[ erledigt] Festplatte Partitionieren

Diskutiere [ erledigt] Festplatte Partitionieren im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, in WindowsVista sollte es ja über Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung möglich sein die HDD in mehrere Partitionen zu zerteilen wenn...

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
Hallo,
in WindowsVista sollte es ja über Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung möglich sein die HDD in mehrere Partitionen zu zerteilen
wenn ich nun meine einzige Partition verkleinern will kann ich nur ca. 8GB abteilen; in Computer steht aber dass noch 118GB frei sind
kann ich die maximale "verkleinerungsmenge" irgendwie vergrößern???
thx
TD
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
62
Ort
Roth / Nbg
Dass die Datenträgerverwaltung in Vista dort so ihre Grenzen hat ist inzwischen bekannt. Leider gibt es noch wenig Tools, die da helfen können.

Mir ist da nur GPARTED (Freeware, Open Source) bekannt, das von einer Live-CD aus das bewerkstelligen kann.

WICHTIG ! Sichere vorher deine Daten, falls es schiefgeht und eine Neuinstallation fällig wird.:blush
 

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
Dass die Datenträgerverwaltung in Vista dort so ihre Grenzen hat ist inzwischen bekannt.
mir nicht:D
live cd..
na ja hatte n anderes prog mit live cd und dann ist so ziemlich alles draufgegangen... (sogar im windows installations ding war keine HDD mehr; keine ahnung wie ich das gemacht hab :flenn)
gibts nich noch andere freeware progs???
thx
TD
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
62
Ort
Roth / Nbg
ich les grad GPARTED ist ja mit GNOME d.h. es basiert auf Linux oder?
hat das dann überhaupt SATA unterstützung??
TD

Jawohl, es ist eine Bootfähige Linux - CD. Meine SATA II - Platte wird damit erkannt, die läuft aber nicht als RAID oder AHCI Modus. Probiers also mal aus, dann weisst du mehr. Partition Magic 8 jedenfalls kapituliert vor dem Dateisystem von Vista (XP war kein Problem).:blush
 

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
guuut
und dann noch was anderes
was verträgt sich besser: Win98+Vista oder WinXP+Vista
oder ist das egal???
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
62
Ort
Roth / Nbg
was verträgt sich besser: Win98+Vista oder WinXP+Vista

Die Frage dürfte eher sein, ob es für deine Hardware (Mainboard, GraKa usw) auch noch Treiber für Win98 gibt. :blush

Wenn Du zuerst das älteste OS und danach das neuere installierst, geht auch Dual / Multiboot: Reihenfolge also Win98 - XP - Vista.
 

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
aber ich hab ja vista schon drauf
kann ich jetzt Win98/XP nicht mehr installieren oder brauch ich da ein besonderes tool????
es geht mir eigentlich nur darum meine Games und Progs die unter Vista nich laufen in nem andere OS zu zoggen
gibts da noch andere Möglichkeiten (z.b. VM mit DirectX 9.0c unterstützung)
thx für die antworten
TD
 

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
das kenn ich bereits beantwortet aber leider keine meiner Fragen
kann ich nun einfach ne 2. Partition erstellen und auf diese WinXP spielen oder startet dann immer XP????
TD
 
K

KS_2007

Gast
Ich würd mit GParted eine 2. Partition erstellen und dort XP installieren. XP startet nicht immer, weil dann durch das Setup automatisch ein Boot-menü erstellt wird. das kannst du auch manuell einstellen indem du die boot.ini änderst.
 

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
OK
und ne andere lösung gibts nicht???
also VM mit DX9 oder so??
TD
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
62
Ort
Roth / Nbg
also VM mit DX9 oder so??

Direct X ist eine Schnittstelle zur Grafik-Karte. In einer VM gibt es zwar eine "Virtuelle" Grafikkarte, aber ohne grosse Gimmiks wie 3D usw...

Also ich empfehle, wenn Vista bereits drauf ist:
1.) Vista mit GParted verstecken, dann
2.) neue Primärpartition anlegen und aktiv setzen,
3.) XP installieren
4.) Vista wieder hervorholen und aktiv machen
5.) BCDEDIT besorgen (ist Freeware) und XP mit einbinden:up
 

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
Direct X ist eine Schnittstelle zur Grafik-Karte. In einer VM gibt es zwar eine "Virtuelle" Grafikkarte, aber ohne grosse Gimmiks wie 3D usw...

nicht ganz
VMware unterstützt mit der workstation seit version 5.5 und dem player v1 DirectX 8.1
diese funktion muss man zwar per Hand aktivieren aber es funktioniert
ich hoffe ich darf das hier linken: http://www.vmware.com/support/ws55/doc/ws_vidsound_d3d_enabling_vm.html
ich dachte mir, dass andere entwickler DirectX unterstützung für 9.0 entwickelt haben könnten
aber dann werd ich mal deinen tipp ausprobieren...
mfg
TD
 

TokyoDrift

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
35
kann man das jetzt irgendwie closen oder so
(sorry bin neu im forum)
TD
 
Thema:

[ erledigt] Festplatte Partitionieren

[ erledigt] Festplatte Partitionieren - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
W10 Update 2004: Ich komme mir von Microsoft total **** vor. Da ich für mehrere Computer zuständig bin, bin ich nur noch am kämpfen, um die jeweiligen Systeme am...
Update- und/oder Festplatten- und/oder WdFilter.sys-Probleme: Hallo zusammen, das hier ist meine erste Frage in einem Forum überhaupt. Ich habe schon unzählige Lösungsvarianten probiert aber es scheint...
Dateigrößen-Phänomen unter Windows 10: Hallo, im Januar 2020 bin ich zunächst per Upgrade von Windows 7 auf 10 umgestiegen. Anfang Februar ist davon unabhängig eine meiner Festplatten...
Probleme mit Ordner-Löschungen beim Windows-Upgrade: Hallo Community, leider habe ich jetzt wieder endgültig das Vertrauen zu Windows 10 (1809) verloren. Grund: Mir ist gestern aufgefallen, dass...
Oben