Erst nicht identifiziertes Netzwerk, jetzt weitere Probleme..

Diskutiere Erst nicht identifiziertes Netzwerk, jetzt weitere Probleme.. im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo in die Runde! Ich habe ein Problem, das mich langsam aber sicher zur Weißglut treibt. Zu erst sei gesagt: Auch nach diversen Recherchen im...
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Hallo in die Runde!

Ich habe ein Problem, das mich langsam aber sicher zur Weißglut treibt.

Zu erst sei gesagt: Auch nach diversen Recherchen im Internet habe ich keine Lösung gefunden, sondern nach jedem vermeintlich richtigen Schritt das nächste Problem bekommen.

Also:
Es fing am Freitag Abend damit an, dass das Internet am PC meiner Mutter sehr langsam wurde - das kann ja mal passieren, dachten wir und vermuteten nichts schlimmes. Am nächsten Tag war es so langsam, dass man - wenn überhaupt - eine Seite nur nach 20 - 30 Versuchen langsam aufbauen konnte.
Da wir 2 Tage zu vor etwas umgebaut und das Kabel im Zuge dessen durch ein Bohrloch in der Wand anders verlegt hatten, dachten wir, das Kabel sei defekt.
Also haben wir heute ein neues Kabel verlegt. Ergebnis: Kein Internet.
Dann haben wir verschiedene Buchsen am Router probiert. Die Zweite Buchse (in der normalerweise das Kabel zu meinem PC steckt) sorgte sogar für mehrere Minuten normales Internet. Nach einem Neustart des PCs war dann aber auch über diese Buchse nichts mehr zu machen.

Beim Blick in das Netzwerk- und Freigabecenter fiel mir dann auf, dass dort nur ein "Nicht identifiziertes Netzwerk" (öffentlich) erkannt wird und von dort aus kein Kontakt zum Internet besteht. Nachdem ich dann unsere Routeradresse als DNS-Server-IP im Netzwerkadapter angegeben habe, erkannte er ein "Netzwerk 2".
Vorher stand aber dort eigentlich nur "Netzwerk".
Also habe ich den DNS-Server wieder entfernt, damit das nicht identifizierte Netzwerk erschien. Dann habe ich sowohl "Netzwerk" als auch "Netzwerk 2" entfernt und den PC neu gestartet.
Siehe da, auf einmal erkennt der PC auch sofort ein Heimnetzwerk (Bild 1), das ich "Netzwerk" genannt habe. Laut ipconfig /all (siehe Bild 2) bekommt er sogar richtige Adressen zugewiesen.
Also öffnete ich schon voller Vorfreude den Firefox um erkennen zu müssen, das trotzdem nichts geht. Ich bekomme weder Zugriff auf das Router-Interface noch auf das Internet. Der FF lädt und lädt, kommt aber nie zu einer Anzeige.

Also habe ich mal google.de und danach den Router angepingt (Siehe Bild 3) - mit komischen Ergebnissen.

Habe dann in der Ereignisanzeige noch ein paar Dinge gefunden - ob die jetzt nützlich oder aufschlussreich sind, kann ich leider nicht beurteilen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, dass der PC endlich wieder ins Internet kann.

Danke schon mal im Voraus!

Hier noch die wichtigsten Hardware-Daten:
MSI P35-Neo2
Router Netgear DGN2000B
Verbindung über normales LAN-Kabel (15m)
 

Anhänge

SlimTonga

SlimTonga

Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
699
Alter
43
nicht gut! das kabel scheint in ordnung zu sein, da du intern den router richtig erreichst.
konfiguration scheint auch in ordnung zu sein, da www.google.de erreicht wird.
du kannst aber nicht auf die web oberfläche des routers über die ip adresse 192.169.0.1 zugreifen?! ein blick darauf wäre wichtig, denn dort werden ja unter anderem die verbindungsversuche zum isp geloggt. vielleicht ist auch der port beim provider defekt?!
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Also ich komme natürlich über alle anderen PCs auf das Routerinterface, kann mit den Infos dort aber nichts anfangen, dafür versteh ich dann doch zu wenig.
Nur mit dem betreffenden PC erreiche ich die Weboberfläche nicht.
Komisch ist wirklich, dass jeder andere PC an jedem Port des Routers funktioniert.

