GELÖST Erkennt keinerlei Festplatten (noch vor der eigentlichen Installation)

Diskutiere Erkennt keinerlei Festplatten (noch vor der eigentlichen Installation) im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Mainboard: MSI 890FXA-GD70, 890FX (dual PC3-10667U DDR3) (7640-010R) SSD (für Windowspartition): Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s...
Illias

Illias

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Mainboard: MSI 890FXA-GD70, 890FX (dual PC3-10667U DDR3) (7640-010R)
SSD (für Windowspartition): Crucial RealSSD C300 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CTFDDAC128MAG-1G1)
RAID0: 2xHitachi Deskstar 7K1000.C 1000GB, SATA II (HDS721010CLA332)
HDD: Western Digital Caviar Black 2000GB, SATA II (WD2001FASS)


Noch vor der Installation im Menü erkennt er keines dieser Laufwerke und fragt nach Treibern. Habe die Treiber CD, die bei meinem MB dabei war reingetan und auf der findet er auch nichts.

Welche Treiber muss ich da genau besorgen?

PS: Die Festplatten werden alle ganz normal im BIOS erkannt und angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Eigentlich ungewöhnlich für Win 7.


Kannst Du die Fehlermeldung etwas konkreter niederschreiben bzw. er fragt nach Laufwerkstreiber ?

Wie weit kommst Du denn bei der Installation ? DVD einlegen und danach kommt fast schon die Frage nach den Treibern ?
 
T

Taubenkiller

Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
51
Standort
Bayern
Bist du auch in die Unterordner rein gegangen, musst manuell machen sonst findet er nichts, der AMD Chipsatz dürft in Windows 7 nicht vorhanden sein, weil der Chipsatz später raus kam
 
S

Speedy1500

Mitglied seit
25.02.2010
Beiträge
71
hi,
also denke mal sollte man mal ne sata treiberdisk oder cd erstellen und dann über die win inst diese von der disk/cd laden.
das prob tritt bei älteren sata geräten auf.
mfg Speedy
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

wie ist denn der SATA Controller im Bios eingestellt? IDE, AHCI oder RAID?
Bei AHCI sollte Windows 7 die Festplatten erkennen. Aber vermutlich steht der Controller auf RAID, schliesslich hast Du zwei Hitachi im RAID laufen.
Dann lade Dir doch hier unter dem Punkt 'ATI SB7xx/SB8xx RAID Driver' die für Dein Betriebssystem passenden Treiber herunter. Auf einen USB Stick entpacken, den Stick an den neuen Rechner anschließen und dann das Setup von der CD starten. Wenn dann keine Platten erkannt werden auf 'Treiber laden' klicken und auf den Stick verweisen. Dann sollten die Platten erkannt werden.
Kleiner Tip: Für die Installation nur die Festplatte anschließen auf die das System installiert werden soll. Dann wird das auf jeden Fall die Partition C. Weitere Festplatten erst nach dem Setup anschließen.
 
Illias

Illias

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Ich hab jetzt das aktuellste Windows 7 (Oktober) und es funktioniert wieder nicht.

Es liegt wohl am onboard RAID Controller. Alle Platten hängen an diesem RAID Controller. Laut Handbuch handelt es sich um folgenden RAID Controller: AMD SB850.

Habe von der offiziellen MSI Seite einige Treiber runtergeladen, unter anderem den ATI SB7xx/SB8xx RAID Driver und auf einen USB Stick getan. Ging wieder nicht.

http://eu.msi.com/index.php?func=downloaddetail&type=driver&maincat_no=1&prod_no=2025


Langsam bin ich am verzweifeln, echt.

edit: carlton681ao: habe erst jetzt deinen Beitrag gelesen- hatte die Seite die ganze Zeit vorhin offen und erst nach meinem posting deines entdeckt.
edit2: AHCI war von Anfang an immer aktiv bei mir!
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

mein Mainboard hat ebenfalls die SB850 Southbridge. Und ich habe als Systemartition ein Raid0.
Absolut keine Probleme beim Setup.
 
Illias

Illias

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Vielleicht liegts an der SSD?

Ist eine SATA3 SSD, die aber nur mit einem SATA2 Kabel mit dem RAID Controller verbunden ist, kA ob das einen Unterschied macht!

Brauche ich eventuell einen extra Treiber für die SSD?

edit: Oder es liegt am BIOS? Ziemlich sicher sogar, oder? Wahrscheinlich ist die jetzige Version "alt"...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Taubenkiller

Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
51
Standort
Bayern
Hast du das Raid-Controllerbios konfiguriert, was für Festplatten zusammen arbeiten und welche einzeln laufen sollen, hast du schon mal geschaut wenn du Raid ausschaltest und auf SATA stelltest ob dann die Platten erkannt werden
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Ich hab jetzt das aktuellste Windows 7 (Oktober) und es funktioniert wieder nicht.

