[Erledigt...] Überspannungsschutz - Stecker Leiste sinnvoll???

Diskutiere [Erledigt...] Überspannungsschutz - Stecker Leiste sinnvoll??? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Abend mal wieder, da es fast jeden Abend (nachts) in der gottlosen Gegend wo ich wohne, ein Gewitter gibt, wollte ich mir so eine...
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Guten Abend mal wieder,

da es fast jeden Abend (nachts) in der gottlosen Gegend wo ich wohne, ein Gewitter gibt, wollte ich mir so eine Steckerleiste mit Überspannungsschutz zulegen.
(Bedingt durch mein Studium bin ich mit den physikalischen Grundlagen der Elektrizität einigermaßen vertraut... :o).

Mein Frage:
Die Fa. Belkin bietet mit dem "SurgeMaster" eine uneingeschränkte Garantie für angeschlossene Geräte an.

Das die im Schadensfall nicht zahlen ist mir schon klar, nur wollte ich gerne wissen, ob dieses Produkt zu empfehlen, oder völlig sinnlos ist; bzw. ob es empfehlenswerte Alternativen gibt.

USV
Die Zuleitung einer USV soll ja ebenfalls über einen Überspannungsschutzadapter laufen; so wie ich das verstehe :nixweis, die Stecker der USV nicht direkt in die Steckdose.

Vielleicht kann mir der/die Eine oder Andere einen Tipp geben, ob sich so eine Leiste wie von Belkin angeboten, lohnt.

Vielen Dank, wie immer


Rebecca :sing
 
Zuletzt bearbeitet:
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
In dem Zusammenhang solltest du unbedingt mal diesen Test hier lesen:

http://www.pc-professionell.de/praxis/security/article20070306039.aspx

Da kann man recht schnell erkennen, dass nicht jedes Gerät das verspricht, was es hält (z. B. unzureichende Absicherung) - aber es gibt auch schon Geräte für den kleinen Geldbeutel, die genügend schutz bieten.

BTW: USV's bieten sicherlich besseren Schutz, als die vielen "Billig-Steckdosenleisten-Varianten" - doch ist der Einsatz nicht in jedem Fall sinnvoll (erhöhte Anschaffungskosten, erhöhter Stromverbrauch, ...)
 
J

jaycob

Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
325
Alter
35
Standort
SA-DD
Es kommt natürlich darauf an, wie man die ganze Sache grundsätzlich sieht. Wenn nie der Blitz einschlägt, "könnte" man sagen, diese Anschaffung ist sinnlos. :D Aber zur Info, ich habe auch einen Überspannungsschutz vor allen wichtigen Geräten.

Zur Qualitätsfrage: ich habe mal in einem renomierten Verbrauchermagazin einen Test gelesen, indem Überspannungsschutzleisten und -stecker getestet wurden - aus allen Preisklassen. Alle haben die erforderlichen Spannungsspitzen erfolgreich kompensiert. Ich glaube diese Spitzen liegen bei ca. 4500-5000V. Eine andere Frage wäre vielleicht, ob man nach einem Blitzschlag die Leiste oder den Stecker noch verwenden kann. Teuer geht danach vielleicht noch und hat nur eine wieder zuschaltbare Sicherung. Aber wichtig ist doch, das die Dinger ihren Job tun. Wenn sie alle meine elektrischen Geräte vor dem Tod schützen, würde ich mir danach auch Neue kaufen. :D

Edit: man muß natürlich auch drauf achten, daß man wirklich eine Leiste mit Überspannungsschutz kauft und nicht nur eine "normale" Leiste. Und beim Vietnamesen um die Ecke würde ich die vielleicht auch nicht erwerben wollen. Aber bei MM, Saturn etc. glaube ich kaum, daß die Mist verkaufen.
 
S

schally

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Standort
RLP
Hi,
also Grundsätzlich ist es jeden zu Raten eine Überspannungsschutz zu haben!
Ich selbst benutze die APC SurgeArrest Performance PF8VNT3-GR habe damit noch nie Probleme gehabt!

Und zur USV ist zusagen wenn dann nur eine Online USV der Klasse 1 aber diese sind sehr teuer !

mfg
schally
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Danke @Zong,
mit diesem "Hintergrundwissen" werde ich mir auf jeden Fall eine Überspannungsschutz -Leiste besorgen.
Du wirst es nicht glauben, aber in dem Moment, wo ich diese Zeilen schreibe, "gewittert" es schon wieder :mad
Muss mich beeilen...


APC SurgeArrest Performance PF8VNT3-GR
@schally,
werde mich mal darüber informieren
.

beim Vietnamesen um die Ecke würde ich die vielleicht auch nicht erwerben wollen. Aber bei MM, Saturn etc. glaube ich kaum, daß die Mist verkaufen.
die Vietnamesen haben sowieso Probleme mit mir :aah
Werd mir die Leiste wohl On Line ordern, bin nämlich zu faul :unsure


Vielen Dank an Euch alle,


Rebecca :sing
 
S

schally

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Standort
RLP
Hi,

heute (07.07.07)um 12:30 im hr - Fernseh Programm widmet sich c´t auch diesen Thema!

mfg
schally
 
Thema:

[Erledigt...] Überspannungsschutz - Stecker Leiste sinnvoll???

Sucheingaben

blitzschlag adapter sinnvoll

,

überspannungsschutzstecker

,

überspannungsschutzadapter sinnvoll

[Erledigt...] Überspannungsschutz - Stecker Leiste sinnvoll??? - Ähnliche Themen

  • Erledigt: W10 Netzwerk weg

    Erledigt: W10 Netzwerk weg: Hallo, ich habe den Channel bei der Fritzbox geändert. Mobile und Tablet gehen, nur der PC findet das Netzwerk nicht mehr. Zeigt nur ein...
  • Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt

    Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt: Hallo, meine Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt. Wenn ich sie öffne, dann sind sie "nicht begonnen", erscheinen aber...
  • Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE

    Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE: Habe seit gestern einen neuen Laptop - nun finde ich meine auf OneDrive und Google Maps (Bilder und Zeitachse) gespeicherten Daten nicht mehr -...
  • [Erledigt] Steam client unbrauchbar

    [Erledigt] Steam client unbrauchbar: Hallo, seit ein paar Tagen läuft der Steam client nicht mehr richtig. Seit heute ist er nun unbrauchbar. Bisher öffnete das Programmfenster...
  • Erledigt: Checkdisk mit jedem neuen Windows-7-Start, wenn ich vorher Windows 10 gestartet hatte

    Erledigt: Checkdisk mit jedem neuen Windows-7-Start, wenn ich vorher Windows 10 gestartet hatte: Hallo Zusammen, Ich habe drei Betriebssysteme und eine Speicherpartition auf 2 Festplatten zu je 1 TB verteilt. 1 Platte: 75 % Linux Mint...
  • Ähnliche Themen

    Oben