Also auf den Router komme ich per IP 192.168.0.1, aber leichter über die Adresse routerlogin.net - das steht auch so in der Anleitung.
Wo finde ich denn die benötigten Infos?
 
SlimTonga

SlimTonga

Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
699
Alter
43
bevor wir hier ewig weitersuchen versuchen wir erstmal das problem einzugrenzen.
am besten du startest den rechner mal mit einem live-betriebssystem wie ubuntu, knoppix etc. die meisten linux betriebssystem lassen sich in dem live modus booten. wenn dort eine verbindung zu stande kommt, können wir sicher sein, das das betriebssystem vergurkt ist. wenn keine verbindung zu stande kommt, ist das betriebssystem in ordnung.
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.493
Standort
Dortmund
Hi DonJean,

ich würde auch den Versuch mit einer live-cd wie ubuntu, knoppix etc. machen.

Sollte das funktionieren, irgendwelche Firewall ausser der windowseigenen installiert?
Wenn ja, deinstalliere diese bitte einmal (deaktivieren reicht häufig nicht aus!)

Dann könntest du mal das TCP/IP Protokol resetten.:
Mit dem Dienstprogramm "NetShell" kannst du TCP/IP in den Ausgangszustand zurücksetzen.
Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung ->
netsh int ip reset c:\resetlog.txt
Ein Name für die Protokolldatei ist zwingend erforderlich damit der Befehl erfolgreich ausgeführt werden kann.

T@cky
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
So, habe eine Knoppix V.6.7.1 Adriane, die ich noch hatte, verwendet.

Habe die grafische Oberfläche gestartet und Knoppix hat auch sofort ein angeschlossenes Kabel erkannt - Einstellung stand auf DHCP. Trotz mehrerer Versuche und einem zwischenzeitlichen Trennen des Kabels kein Erfolg, kein Zugriff auf Internet oder Router-Weboberfläche.

Damit kann Win 7 als Verursacher ausgeschlossen werden?
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
Hallo,

mal an "diesem" Lankabel einen anderen PC/Laptop anschließen und die Internetverbindung
testen !! Da in deinen Bildern ja die ping-Anfragen auch nicht alle mit 100% funktionieren,
würde ich mal au ein "zu langes LAN-Kabel" schließen.
Oder mal der betreffenden PC dichter an den Router bringen und dort dann mit einen "kurzem LAN-Kabel" testen.

;-)
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Danke für den Tipp tacky, aber auch das Zurücksetzen hat leider nichts gebracht.

Ist frustrierend langsam..
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Travel-pc:

Also das aktuelle Kabel ist 15m lang. Mein Kabel hingegen ist 25m lang und damit hat es ja mal kurzfristig funktioniert.
Aber ich werde das neue Kabel mal an einem anderen PC testen.
Komisch nur, dass es sich jetzt über 2 verschiedene Kabel erstreckt, das Problem. Das vorherige Kabel war ebenfalls ein 25m Kabel (vor dem Umbau war eine längere Distanz zu überbrücken).

Ich melde mich gleich, wenn ich mal Kabel bzw. PC ausgetauscht hab.
 
SlimTonga

SlimTonga

Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
699
Alter
43
eigentlich muss es ja kabel oder netzwerkkarte sein. alle anderen clients funktionieren ja auch. hast du den router mal vom strom getrennt? oder ihn zurückgesetzt?
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Also ich habe kurzerhand den Problem-PC und den PC, der quasi direkt neben dem Router steht, ausgetauscht.
Ergebnis: Der Problem-PC bleibt weiterhin ein Problem, der andere PC funktioniert an beiden Kabeln super.
Kabel also ausgeschlossen.

