GELÖST [Erledigt...] Rücksendung defekter Hardware - ALTERNATE

Diskutiere [Erledigt...] Rücksendung defekter Hardware - ALTERNATE im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Tag liebe Gemeinde, hat hier jemand Erfahrung mit der Rücksendung an ALTERNATE? Es geht um ein MainBoard, das neu geliefert, aber noch...
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Guten Tag liebe Gemeinde,

hat hier jemand Erfahrung mit der Rücksendung an ALTERNATE?

Es geht um ein MainBoard, das neu geliefert, aber noch nie funktioniert hat.
Ich würde ja ein Neues ordern, nur hätte ich gerne gewusst, wie so ein Fall abgewickelt wird.

Bei der Hot - Line sagte man mir, das ich das Board einschicken soll, und dann dauert es ca. 4 Wochen, bis eine Entscheidung getroffen sei.
Da ich die Verpackung geöffnet hätte, und das Board bereits genutzt wurde, bliebe nur die Reparaturabwicklung.
Weil es sich bei dem Board um einen Preis von über 160,00 € handelt, und ich ja nun einen Ersatz ordern muss, hätte ich dann schlimmstenfalls 2 Boards hier.

Mit der o.g. Hot - Line komme ich nicht weiter. Die Dame dort hat sich so ausgedrückt, das der Fehler wohl an meiner o. Ton: “... Unkenntnis im Hardware Bereich“ liegen würde.

O.K.; aber auch die Hinzuziehung einer "Hardware -studierten“ Person konnte das Board nicht zur Zusammenarbeit bewegen.

Meine Frage lautet konkret: Wie gehen Boardmitglieder in einem solchen Fall mit der Thematik um?

P.S. Mein Post mag „kleinlich“ erscheinen, aber wenn ich die gesamte „Infrastruktur“ für das Board hinzu addiere, kommt schon eine „erkleckliche“ Summe zusammen.

Für den einen oder anderen Tip bin ich sehr dankbar.

Herzliche Grüße


Rebecca:sing
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GrenSo

Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
640
Standort
Exil-Cottbuser in Hessen
Wann hast du denn das Mainboard bei Alternate bestellt bzw. gekauft?

Im Regelfall ist es meist so, ich kann da jetzt nur allg. sprechen und nicht gezielt für Alternate, da ich bisher nie eine Reklamationen bei ihnen hatte, dass wenn du noch in der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren bist, wird das Board einfach nur getauscht. Solltest du allerdings am Board was gemacht haben, wie z.B. ein BIOS-Update, kann es ein, dass Alternate sich quer stellt.
 
S

seppjo

Gast
Hm, das ist so ziemlich der blödeste Fall.
Leider kommst du an der mühseeligen Reparaturabwicklung nicht vorbei. Die dürfen das sogar 3x versuchen. Irgend eine Kleinigkeit an der Sie etwas auszusetzen haben werden die dann schon finden können wenn Sie wollen.
In diesen Fällen ziehe ich immer einen lokalen Händler hinzu. Kaufe dort direkt die Ware damit ich bei Bedarf sofort die Ware wechseln kann.
Bei dem defekten Motherboards würde ich höflich um eine Gutschrift bitten, um alle Missverstädnisse zu vermeiden. Sollte es sich um ein neues Baord handeln tauschen die sowas im Normalfall sofort. Im schlimmsten Fall werden die das aussitzen.

Beispiele von mir hier:
http://www.winboard.org/forum/erfahrungsberichte-hardware/83525-htpc-mit-780g-chipsatz-asus-m3a78-emh-hdmi.html
http://www.winboard.org/forum/grafikkarten/95961-vorsicht-hd4850-passiv-gekuehlt-gv-r485mc-1gh-gv-r485mc-1gi.html

Wobei das für Alternate eigentlich untypisch ist.
 
M

Martin

Mitglied seit
02.12.2008
Beiträge
493
Standort
nähe Wittenburg
Hatte es auch schon mal. Ehrlich gesagt, war es mein Verschulden, aber wie lautet der altbewerte Spruch

"Was sie nicht weiss, macht sie nicht heiß".

