich recht aber ich hatte mal eine Platte, die ich an diversen PCs nutzte (einige hingen an einer Domäne); da ging diese Prozedur jedes Mal los
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Muss man denn überhaupt Besitz übernehmen?
Reicht's nicht, wenn man Vollzugriff für "Jeder" definiert?
 

Anhänge

P

Palladin007

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
159
Hi,

es gäbe noch die Möglichkeit die externe Platte mit FAT32 anstatt mit NTFS zu formatieren. Dann fällt der ganze Sicherheitskram weg
Das kann ich nicht machen, weil ich meine Daten nicht sichern kann. Das ist mitlerweile weit mehr, als meine interne Platte speichern kann.
Ich müsste mir dann die Platte meiner Mutter ausleihen und die ist glaube auch voll -.-

Muss man denn überhaupt Besitz übernehmen?
Reicht's nicht, wenn man Vollzugriff für "Jeder" definiert?
Da ich aber alleine am PC sitze, ist es egal, ob ich jeder definiere, oder mein Profil. Ich muss beides trotzdem für jeden Ordner und jede Datei machen.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
58
Standort
BERLIN
Ne.
Die übergeordnete Platte wählen und alles vererben lassen. Dauert halt. Wie gesagt: starte den Quatsch vorm zu Bett gehen, und beim Frühstück ist's fertig. Wo ist das Problem?
 
Thema:

Erweiterte Sicherheitseinstellungen deaktivieren

Sucheingaben

erweiterte sicherheitseinstellungen

,

sicherheitseinstellungen dauert

,

erwiterte sicherheitseinstellungen

,
erweiterte sicherheitseinstellung
, win 10 vererbung deaktivieren

Erweiterte Sicherheitseinstellungen deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Erweiterte Outlook.com-Sicherheit für Office 365-Abonnenten

    Erweiterte Outlook.com-Sicherheit für Office 365-Abonnenten: Hallo*, nachdem ich den Artikel unter Erweiterte Outlook.com-Sicherheit für Office 365-Abonnenten gelesen habe, ist mir immer noch nicht klar...
  • Erweiterte Mauseinstellungen nicht verfügbar

    Erweiterte Mauseinstellungen nicht verfügbar: Hallo. Ich habe das Problem, dass ich die erweiterten Mauseinstellungen nicht öffnen kann. Ich müsste die "verbesserte Zeigerbeschleunigung"...
  • Erweiterte Systemeinstellungen

    Erweiterte Systemeinstellungen: Ich kann beim visuellen Effekt die Kantenglättung bei der Schrift für jeden eingeschränkten User immer wieder abschalten und bei einem Neustart...
  • Erweiterte Sicherheitseinstellungen: keine Berechtigungen

    Erweiterte Sicherheitseinstellungen: keine Berechtigungen: Hallo, ich habe das Problem, dass ich in den erweiterten Sicherheitseinstellungen eines Ordners Typen ändern möchte, die Schaltflächen...
  • Erweiterte Sicherheitseinstellungen kein Zugriff trotz Adminrechten

    Erweiterte Sicherheitseinstellungen kein Zugriff trotz Adminrechten: Hi, Ich habe folgendes Problem: Meine Eigenen Dokumente haben Unterschiedliche Berechtigungen für verschiedene Benutzergruppen...
  • Ähnliche Themen

    Oben