[erlöst] Access 2003 Abfrage (bedingter Zeilenzähler)

Diskutiere [erlöst] Access 2003 Abfrage (bedingter Zeilenzähler) im Office Produkte Forum im Bereich Software Forum; Ich habe eine Tabelle mit folgenden Daten artikel, txtzeil & anzz und möchte einen Zeilenzähler zzähl generieren: artikel txtzeil anzz zzähl 1...
S

seppjo

Gast
Ich habe eine Tabelle mit folgenden Daten artikel, txtzeil & anzz und möchte einen Zeilenzähler zzähl generieren:

Code:
artikel	txtzeil	anzz	zzähl
1	tz1	2	1
1	tz2	2	2
2	tz1	3	1
2	tz2	3	2
2	tz3	3	3
3	tz1	1	1
4	tz1	2	1
4	tz2	2	2
zzähl fehlt mir in meiner Tabelle. Aber genau diese Werte möchte ich da drin haben. Also so ne Art Zeilendurchzähler. Die txtzeil sind komplett unterschiedlich (irgendwelche strings drin) und enthalten nicht die Zeilennummer (können also nicht verwertet werden). Wie schaffe ich es jetzt am Besten genau diesen Zeilenzähler "zzähl" zu generieren?
Bitte nur eine Access Lösung! In Excel habe ich das schon gemacht. Muß dann aber immer alles umkopieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
In Excel habe ich das schon gemacht. Muß dann aber immer alles umkopieren.
dann verwende doch die Excel-Formel, dass kann Access 100% übernehmen!

Solange der "artikel" eindeutig ist, geht das mit mit berechneten Felden.
Heißt also, dass in "zzähl" (man sollte keine Umlaute verwenden!) NIE wirklich Daten stehen, sondern berechnete Daten.

Allerdings würde ich das nicht für die Tabelle machen, sondern maximal für ein Formular bzw. einen Bericht, da du dort die Funktion summewenn() praktisch einsetzen kannst, oder noch besser mit Gruppierungen (artikel) arbeiten kannst.
 
S

seppjo

Gast
@MikeK,
wie mach ich das. Meine Lösung in Excel:
Tabelle in Excel kopieren und eine Spalte mit der Funktion einfügen.
Wenn(artikel1=artikel2;zzähl1+1;1)
Geht das in Access. Ich bin kein Access Krack. :(

Ich brauch das als Tabelle (es handelt sich um ca 25000 Sätze) mit denen wird nachher rumgerechnet ohne Ende. Es handelt sich um Textbausteine die leider eine unlineare Zeilenvergabe erhalten. Leider ist das in Navision so gemacht, daß wenn jemand eine Zeile einfügt zwischenzeilen generiert werden. (daher unlinear) Will diese Textzeilen dann in Spalten umwandeln. Den Kniff habe ich aber schon raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Das Problem ist aber wenn auf einmal der Artikel200 gleich ist wie der Artikel001, und dazwischen 50 verschiedene waren.

Das ist doch Irrsinn, dass mit Tabelle zu machen.

Mach einen Bericht in Tabellenform
- gruppiert nach Artikelnummer
- mit Gruppensumme

und schon hast du wieviele Zeilen pro Artikel gebucht wurden
 
S

seppjo

Gast
Wir haben ein Mißverständis. Es geht nicht um Buchungen. Es geht um Artikeltexte.

Stell Dir das so vor (Beispiel an einem Artikel):
Artikel 0815 Artikeltext
Code:
10 blabla typ vishay
20 blabla typ samsung
25 blabla typ murata (das ist dann z.B. eine eingefügte Zeile)
30 blabla typ avx
Genau diesen Zeilenzähler brauch ich aber in linearer Form in Access.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Sorry, aber ist ja wurscht um was es geht, du willst anscheinend Zeilen zählen, die zu einem bestimmten Artikel gehören, oder ??

Der schnellste und effektivste Weg ist mein Vorschlag in #4

Ich verwende immer den Begriff BUCHUNG bei Datenbanken :hm

Wenn ich das also immer noch falsch verstehe (kenn mich zwar in Access sehr gut aus, aber ich kenne deine Daten nicht), dann bitte mach ein Beispiel mit echten Daten.
So geheim kann das ja nicht sein, solange keine Preise, Händler etc. dabei stehen
 