Letzendlich, habe ich angerufen, die haben mir ein Postzettel geschickt, habe etwas auf dumm getan. Hab den Kram verpackt, hingeschickt. Post kam zurück mit der Bestätigung das das Board irreversibel beschädigt sei, nach knapp 4 Wochen lag meines Board wieder bei mir im Zimmer.
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
http://www.alternate.de/html/content.html?docId=244073&tn=HELP&l1=R%C3%BCcksendungen&tgid=945

s.Thema Rechtliches
Nach der Einsendung reklamierter Ware findet in der Regel ein Austausch oder eine Reparatur statt, sobald der Defekt in unserem Techniklabor bestätigt wurde. Bitte vermerken Sie auf dem Rücksendebegleitschreiben, ob Sie eine Rücksendung oder einen Austausch wünschen. Wir bemühen uns, Ihrem Wunsch nach Möglichkeit zu entsprechen.
Quelle:
(Textteil aus Alternate Thema :Gewährleistung)

wenn Techniklabor bei Alternate den Defekt bestätigt ->Austausch
u.o. Rücksendung an Hersteller durch Alternate -> Austausch
sind so meine Erfahrungen
oder Gutschrift bei Defektbestätigung

Gruss webspider
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Halllo @GrenSo

das Board wurde am 04. Februar 2010 geliefert.

Ltd. ASUS ist das Bios das aktuellste. Auch sonst habe ich das Board in einer minimal Konfiguration angeschlossen (das mach ich immer so; dann kommen nach und nach die anderen „Zutaten“ dazu. Eben um Probleme von vorn herein einzugrenzen...).

Das Bios läßt sich nach Aufruf gar nicht erst korrekt beenden; soll heißen: Der Rechner friert ein. Neustart.

Sind eigentlich alle in meiner Familie schon seit den „Anfangszeiten“ zufriedene Kunden bei ALTERNATE, und das soll auch so bleiben.
Nur eben dieses eine Mal komm ich einfach nicht weiter.

Gruß


Rebecca :sing
 
S

SteinBeiser

Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
74
Momentmal bei versandbestellung gibts doch nen widerrufdingsbums von 14 tagen.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
das Board wurde am 04. Februar 2010 geliefert.
Dann bist du fein raus. Nach dem Fernabsatzgesetz bist du noch in der Frist und kannst das Board sogar ohne Angabe von Gründen zurückgeben.

Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem mit defektem RAM bei Mix-Computer (da die immer das identische Sortiment wie Alternate haben gehören die wahrscheinlich zusammen). Ich mußte mir dort ein PDF-Rücksendeformular runterladen und ausfüllen. Als Grund für den Rücktritt habe ich "Defekt" angekreuzt, damit die das Teil nicht wieder an einen anderen Kunden ausliefern. Und ich durfte es unfrei hinsenden. Ich mußte mir bei Mix auch nicht vorab eine RMA/Rücksendenummer geben lassen, manche Firmen verlangen das und nehmen das Paket sonst nicht an. Also evtl. bei Alternate vorher fragen ob die Rücksendung vorab angemeldet werden muß.

Also nicht als Garantie-/Gewährleistungsfall zurückschicken sondern als Rücktritt nach dem Fernabsatzgesetz.

Du solltest dann kurzfristig eine Gutschrift bekommen und mußt nicht wie bei einer Garantie-Reklamation warten bis jemand die Ware geprüft hat. Ob und wie man die sich auszahlen lassen kann weiß ich nicht. Ich habe die Gutschrift damals verwendet um mir einen Ersatz liefern zu lassen (ich wollte das gleiche RAM nicht mehr und habe mir ein teureres bestellt und die Gutschrift verrechnen lassen).

P.S. du weißt ja daß du hier im Board bereits vermisst wurdest
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Hey Allerseits,

hab zwischenzeitlich eine ganz „liebe“ Mail an ALTERNATE gesandt. Möglicherweise habe ich mich am Telefon „missverständlich“ ausgedrückt???!

Mir kam auch schon der „ketzerische“ Gedanke, die Abbuchung des Betrages, bei Rechnungslegung der Kreditkartenabrechnung, zurück gehen zu lassen :sneaky.
Aber ich möchte weiterhin eine „gern“ gesehene Kundin bei ALTERNATE sein. Ist irgendwie alles ein wenig „verfahren“.

@Seppjo,

Wenn ich eine konkrete Vorstellung von dem habe, was ich kaufen möchte, wird häufig versucht, mir etwas anderes zu verkaufen.
Von daher bin ich müde, von diesen endlosen Diskussionen, warum es z. B. ein INTEL Prozessor sein soll, und nicht ein AMD usw. usw.
Beim Online Versand bekomme ich, was ich haben will.
Abgesehen davon halten sich die Händler hier nicht lange; und so viel Umsatz werden sie nicht mit mir machen, das das Geschäft und der „Lebenswandel“ ;) so weiter geführt werden könnte.

