[erledigt] VMware startet nicht Application failure. hr = 0x80004003:

Diskutiere [erledigt] VMware startet nicht Application failure. hr = 0x80004003: im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Ich bekomme beim Starten der Demo von WMware Workstation mit einem eingeschränkten Konto unter Windows XP Home SP2 die Fehlermeldung und es...
S

SuperTux

Gast
Ich bekomme beim Starten der Demo von WMware Workstation mit einem eingeschränkten Konto unter Windows XP Home SP2 die Fehlermeldung
QUOTE"Application failure. hr = 0x80004003: (null)"[/b]
und es startet nicht. Mit einem Administrator-Konto startet das Programm. Wie kann ich VMware starten?
 
Acid_24

Acid_24

Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
115
Alter
38
Standort
Düren, NRW
Bin mir zwar micht ganz sicher, aber das müsste einmal gehen über die Option "Ausführen als..."

Weiss aber leider nicht wo die bei XP steckt

Gruss Acid :sing
 
H

hacklschorsch

Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
1.177
Unter XP geht es auch unter Rechte Maus-->Ausführen als
 
S

SuperTux

Gast
Danke für diese Antworten, dann kann ich mich ja gleich als Admin anmelden. Ich möchte es unter einem eingeschränkten Konto starten. Virtual PC funktioniert doch auch in einem eingeschränkten Konto.
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Ja, V-PC wurde ja auch von M$ geschrieben und die haben das bestimmt auch bedacht...
VMWare hab ich auch nicht als User zum laufen bekommen... :blush
Wie leider sehr viele andere Programme auch.
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
1. Probier mal das Programm nicht unter c:\Programme\... zu installieren sondern unter c:\Dokumente und Einstellungen\>>Name des Benutzerkontos<<\... - Für dieses Verzeichnis hast du ja auch als Benutzer Vollzugriff.

oder

2. Weise dem Benutzer für den Ordner (z. B. unter c:\Programme\>>Ordner<<) in dem das Programm installiert ist, mehr Rechte zu. Weise aber nur die Rechte zusätzlich zu, die auch wirklich benötigt werden - findest du durch ausprobieren heraus.
 
hippi

hippi

Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Wieso willst du's überhaupt bei ne'm Eingeschränkten Konto probieren????
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Ein prinzipielles Problem ist, dass viele Anwendungen nicht speziell für Windows XP (Windows 2000, Windows NT) entwickelt wurden, sondern vom Konzept und von der Realisierung her noch aus Win9x Tagen stammen. Daher funktionieren sie oft nicht, falls der angemeldete Anwender nicht alle Berechtigungen hat (Administrator). Insbesondere viele Spiele können dann z.B. ihren Spielstand nicht speichern etc. Ein weiteres sehr unrühmliches Beispiel ist der sehr weit verbreitete Macromedia Flash Player.

Werden aber alle Anwendungen im Sicherheitskontext eines Administrators ausgeführt, so hat auch Schadsoftware (Viren, Würmer, Trojaner, Spyware, …) alle Möglichkeiten, Veränderungen am System vorzunehmen. Oftmals werden diese Veränderungen so geschickt umgesetzt, dass der Anwender des befallenen Computers diese gar nicht bermerkt (z. B. wird eine weiter Schadsoftware als System-Dienst eingerichtet und dann automatisch ständig ausgeführt). Dann kann die Schadsoftware den befallen Computer verwenden, um ferngesteuert durch den Autor der Schadsoftware andere Systeme anzugreifen. Man spricht davon, dass der Computer zum Bot wird. So werden z. B. die meisten Werbe-E-Mails von solchen Bots aus versendet, ohne dass der Besitzer dies auch nur ahnt.