Noch 3 Beobachtungen:
1. In der Routerauflistung "Angeschlossene Geräte" ist der Problem-PC mit IP 192.168.0.4 und MAC-Adresse aufgeführt.
2. Startet man den PC neu und ruft direkt das Netzwerkcenter auf, dann sieht man erst, dass der PC das Netzwerk identifiziert, dann findet, aber keinen Internetzugriff bekommt.
Und erst nach 10-20 Sekunden ist dann auch die Weltkugel farbig.
3. Auf einmal stehen alle Netzwerke in unsere PCs als öffentlich da, nur beim Problem-PC nicht?

Was mache ich am besten als nächstes? Router vom Strrom getrennt habe ich schon.
Mal einen kompletten Reset auf Werkseinstellungen?
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Komischerweise Doppelpost - hab langsam Angst um unser gesamtes Internet..

EDIT: Auch mein Internet ist jetzt bedeutend langsamer.
 
SlimTonga

SlimTonga

Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
699
Alter
43
ich würd mal den router resetten!
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.206
Alter
53
Standort
Thüringen
Könnte es sich nicht einfach um eine Störung Deiner Leitung handeln?Schau doch mal im Router nach,welche verfügbare Bandbreite anliegt und/oder führe mal das Diagnoseprogramm des Routers aus falls vorhanden....
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Die Bandbreite ist in Ordnung, auch Speedtests im Internet sind vernünftig.
Das ich hier langsameres Internet hatte, war wohl gerade nur vorübergehend.

Ich werde jetzt mal den Router resetten und hoffen, dass es dann funktioniert.
Wir haben zwar heute - wie vorher schon geplant - ein neues Paket bei Unitymedia und damit auch den Umzug von Versatel nach dorthin bestellt, aber das hat ja nichts damit zu tun, da schon vorher das Problem vorhanden war. Wäre schon optimal, wenn es bis dahin hier im Netzwerk wieder alles problemfrei ist.

Ich melde mich gleich nach dem Reset nochmal.
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
So, der Reset und die komplette Neueinstellung ist erledigt.

Danach den Problem-PC wieder hochgefahren und jetzt verstehe ich gar nichts mehr.

Er findet wieder nur ein öffentliches nicht identifiziertes Netzwerk, dieses mal bleibt der Globus (Zeichen für Internetverbindung) grau und bei ipconfig /all gibt er an, dass der PC nur eine 169.x.x.x - IP von Windows bekommt. Vom Router offensichtlich gar nichts.

Hat noch jemand eine Idee? :(
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.274
Standort
D-NRW
Also Kabel ist in Ordnung, Router macht auch keine Probleme bei anderen Rechnern.
Nur dieses eine Teil ist zickig und kommt selbst mit einer Live-CD nicht ins Netz.

Da würde ich jetzt einfach mal 6 Euro in die Hand nehmen und eine neue Netzwerkkarte kaufen.
Bleibt ja sonst auch nicht mehr viel übrig, was Probleme machen könnte und sollte es nicht daran gelegen haben, kann man es verschmerzen.
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Denke mittlerweile auch, dass es der Anschluss sein muss. Hoffe nur, dass das nicht das erste Anzeichen ist, dass das Board sich verabschiedet. Aber USB & Co. funktioniert alles bisher noch.

Habe auch gerade alles, was hier steht ausgeführt, jetzt erkennt er zwar automatisch das Heimnetz und zeigt auch eine Internetverbindung an, aber er verbindet eben nicht. Der PC wird auch im Router als angeschlossen angezeigt.

Werde jetzt nochmal an der Firewall herumtesten, ansonsten muss wohl eine neune Netzwerkkarte her.
 
