[erledigt] IP des Routers wird nicht erkannt (LAN)

Diskutiere [erledigt] IP des Routers wird nicht erkannt (LAN) im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich WinXP - Netzwerk; Hallo Freaks, bei meinem zweiten Rechner, win XP Home, wird die richtige IP des Routers üner LAN nicht erkannt Im Routeri ist DHCP aktiviert, der...
#1
N

nadarosa

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
104
Hallo Freaks,

bei meinem zweiten Rechner, win XP Home, wird die richtige IP des Routers üner LAN nicht erkannt Im Routeri ist DHCP aktiviert, der andere Rechner hat da kein Problem. (auch mit selbem Kabel an dem anderen REchner geht es).TCP/IP Einstellungen alles auf automatisch, DHCP aktiviert. Meldung: Eingeschrängte oder keine KOnnektivität. Automatisch zugewiesene IP Adresse: 169.254.66.107. Bei Deaktivierung und wieder neu aktivierung des Adapters kommt diese Adresse auch sofort.(Sonst dauert es ja meist ein wenig, bis die Adressse gefunden wird). Client, Dienste, und TCP/IP auch schon deinstalliert und neunistallliert, bzw. erneuert (mit netsh reset). Ich weiß nicht mehr weiter und bitte um Hilfe!!!:confused
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
P

pborn66

Dabei seit
02.04.2007
Beiträge
334
Hallo Freaks,

bei meinem zweiten Rechner, win XP Home, wird die richtige IP des Routers üner LAN nicht erkannt Im Routeri ist DHCP aktiviert, der andere Rechner hat da kein Problem. (auch mit selbem Kabel an dem anderen REchner geht es).TCP/IP Einstellungen alles auf automatisch, DHCP aktiviert. Meldung: Eingeschrängte oder keine KOnnektivität. Automatisch zugewiesene IP Adresse: 169.254.66.107. Bei Deaktivierung und wieder neu aktivierung des Adapters kommt diese Adresse auch sofort.(Sonst dauert es ja meist ein wenig, bis die Adressse gefunden wird). Client, Dienste, und TCP/IP auch schon deinstalliert und neunistallliert, bzw. erneuert (mit netsh reset). Ich weiß nicht mehr weiter und bitte um Hilfe!!!:confused
hast du das sp2 installiert?!
 
#3
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Automatisch zugewiesene IP Adresse: 169.254.66.107. Bei Deaktivierung und wieder neu aktivierung des Adapters kommt diese Adresse auch sofort.(
Das ist eine Automatic Private IP Addressing oder kurz: APIPA IP-Adresse
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeroconf

Heißt, dass auf deinem Computer kein DHCP funktioniert.
Irgendwas ist faul.

Empfehlung:
- ALLES auf statische IP umstellen und NIE Ärger haben ;)

Außerdem ersparst du dir so einen Dienst der laufen muss.
 
#4
N

nadarosa

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
104
Das ist eine Automatic Private IP Addressing oder kurz: APIPA IP-Adresse
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeroconf

Heißt, dass auf deinem Computer kein DHCP funktioniert.
Irgendwas ist faul.

Empfehlung:
- ALLES auf statische IP umstellen und NIE Ärger haben ;)

Außerdem ersparst du dir so einen Dienst der laufen muss.
Hallo Mike,

mit statischer Adresse hab ich auch schon probiert, bekomme auch da keine Verbindung zum Router.
Wie kann ich den DHCP denn reparieren?
 
#5
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Gar nicht, rein technisch gesehen.

Entweder dein Kabel "spinnt" - auch das trotzdem nochmals testen.

Der Reihe nach folgendes überprüfen
- Netzwerkname
- IP auf automatisch, DNS auf automatisch
- DHCP-Bereich auf dem Router
- DHCP-Dienst
- Netzwerkkartentreiber neu installieren (einen älteren oder neueren, nicht den gleichen)

mfg
 
#6
N

nadarosa

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
104
Gar nicht, rein technisch gesehen.

Entweder dein Kabel "spinnt" - auch das trotzdem nochmals testen.