Wie gesagt, das ist meine erste Reklamation. Hab zwar schon alles abgegrast, aber irgendwie keine so richtige Aussage finden können.

Viele Grüße


Rebecca :sing
 
G

GaxOely

Gast
Zu einem neuen Board kommst aber nur wenn alternate das Board geprüft hat und es als defekt deklariert!

Ansonsten kommt nur das alte Board zurück mit dem Hinweis "geprüft".
 
Selecta

Selecta

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
39
Schau dir doch das Rücksendeformular mal genau an...
http://www.alternate.de/html/content.html?docId=23748&tn=HELP
Ist doch kein Problem... Widerruf und Tausch gg. ein alternatives Produkt.
Zurück an Alternate per DHL-Rücksendeschein (ist für dich kostenlos) und dann hast die frei Auswahl zwischen Umtausch etc.
Bei meinem Geil RAM ging das ganze innerhalb von n paar Tagen über die Bühne.
 
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
Dann bist du fein raus. Nach dem Fernabsatzgesetz bist du noch in der Frist und kannst das Board sogar ohne Angabe von Gründen zurückgeben.
Das Fernabsatzgesetz gibt es seit über 6 Jahren nicht mehr!

Durch die Schuldrechtsmodernisierung wurde das Fernabsatzgesetz aufgehoben. Die Bestimmungen zu den Fernabsatzverträgen wurden teilweise wörtlich aus dem Fernabsatzgesetz übernommen und sind heute in den §§ 312b ff. BGB sowie in der BGB-Informationspflichten-Verordnung zu finden.

Nur mal so am Rande.


@Rebecca M.

Ich verstehe dein Problem nicht. Einfach das Board zurückschicken. Du kannst probieren nach Fernabsatzrecht zurückzutreten, aber da du es bereits benutzt hast und es als defekt reklamierst, muss Alternate nicht unbedingt das auch tun.

Wenn es defekt ist, wird es repariert / ausgetauscht (außer du hast den Schaden nachweislich verursacht). Das einzige unangenehme für dich ist halt die Tatsache, dass du wahrscheinlich ca. 4 Wochen ohne Board bist.

Ich habe schon mehrmals defekte Hardware bei Alternate reklamiert. Bis jetzt ohne Probleme.

Grüße

Kegol
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Hallo Rebecca,

schön Dich wieder zu lesen :freu

Pack' das Board zurück in die Verpackung, so wie es geliefert wurde und schick das ganze ein. Wie ich mehrmals gelesen habe, bist Du noch in der Rückgabefrist und solltest mit der Rücksendung und der Gutschrift keine Probleme haben.

Sollte sich innerhalb der 14tägigen Rückgabefrist ein Defekt herausstellen, ist das nicht das Problem von Alternate, sondern vom Hersteller.

Das heißt : Innerhalb der 14tägigen Rückgabefrist sendet Alternate alle defekten Waren direkt zum Hersteller zurück, die diesen Defekt überprüfen. Außerhalb dieser Frist betrifft das Problem Alternate, da in diesem Falle ein rechtskraftiger Kaufvertrag zustande gekommen ist und Alternate im Falle eines tatsächlichen Defektes für Austausch oder Wertersatz sorgen muss

Wichtig hierbei ist, das selbstverständlich kein mechanischer Defekt vorliegt, sprich, daß das Board selbst beschädigt wurde.

Irgendwie bin ich froh, das Alternate nur 60 KM von mir entfernt ist. Ich fahre dann gemütlich hin und regel alles persönlich :D
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Ich hatte selbst mal ein Board bei Alternate gekauft. Weil ich damit nicht zufrieden war habe ich es wieder ausgebaut, eingepackt und als Widerruf zurück geschickt. Die Rücküberweisung hat glaube ich 2 Wochen gedauert aber dann hatte ich mein Geld wieder.
Absolut einwandfreie und problemlose Abwicklung seitens Alternate.
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
38
Standort
Großen Linden
Hi,
ich bin Stammkunde bei Alternate und auch regelmäßig in ihrem Shop in Linden.

Es sieht so aus das du das Board einfach zurückschicken mußt und dort nimmt sich das dann einer ihrer Techniker vor. Wenn der ein Fehler feststellt (sind leider nicht immer die hellsten dort) wird das Board an den Hersteller geschickt. Wenn es von dort wieder kommt bekommst du es erst wieder.