Es handelt sich hier aber nicht um ein prinzipielles Problem. Unter Windows XP (auch Windows 2000 und Windows NT) kann man sehr detailliert Berechtigungen auf Dateien und weitere Systemobjekte (z. B. Registry Keys, Pipes, …) vergeben.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_XP#Ad...Benutzerkontext
 
msueper

msueper

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Hallo,
die VMs müssen dem aktuellen User gehören ( min read + write Rechte!), also die Dateien *.vmdk und *.vmx.
Der User muß zusätzlich unter c:\programme\vmware Lesen/Ausführen und Auflisten dürfen. Der VMWare Authorization Service muß auch laufen.
Bei XP Prof. reicht das aus.
Es kann aber sein, dass XP Home an dieser Stelle zu "schwach" ist. Der Tipp mit "Ausführen als" ist doch ok, denke ich.
VMWare stellt Dir einen abgeschotteten Bereich zur Vefügung; einen virtuellen Rechner. Wenn der sich Viren/Würmer etc einfängt ist das für den Host weitgehend ungefährlich. Der Gast kann eigentlich nur über das Netz mit dem Host kommunizieren. Es ist deshalb egal, ob vmware als Admin oder als Benutzer läuft.
Grüße, Martin
 
msueper

msueper

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Das ist ein Service, zu sehen unter Systemsteuerung->Verwaltung->Dienst

Wenn der Dienst nicht läuft kann VMWare nur in dem Account ausgeführt werden, in dem es installiert worden ist.

Für diesen Dienst sind u.a. eine Gruppe __VMWARE__ und ein User __VMWARE_USER__ angelegt worden. Die darf man nicht sperren!

Wenn der Dienst nicht starten kann, guck mal ins Event-Log.
Bei Problemen kannst auch mal in folgendes Forum reinschauen:
http://vmware.itst.org

Grüße, Martin
 
S

SuperTux

Gast
Originally posted by msueper@14.08.2005, 22:23
Das ist ein Service, zu sehen unter Systemsteuerung->Verwaltung->Dienst

Wenn der Dienst nicht läuft kann VMWare nur in dem Account ausgeführt werden, in dem es installiert worden ist.

Für diesen Dienst sind u.a. eine Gruppe __VMWARE__ und ein User __VMWARE_USER__ angelegt worden. Die darf man nicht sperren!
Der Dienst und zwei andere VMWARE-Dienste laufen und ich habe keine User gesperrt. Werde mich in dem anderen Forum umsehen.
 
S

SuperTux

Gast
Mit Windows XP Professional gehts auch nicht. In dem anderen Forum konnte mir man bis jetzt auch nicht helfen. Ich habe meinem eingeschränkten Benutzer jetzt Admin-Rechte gegeben, also ihn zur Admin-Gruppe hinzugefügt. Aber es erscheint immer noch die gleiche Fehlermeldung. Dann kann es doch nicht an den Rechten liegen. Als wenn in dem einen Admin-Konto irgend etwas eingerichtet wurde, das den anderen Konten für VMware fehlt, aber was?
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich hatte mal ein ähnliches Problem.

Du musst VMware deinstallieren. Dann entfernst du zurückgelassene PRogrammdateien. (Ich glaube unter C:\Dokumente und Einstellungen\ sind auch noch welche zu finden.)

Dannach startest du den Computer unbedingt neu, damit die Dienste und Treiber 100%ig deinstalliert sind.

Nach dem Neustart installierst du VMWare neu.
 
S

SuperTux

Gast
Hat leider auch nicht geholfen, aber die Deinstallation hat sich zwischendurch wohl aufgehängt, hab dann die restlichen Daten gelöscht, die Dienste waren schon entfernt.

Edit: Ich habe VMware Workstation auf einem anderen Windows XP Home SP2 Rechner installiert, dort funktioniert es auch mit anderen (Benutzer-)Konten. Werde bei Gelegenheit Windows mal neu installieren müssen.

Wenn jemand noch eine Idee hat, kann er sie aber gerne noch posten.
 
H

hacklschorsch

Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
1.177
QUOTE Hallo,
die VMs müssen dem aktuellen User gehören ( min read + write Rechte!), also die Dateien *.vmdk und *.vmx.[/b]
Die Dateien liegen unter C:/Dokumente und Einstellungen/%USER%/Eigene Dateien/VMware/

dann kann ein lokaler user nicht auf die Eigenen Dateien von Admin oder der, der halt das BS installiert hat nicht zugreifen.

