Erledigt:"Temp"-Ordner löschen

Diskutiere Erledigt:"Temp"-Ordner löschen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Erstmal ein Hallo an alle Forenmitglieder! Ich habe also vom Computer-Innenleben noch nicht gar so viel Ahnung, deshalb hier eine Frage an euch...
R

Robert_K

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2007
Beiträge
29
Standort
München
Erstmal ein Hallo an alle Forenmitglieder!
Ich habe also vom Computer-Innenleben noch nicht gar so viel Ahnung, deshalb hier eine Frage an euch Experten:
Ich habe auf meinem Notebook folgendes installiert: CCleaner, SpyBot S&D, Ad-Aware 2007,RegCleanr und Hijack this. Diese Programme lasse ich in selbiger Reihenfolge laufen. Nun habe ich irgendwo (weiss leider nimmer wo) gelesen, dass man auch die "Temp"-Ordner löschen soll. Die Suche brachte mir dann folgende Temp-Ordner:
1.Temp in C:/Dokumente und Einstellungen/DefaultUser/Lokale Einstellungen
2.Temporary Internet Files in C:/ wie oben
3.Temp in C:/Dokumente und Einstellungen/Name/Lokale Einstellungen
4.Temporary Internet Files in C:/ wie oben
5.Temp in C:/Dokumente und Einstellungen/Name.NAME-xxxx../Lokale Einstellungen
6.Temp in C:/
7.Temp in C:/WINDOWS
8.Temp in C:/WINDOWS/pchealth/helpctr.
9.Temp in C:/WINDOWS/system32/config/systemprofile/Lokale Einstellungen
10.Temporary Internet Files in C:/ wie oben

Welche dieser Ordner kann ich nun unbesorgt löschen und soll ich nur den Inhalt oder kann ich die kompletten Ordner löschen? Ich bin hier lieber etwas übervorsichtig und möchte mir doch vorher lieber Rat von Experten einholen!
Für eure Bemühungen sag ich jetzt schon mal herzlichen Dank!
Schönen Tag noch!
Gruss...Robert
 
Zuletzt bearbeitet:
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Am besten du lässt das Windows machen um sicher zu gehen.
Arbeitsplatz-> Festplatte-> Eigenschaften = Festplatte bereinigen.
 

Anhänge

Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Den INHALT der einzelnen TEMP-Ordnern kannst du bedenkenlos löschen.

Einzelne Files werde vermutlich in Gebraucht sein, aber das wird dir das Betriebssystem dann schon sagen.
 
R

Robert_K

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2007
Beiträge
29
Standort
München
Hallo zusammen!
Erstmal Danke für die schnellen Antworten!
@XPer
Wenn ich die Datenträgerbereinigung laufen lasse, bleibt der Inhalt aller dieser Ordner trotzdem bestehen, das hab ich schon festgestellt

@Andy
Also nur den Inhalt löschen,d.h. jede Datei bzw. Ordner einzeln anklicken und löschen beantragen; richtig? Wenn ich die Ordner als solche lösche,werden sie dann nicht neu hergestellt?
Ich werde es mal ganz vorsichtig versuchen, für erste nochmals Danke!

Gruss Robert
 
A

APFEL 2c

Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
565
Erstmal ein Hallo an alle Forenmitglieder!
Ich habe also vom Computer-Innenleben noch nicht gar so viel Ahnung, deshalb hier eine Frage an euch Experten:
Ich habe auf meinem Notebook folgendes installiert: CCleaner, SpyBot S&D, Ad-Aware 2007,RegCleanr und Hijack this. Diese Programme lasse ich in selbiger Reihenfolge laufen. Nun habe ich irgendwo (weiss leider nimmer wo) gelesen, dass man auch die "Temp"-Ordner löschen soll. Die Suche brachte mir dann folgende Temp-Ordner:
1.Temp in C:/Dokumente und Einstellungen/DefaultUser/Lokale Einstellungen
2.Temporary Internet Files in C:/ wie oben
3.Temp in [C:/Dokumente und Einstellungen/Name/Lokale Einstellungen
4.Temporary Internet Files in C:/ wie oben
5.Temp in C:/Dokumente und Einstellungen/Name.NAME-xxxx../Lokale Einstellungen
6.Temp in C:/
7.Temp in C:/WINDOWS
8.Temp in C:/WINDOWS/pchealth/helpctr.
9.Temp in C:/WINDOWS/system32/config/systemprofile/Lokale Einstellungen
10.Temporary Internet Files in C:/ wie oben