S

seppjo

Gast
Passt wir sind auf der gleichen Schiene. Bin kein Datenbankcoder. :D Ist nicht so mein Ding.
Wenn ich deinen Vorschlag umsetze kommt leider nur die Spalte "anzz" bei raus. Also wieviele Textzeilen ein Artikel hat. Ich brauch aber den Artikelzeilenzähler um nach den Zeilen filtern zu können um diese dann in Spalten umzuwandeln. Das ist der Grund warum ich die brauche.
Zum Schluß hab ich dann
Artikelnr. Beschreibung Textzeile1 Textzeile2 Textzeile3 ... dynamisch bis max. 20
Also nicht mehr unterienander sondern nebeneinander. Mit dem EXCEL Trick klappt das ja schon. Vielleicht blick ichs grad auch blos nicht.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Ich brauch aber den Artikelzeilenzähler um nach den Zeilen filtern zu können um diese dann in Spalten umzuwandeln. Das ist der Grund warum ich die brauche.
Boah, schlimmes Project :) :aah

Ich würde eine Kreuztabelle erstellen die dir das rausfiltert. Dann kannst du die Zeilen auch weiterverwenden
 
S

seppjo

Gast
@MikeK,
Kreuztabelle rausfiltern wie?

-edit-
Genialer Ansatz. Bin grad dabei. Gibts aber dann viele Lücken & Spalten.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Mein Begriff war schlecht gewählt.

- Kreuztabellenabfrage
- nur Werte anzeigen die vorhanden sind

ODER (ist mir grad eingefallen)

- Tabellenerstellungsabfrage mit Auswahlmöglichkeit für Artikel (Inputbox)
- diese Tabelle (dummy.tbl) nach Gebrauch mit Makro löschen lassen
sonst bläht sich die DB auf
 
S

seppjo

Gast
Du überforderst mich :D

Hab jetzt folgendes gemacht:

Kreuztabelle
---> Als Spalten die Textzeilennummer (gruppiert)
|
| Inhalte der Zellen die Zeilentexte. (erster Wert)
|
Nach unten die Artikel (gruppiert)

Wie bekomm ich jetzt die Lücken weg?
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Du überforderst mich
:flenn will ich ja nicht, aber ist halt schwer übers Netz was zu lösen.

Die Lücken in einer Kreuztabelle bekommst du leider nicht weg. Ist zu vergleichen mit einer Pivot-Tabelle in Excel. Wenn keine Werte an den Schnittpunkte, dann auch eine Lücke.

Deshalb Vorschlag Nr.2 in Post #10 als Alternative.
 
S

seppjo

Gast
Die Zweite geht nicht sind zu viele Artikel.
Ist das jetzt blöd wenn ich die Zeilenspalten alle mit & verknüpfe? Dann hät ich eingentlich die Daten wie ich Sie brauche.
Also aus der Kreuztabelle ne neue Abfrage:
Artikel Spalte1&Spalte2...(bis keine mehr)

Ich probiers gar mal aus.

-edit-
Geht nicht das sind zu viele und spalten. Da stürzt es irgdwann ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

seppjo

Gast
Häng immer noch mit einen EXCEL Zwischenschritt fest. Jetzt undiere ich im EXCEL da Access abstürzt bei den vielen Spalten. Habt Ihr noch Access Ideen?
 
Thema:

[erlöst] Access 2003 Abfrage (bedingter Zeilenzähler)

[erlöst] Access 2003 Abfrage (bedingter Zeilenzähler) - Ähnliche Themen

WMI Access Denied Fehler beim Zugriff auf den Unified Write Filter (UWF): Hallo, Ich bin gerade dabei eine C++ Anwendung zu schreiben, welche den in Windows 10 IoT integrierten Schreibfilter UWF über WMI verwendet...
Bedingte Formatierung in einer Excel Mappe nutzen um das aktuelle Datum hervorheben zu können: Ihr habt eine große Excel Mappe die auch über das Datum sortiert wurde und wollt an jeden Tag das aktuelle Datum automatisch im Auge haben? Wie...
Origin Access: EAs Spieleflatrate lässt sich nun sieben Tage lang kostenlos testen: Mit Origin Access hat Electronic Arts seit nunmehr einem Jahr eine Spieleflatrate im Angebot, welche für eine monatliche oder jährliche...
AMD Sockel AM4-Mainboards mit dem X370-Chipsatz im Überblick - UPDATE: Während sich die Informationen bezüglich Modellbezeichnungen, Taktraten und auch eventuellen Preisen zu AMDs neuen Ryzen-CPUs immer mehr...
Call of Duty: WWII - im kommenden Teil geht es back to the roots - UPDATE mit Ankündigungstrailer: In gut zwei Tagen soll der neue Shooter "Call of Duty: WWII" offiziell vorgestellt werden, mit denen die Entwickler von Sledgehammer Games sowie...
Oben