VMware wird ja meist unter C:/Programm installiert. Wenn du nun die Dateien in dieses Verzeichnis ziehst, dann sollte es doch klappen.
 

Anhänge

S

SuperTux

Gast
Nein, da stimmt komplett nicht. Jeder User hat erst mal eigene VMs.

Ich habs sie in den Ordner Gemeinsame Dateien verschoben und alle Rechte zugewiesen. Klappt nicht.

Auf einem anderen PC funktionert es auch mit einfachen Rechten, also ist es nicht das Problem.
 
H

hacklschorsch

Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
1.177
Welche Version hast du den von der VMware.

Hab mal die neuste ausprobiert und dann gleich wieder deinstalliert, da die ein paar Fehler hatte.

Werd mal bei meiner Version zu Hause einen neuen Benutzer einrichten und versuchen dann die VM zu starten.
 
S

SuperTux

Gast
Ist die 4.5 von der C't. Du hast sicher auch gelesen, dass es mit einem anderen Admin-Konto auch nicht funktionert.
 
H

hacklschorsch

Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
1.177
Da du die Version 4.5 hast kann ich dir leider nicht helfen, denn die besitze ich leider nicht.
 
Thema:

[erledigt] VMware startet nicht Application failure. hr = 0x80004003:

[erledigt] VMware startet nicht Application failure. hr = 0x80004003: - Ähnliche Themen

  • Erledigt: W10 Netzwerk weg

    Erledigt: W10 Netzwerk weg: Hallo, ich habe den Channel bei der Fritzbox geändert. Mobile und Tablet gehen, nur der PC findet das Netzwerk nicht mehr. Zeigt nur ein...
  • Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt

    Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt: Hallo, meine Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt. Wenn ich sie öffne, dann sind sie "nicht begonnen", erscheinen aber...
  • Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE

    Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE: Habe seit gestern einen neuen Laptop - nun finde ich meine auf OneDrive und Google Maps (Bilder und Zeitachse) gespeicherten Daten nicht mehr -...
  • [Erledigt]VMWare - Dateien per Drag & Drop austauschen???

    [Erledigt]VMWare - Dateien per Drag & Drop austauschen???: Also, ich lese immer man kann Dateien zwischen Host und Gast per Drag & Drop in VMWare austauschen. Mein Host-Sys ist Windows XP SP2, mein...
  • GELÖST [Erledigt] Verbindung zum Internet über VMware

    GELÖST [Erledigt] Verbindung zum Internet über VMware: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Mit meinem WLAN-Stik von Netgear möchte ich über VMware ins Internet. Ich bin bei T-Online und habe die...
  • Ähnliche Themen

    • Erledigt: W10 Netzwerk weg

      Erledigt: W10 Netzwerk weg: Hallo, ich habe den Channel bei der Fritzbox geändert. Mobile und Tablet gehen, nur der PC findet das Netzwerk nicht mehr. Zeigt nur ein...
    • Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt

      Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt: Hallo, meine Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt. Wenn ich sie öffne, dann sind sie "nicht begonnen", erscheinen aber...
    • Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE

      Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE: Habe seit gestern einen neuen Laptop - nun finde ich meine auf OneDrive und Google Maps (Bilder und Zeitachse) gespeicherten Daten nicht mehr -...
    • [Erledigt]VMWare - Dateien per Drag & Drop austauschen???

      [Erledigt]VMWare - Dateien per Drag & Drop austauschen???: Also, ich lese immer man kann Dateien zwischen Host und Gast per Drag & Drop in VMWare austauschen. Mein Host-Sys ist Windows XP SP2, mein...
    • GELÖST [Erledigt] Verbindung zum Internet über VMware

      GELÖST [Erledigt] Verbindung zum Internet über VMware: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Mit meinem WLAN-Stik von Netgear möchte ich über VMware ins Internet. Ich bin bei T-Online und habe die...
    Oben