Wichtig ist das du alles was bei dem Board dabei war egal ob ausgepackt oder nicht wieder in die Schachtel des Mainboard tust. Das wars auch schon. Am besten nach 3 Wochen mal Anrufen und nachhaken die vergessen nähmlich auch gerne mal Ware die vom Hersteller zurückkommt wieder an den Kunden zu schicken! War bei mir 2 mal bereits der Fall und das Board gammelte sinnlos 2 Wochen bei denen rum :confused


MFG Christian
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Von Alternate kann ich eigentlich nur gutes berichten. Defekte Ware wurde bei mir anstandslos ausgetauscht. :unsure Ist halt jetzt blöd, dass du schon ein zweites Board gekauft hast. Aber eigentlich müsstest du auch dein Geld zurück bekommen, ist ja innerhalb der 14-tägigen Rückgabefrist.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
...Stand der Dinge...

So, zuerst :danke für die ganzen Tipps - Wahnsinn...

Zum Thema:
Habe bei ASUS angerufen, und ein sehr netter Mitarbeiter kam zu dem Schluß, das das MB wohl einen Defekt hätte.

Anruf bei ALTERNATE:
Endlich jemand, der mir nicht erzählt, das meine PC Kenntnisse zu gering sind, um Hardware einzubauen :blush .

Kurz und gut:
Soll das MB zurückschicken, aber dabei nicht als "Defekt"; sondern "Wiederruf" angeben.

Das neu bestellte Board kam per Kurier am Samstag. Eingebaut, läuft.
Das "Problem" Board heute zum Versand gebracht.

Dies ist der augenblickliche Stand der Dinge.
Werde aber noch mal berichten, wie die Sache endgültig ausgegangen ist.

Bin im Moment etwas "eingespannt" :ohmy von daher nur dieses kurze Statemant...!

Viele liebe Grüße, und einen erholsamen Feierabend


Rebecca :sing
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.757
Standort
GB
Schön Dich wieder mal zu lesen, und natürlich viel Erfolg mit der MainBoard-Sache

Erli :cool
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Na das klingt doch spitze! :up Wir drücke dir die Daumen.
 
Thema:

[Erledigt...] Rücksendung defekter Hardware - ALTERNATE

Sucheingaben

alternate reklamation dauer

,

Alternate RMA nummer

,

alternate Reparatur

,
alternate.de netzteile kaput zuruck garanti
, alternate defekte ware, alternate retouren auszahlung dauer, wie gewissenhaft ist alternate bei reklamationen, alternate defekt geliefert, alternate retoure dauer, alternate Bestellung erledigt wann kriege ich das Paket, alternate reture abgeschlossen, alternate retoure bearbeitungsdauer, alternate cpu zurückschicken, alternate cpu defekt, alternate retouren dauer, alternate mainboard garantie, alternate pc kaputt, alternate defekt, alternate retoure abgeschlossen, alternate artikel defekt, alternate reklamation, alternate rücksendung dauer, alternate retoure erfahrungen, alternate r390 gutschrift, alternate austausch

[Erledigt...] Rücksendung defekter Hardware - ALTERNATE - Ähnliche Themen

  • Erledigt: W10 Netzwerk weg

    Erledigt: W10 Netzwerk weg: Hallo, ich habe den Channel bei der Fritzbox geändert. Mobile und Tablet gehen, nur der PC findet das Netzwerk nicht mehr. Zeigt nur ein...
  • Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt

    Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt: Hallo, meine Aufgaben werden fälschlicherweise als erledigt angezeigt. Wenn ich sie öffne, dann sind sie "nicht begonnen", erscheinen aber...
  • Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE

    Daten weg? HAT SICH ERLEDIGT!!!! DANKE: Habe seit gestern einen neuen Laptop - nun finde ich meine auf OneDrive und Google Maps (Bilder und Zeitachse) gespeicherten Daten nicht mehr -...
  • [Erledigt] Steam client unbrauchbar

    [Erledigt] Steam client unbrauchbar: Hallo, seit ein paar Tagen läuft der Steam client nicht mehr richtig. Seit heute ist er nun unbrauchbar. Bisher öffnete das Programmfenster...
  • Erledigt: Checkdisk mit jedem neuen Windows-7-Start, wenn ich vorher Windows 10 gestartet hatte

    Erledigt: Checkdisk mit jedem neuen Windows-7-Start, wenn ich vorher Windows 10 gestartet hatte: Hallo Zusammen, Ich habe drei Betriebssysteme und eine Speicherpartition auf 2 Festplatten zu je 1 TB verteilt. 1 Platte: 75 % Linux Mint...
  • Ähnliche Themen

    Oben