Welche dieser Ordner kann ich nun unbesorgt löschen und soll ich nur den Inhalt oder kann ich die kompletten Ordner löschen? Ich bin hier lieber etwas übervorsichtig und möchte mir doch vorher lieber Rat von Experten einholen!
Für eure Bemühungen sag ich jetzt schon mal herzlichen Dank!
Schönen Tag noch!
Gruss...Robert

Hallo Rober_K!

Die TEMP System-Ordner kann man bereinigen aber man muss aufpassen das man nicht von irgendwelcher Software darin installierte Unterverzeichnisse für irgendwelche Auslagerungsdateien mit entfernt, denn das kann dazu führen das man eventuell Programme neu installieren muss, sofern man die gelöschten Unterverzeichnisse nicht aus einem System-Backup wieder herstellen kann.

Da du ja schon den guten CCleaner im System hast würde ich zum besseren Bereinigen des Systems einfach noch folgende Zeilen im geöffneten CCleaner unter Einstellungen -> Benutzerdefiniert hinzufügen, damit die üblich vergessenen temporären Dateien noch aus den wichtigen TEMP System-Ordnern beim ausführen (1x pro Woche) vom CCleaner mit gelöscht werden.

Die Order sind:


C:/Dokumente und Einstellungen/DefaultUser/Lokale Einstellungen\Temp\*.*
C:/Dokumente und Einstellungen/Name/Lokale Einstellungen\Temp\*.*
C:/Dokumente und Einstellungen/Name.NAME-xxxx../Lokale Einstellungen\Temp\*.*
C:/Temp\*.*


(Die zu löschende Dateiauswahl *.* entfernt nur alle nicht von System benutzten Dateien aus den oberen vier TEMP Verzeichnissen und keine wichtigen Unterverzeichnisse!)

Alle anderen TEMP System-Verzeichnisse (Temporär Internet für IE, temporär Internet für Firefox u.a.) werden vom CCleaner automatisch erkannt und bereinigt, je nach dem welchen Browser du einsetzt.

MfG
 
R

Robert_K

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2007
Beiträge
29
Standort
München
Hallo Apfel 2c!
Ich habe soeben diese 4 Ordner in CCleaner hinzugefügt und mal laufen lassen.
Alle in deiner Aufstellung genannten Ordner sind jetzt leer. Ich denke, das waren genau die richtigen Ordner, da waren ca. 52MB Müll drauf.
Vielen Dank nochmals für die schnelle Hilfe!

Gruss Robert
 
A

APFEL 2c

Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
565
Hallo Apfel 2c!
Ich habe soeben diese 4 Ordner in CCleaner hinzugefügt und mal laufen lassen.
Alle in deiner Aufstellung genannten Ordner sind jetzt leer. Ich denke, das waren genau die richtigen Ordner, da waren ca. 52MB Müll drauf.
Vielen Dank nochmals für die schnelle Hilfe!

Gruss Robert

Hallo Robert_K!

Denk daran daran das >52MB an entferntem Müll auch wieder große Lücken in den Datenträger bringen, in die sich andere Programme auch wieder hineinschreiben!

Nach dem Bereinigen würde ich also die System-Partition, dein Laufwerk C, einmal defragmentieren, damit die 52MB an Lücken aus dem System sind!