Der Reihe nach folgendes überprüfen
- Netzwerkname
- IP auf automatisch, DNS auf automatisch
- DHCP-Bereich auf dem Router
- DHCP-Dienst
- Netzwerkkartentreiber neu installieren (einen älteren oder neueren, nicht den gleichen)

mfg
Hallo Mike,

habe alles getan, mit dem selben! Kabel am anderen PC gehts,
Netzwerkname ist ok.
DHCP-dienst ist aktiviert (habe ihn deaktiviert und wieder aktiviert)
neuesten Netzwerktreiber gesaugt,
win Reparaturinstallation durchgeführt.
Von der TV-Karte ist auch ein Netzwerk installiert, auch da ist die Eingeschr. Konn. was vorher nicht da war...
Hast Du noch eine Idee? Ich kann ja nicht das ganze System neu aufsetzen, da ist super viel drauf....:confused

Grüße
 
#7
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Von der TV-Karte ist auch ein Netzwerk installiert, auch da ist die Eingeschr. Konn. was vorher nicht da war...
einfach nur zum Testen und besser als eine Neuinstallation!

TV-Karte raus und vorher deinstallieren. Das hättest du früher sagen sollen. Anscheinend streiten die beiden ;)
 
#8
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

ist dieser Rechner zum ersten Mal im Netzwerk oder lief er VOR dem
Einbau der TV-Karte schon richtig ????

Evtl. MAC-Sperre oder so im Routermenü prüfen !!!

;-)
 
#9
I

IchWeissNicht

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
520
Alter
35
Ort
Bielefeld
wenn die ip deines rechners 169.254.66.107 ist dann muss die ip des routers 169.254.66.xxx sein. z.b. 169.254.66.108.
 
#10
G

GaxOely

Gast
Um welchen Router handelt es sich hier?
 
#11
N

nadarosa

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
104
Hallo,

ist dieser Rechner zum ersten Mal im Netzwerk oder lief er VOR dem
Einbau der TV-Karte schon richtig ????

Evtl. MAC-Sperre oder so im Routermenü prüfen !!!

;-)
Hey,
der PC lief vorher auch mit TV Karte einwandfrei, es gab mal einen Virenbefall, aber Kaspersky hats gerichtet. Vielleicht doch nicht so richtig...
das ist jedenfalls der einzige Fehler seiddem...

???????????
 
#16
S

speedø

Dabei seit
16.03.2007
Beiträge
233
Hmm also wenn die adressen mit 169.254 dann stimmt was nicht .
starte mal ipconfig dort sollte die Adresse des Routers als Standard Gateway angezeigt werden.Falls dem nicht so ist versuch mal ipconfig /renew
das sollte die Netzwerkeinstellungen refreshen.
Sollte nicht's helfen ist vielleicht deine fest eingetragene IP falsch!!
Versuch mal . Setze mal alles in den Netzwerkverbindungen unter TCP/IP auf Automatisch.
Vielleicht hilft ja auch ein Werksreset des Routers.
 
#19
N

nadarosa

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
104
Hallo Leute, danke, dass Ihr Euch mit mir den Kopf zerbrochen habt (leider leiste ich keine Gewähr dafür :D )
Habe formatiert....
 
Thema:

[erledigt] IP des Routers wird nicht erkannt (LAN)

[erledigt] IP des Routers wird nicht erkannt (LAN) - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Problem mit neuem Belkin-Router

    [Erledigt] Problem mit neuem Belkin-Router: Hallo allerseits, wenn´s recht ist, komme ich gleich zum Prob. Bis letzte Woche habe ich ohne große Probleme ein Digitus WLAN Routermodem...
  • GELÖST (Erledigt) Immer wieder Verbindungsprobleme von D-Link Router zum KabelBW Modem

    GELÖST (Erledigt) Immer wieder Verbindungsprobleme von D-Link Router zum KabelBW Modem: Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Bin seid ca. 1 Jahr Kunde bei Kabel BW und bin immer mit einem Router von Netgear problemlos ins Inetrent...
  • GELÖST [Erledigt]Welchen Router von Linksys ?

    GELÖST [Erledigt]Welchen Router von Linksys ?: Hi, also da ich ihn den nächsten Tagen umziehe (grösseres Haus) habe ich oben im 2 OG eine Wohnung für mich alleine und da oben nun keine...
  • [erledigt]system mit router verbinden, welcher port?

    [erledigt]system mit router verbinden, welcher port?: hallo, habe xp prof. und auf dem system eine software firewall. ich will bei der Fw alle eingehenden ports schliessen. problem ist nur wenn ich...
  • GELÖST [Erledigt]Alice DSL Probleme mit neuem Router

    GELÖST [Erledigt]Alice DSL Probleme mit neuem Router: Hi zusammen, da ich von Alice ja nur nen standard Modem habe für eine Person und mehrere PCs anschließen will, hab ich mir nen Router mit Switch...
  • Ähnliche Themen

    Oben