DonJean

DonJean

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
416
Alter
30
Standort
Ost-Westfalen
Ich glaube, jetzt kann ich den Netzwerk Adapter auch langsam ausschließen.
Mein PC bzw. dessen Internetanbindung wurde wie beim Problem-PC langsamer und nun bekomme ich keinen Internetzugriff mehr. Auch der Globus bleibt grau. Zum Router Interface komme ich aber durch und normale IPs habe ich auch.
Ich verstehe gar nichts mehr.
Doch der Router defekt?

EDIT: Mein Internet funktioniert wieder, aber nur ganz langsam. Firewall ein oder auszuschalten bringt leider nichts.
Werde wohl mal abwarten und falls morgen nichts besser ist, eine Netzwerkkarte holen müssen. Oder gleich abwarten, wann Unitymedia uns freischalten wird und bis dahin warten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erst nicht identifiziertes Netzwerk, jetzt weitere Probleme..

Erst nicht identifiziertes Netzwerk, jetzt weitere Probleme.. - Ähnliche Themen

  • Outlook lädt E-Mails von GMX-Konto erst, wenn ich es neu installiere und das jedes Mal, wenn ich E-Mails abrufe.

    Outlook lädt E-Mails von GMX-Konto erst, wenn ich es neu installiere und das jedes Mal, wenn ich E-Mails abrufe.: Hallo zusammen Ich habe das Outlook und entsprechend die IMAP-Verbindung auf meinem neuen Notebook installiert. Das Problem ist nun, dass die...
  • Mail kommen erst mit Stunden verspätung an

    Mail kommen erst mit Stunden verspätung an: Guten Abend Seit ca. 2 Tagen kommen bei mir auf outlook.com die Mails nurnoch mit mehreren Stunden verspätung an, zum Teil auch überhaupt nicht...
  • Netzwerk funktioniert erst nach Neustart

    Netzwerk funktioniert erst nach Neustart: Hallo, wenn ich meinen PC einschalte und starte stellt er keine Netzwerkverbindung her. Tätige ich anschließend einen Neustart funktioniert...
  • Ist die erste und schlechteste Antwort immer die Frage nach einem "Cleaner" und einer "Antivirensoftware"?

    Ist die erste und schlechteste Antwort immer die Frage nach einem "Cleaner" und einer "Antivirensoftware"?: Die erste und schlechteste Antwort ist immer die Frage nach einem "Cleaner" und einer "Antivirensoftware". Teile die Auffassung, dass es nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Outlook lädt E-Mails von GMX-Konto erst, wenn ich es neu installiere und das jedes Mal, wenn ich E-Mails abrufe.

    Outlook lädt E-Mails von GMX-Konto erst, wenn ich es neu installiere und das jedes Mal, wenn ich E-Mails abrufe.: Hallo zusammen Ich habe das Outlook und entsprechend die IMAP-Verbindung auf meinem neuen Notebook installiert. Das Problem ist nun, dass die...
  • Mail kommen erst mit Stunden verspätung an

    Mail kommen erst mit Stunden verspätung an: Guten Abend Seit ca. 2 Tagen kommen bei mir auf outlook.com die Mails nurnoch mit mehreren Stunden verspätung an, zum Teil auch überhaupt nicht...
  • Netzwerk funktioniert erst nach Neustart

    Netzwerk funktioniert erst nach Neustart: Hallo, wenn ich meinen PC einschalte und starte stellt er keine Netzwerkverbindung her. Tätige ich anschließend einen Neustart funktioniert...
  • Ist die erste und schlechteste Antwort immer die Frage nach einem "Cleaner" und einer "Antivirensoftware"?

    Ist die erste und schlechteste Antwort immer die Frage nach einem "Cleaner" und einer "Antivirensoftware"?: Die erste und schlechteste Antwort ist immer die Frage nach einem "Cleaner" und einer "Antivirensoftware". Teile die Auffassung, dass es nicht...
  • Oben