Ein kleiner Tipp zum guten (besseren) Defragmentieren:

Die im Windows enthaltenen Tools sind nicht schlecht und funktionieren, nur kann ein z.B. Diskeeper 9 (und neuer!) dein System besser, schneller und präziser aufräumen! (Würde ich mir einmal als Trial Version ansehen!)

MfG
 
R

Robert_K

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2007
Beiträge
29
Standort
München
Danke Apfel 2c!
Die defrag hätte ich jetzt total vergessen, die mach ich eigentlich nur am Monatsende.
Das Programm Diskeeper schau ich mir jetzt mal an!
Danke für die Hilfe!
Gruss Robert
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.859
Standort
GB
Ansonsten kann ich noch Perfect-Disk als Defragmentierprogramm empfehlen :up
Absolut Top.

Erli :cool

:danke @ Apfel 2c: Hab mich hier auch eingehängt bei deinen Tipp´s.
 
P

Poppy2007

Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
75
Ich würde uas den folgenden Verzeichnissen nur Dareien mit der Endung *.tmp entfernen, da manche Tools und Onlinedienste (z.Bsp.: Kasperskys Online Scanner) "dummerweise" auch ihre aktuellen Datensätze in diesen Verzeichnissen lagern:
C:/Dokumente und Einstellungen/DefaultUser/Lokale Einstellungen\Temp\*.*
C:/Dokumente und Einstellungen/Name/Lokale Einstellungen\Temp\*.*
C:/Dokumente und Einstellungen/Name.NAME-xxxx../Lokale Einstellungen\Temp\*.*


Wenn man aber noch mehr Platz gewinnen möchte, sollte man wissen, dass
jedes Windows-Update oder Service Pack legt zusätzlich einen De-Installations-Ordner im Windows-Ordner an. Wenn das System stabil läuft, werden diese Ordner eigentlich überflüssig.Diese überflüssigen Ordner kann man dann getrost entsorgen.

Hilfreich sind dabei Tools wie zum Beispiel pcwKillUninstall, zu finden hier:

http://www.pcwelt.de/downloads/heft-cd/08-06/50385/

:profAber Vorsicht: Nur einsetzen, wenn ein System schon längere Zeit stabil nach der Installation der Patches funktioniert, sonst lässt sich der "alte" Systemzustand nicht mehr wiederherstellen. :flenn
 
Thema:

Erledigt:"Temp"-Ordner löschen

Sucheingaben

c:WINDOWSsystem32configsystemprofileLokale EinstellungenTemp

,

winxp pchealth ordner löschen

,

system32\config\systemprofile\Lokale Einstellungen\Temp

Erledigt:"Temp"-Ordner löschen - Ähnliche Themen

  • Erledigt - Grafikfehler an Schlatflächen und Bildern in Edge und Mail

    Erledigt - Grafikfehler an Schlatflächen und Bildern in Edge und Mail: Hallo. Nachdem ich mich an HP gewandt habe, wurde mir ein Treiberpaket zur Neuinstallation bereitgestellt. Laut Aussage HP wurde beim letzten...
  • Erledigt: W10 Netzwerk weg

    Erledigt: W10 Netzwerk weg: Hallo, ich habe den Channel bei der Fritzbox geändert. Mobile und Tablet gehen, nur der PC findet das Netzwerk nicht mehr. Zeigt nur ein...
  • Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt

    Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt: Hallo, meine Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt. Wenn ich sie öffne, dann sind sie "nicht begonnen", erscheinen aber...
  • Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE

    Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE: Habe seit gestern einen neuen Laptop - nun finde ich meine auf OneDrive und Google Maps (Bilder und Zeitachse) gespeicherten Daten nicht mehr -...
  • [erledigt] CCleaner löscht Temp Ordner nicht mehr

    [erledigt] CCleaner löscht Temp Ordner nicht mehr: CCleaner löscht Temp Ordner nicht mehr. Wie kann das angehen,bekomme den Inhalt im Ordner Temp nicht mehr gelöscht. Hab CCleaner bereits neu...
  • Ähnliche Themen

    Oben