Win7 von Oktober?
Wo hast du das denn her? Doch nicht etwa eines mit allen Updates aus dem Internet heruntergeladen?
Hast Du irgendwo eine Original DVD von Win7 (eine unveränderte Kopie des Originals tut's auch.
Wenn Du unsicher bist dann klemme doch einfach mal alle Festplatten ab, auch die SSD. Also Datenkabel vom Mainboard trennen. Dann eine Platte wieder anschliessen (nicht die SSD). Und dann Setup starten und nachschauen ob die Platte erkannt wird. Wenn ja, dann ausschalten, Platte trennen, SSD anschließen und nochmal probieren.
Wenn keine Platt erkannt wird kannst Du mal das Bios prüfen? Vielleicht hilft ein update?
 
Illias

Illias

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Hast du das Raid-Controllerbios konfiguriert, was für Festplatten zusammen arbeiten und welche einzeln laufen sollen, hast du schon mal geschaut wenn du Raid ausschaltest und auf SATA stelltest ob dann die Platten erkannt werden
Ja das RAID ist ordnungsgemäß konfiguriert. Bekomme im BIOS angezeigt, dass es "functional" ist.
Werde das RAID System mal abschalten und schauen ob es dann funktioniert.

Win7 von Oktober?
Wo hast du das denn her? Doch nicht etwa eines mit allen Updates aus dem Internet heruntergeladen?
Hast Du irgendwo eine Original DVD von Win7 (eine unveränderte Kopie des Originals tut's auch.
Nein. Es handelt sich um ein im Handel käuflich erworbenes Windows 7 Home.
Wenn Du unsicher bist dann klemme doch einfach mal alle Festplatten ab, auch die SSD. Also Datenkabel vom Mainboard trennen. Dann eine Platte wieder anschliessen (nicht die SSD). Und dann Setup starten und nachschauen ob die Platte erkannt wird. Wenn ja, dann ausschalten, Platte trennen, SSD anschließen und nochmal probieren.
Wenn keine Platt erkannt wird kannst Du mal das Bios prüfen? Vielleicht hilft ein update?
Werd ich mal probieren.

Versuch mal die angehängten Treiber Runterzuladen,sie stammen von Asus, habe das Motherboard M4A89GTD PRO.

Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?
http://www.winboard.org/forum/win7-installation/128507-kann-windows-7-nicht-auf-raid-0-installieren.html
Danke. Hats bei dir denn funktioniert oder brauchtest du den Treiber nicht mehr, als du dein RAID0 deaktiviert bzw auf ein RAID5 umgestellt hast?
 
H

HeliosXenon

Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Auch beim Raid-5 musste ich wieder die Treiber mit USB laden, eigentlich jedes mal wenn ich neu von der Windows CD boote, nur kann ich dann Windows auf einem Raid-5 Verbund installieren und auf dem Raid-1 nicht.

Heute Abend werd ich versuchen mal Vista auf dem Raid 0 zu installieren. Und dann auf Windows 7 upzudaten, vieleicht geht das. Außer jemand kann mir sagen was ich falsch mache :confused
 
Illias

Illias

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Also ich habe alles abgesteckt und hatte nur die SSD angesteckt und siehe da, es ging.

Nur wundert mich eines noch:

Wenn ich unter Systemsteuerung/System nachsehe steht dort bei Systemtyp 32bit, obwohl ich ein 64bit Windows 7 Home besitze.

Muss ich Windows 7 jetzt neu installieren?
Mir ist keine Auswahlmöglichkeit zw 32 und 64bit während der Installation aufgefallen.

Brauche unbedingt 64bit, weil ich 8GB RAM habe.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Ob Du die 32-Bit oder 64-Bit-Version von Windows 7 auf den Rechner bekommst liegt ausschliesslich an der zur Installation verwendeten DVD.

32 und 64er werden auf 2 unterschiedlichen DVDs ausgeliefert, da gibt es kein Auswahlmenü oder ähnliches.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Na Super, hat ja schon mal geklappt mit der Festplattenerkennung.
 
Illias

Illias

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Danke dir nochmal carlton681ao. Wäre selbst wohl nie draufgekommen.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Gern geschehen.
Ich schliesse immer nur die Platte an auf die das System installiert werden soll. Da bin ich unbewusst deinem Problem entgangen...

Jetzt brauchst Du nur die passende DVD für das Setup.
Die Lizenz (Seriennummer) ist sowohl für die 32bit als auch die 64bit Version gültig.
Was hast Du gekauft, eine Vollversion mit zwei DVDs oder eine SB (System Builder) Version? die SB Version wird nur mit einer DVD geliefert, in Deinem Fall wohl die 32bit Version (Home Premium, richtig?).
Dann musst Du nur jemanden kennen der sich eine SB Version 64bit von Win7 HP oder die Vollversion von Win7 HP gekauft hat. Den um eine Kopie der 64bit DVD bitten. Ist kein Problem, Du hast Dir ja die Lizenz gekauft und willst auch nur die installieren.
 
Illias

Illias

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Habs schon umgetauscht bekommen. Händler war sehr kulant. Nächstes Mal erledige ich den Einkauf lieber selbst :)
 
Thema:

Erkennt keinerlei Festplatten (noch vor der eigentlichen Installation)

Erkennt keinerlei Festplatten (noch vor der eigentlichen Installation) - Ähnliche Themen

  • Tv erkennt PC nicht

    Tv erkennt PC nicht: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Mein aktueller PC Bildschirm hat den Geist aufgegeben und ich dachte mir bevor ich einen neuen...
  • Windows erkennt sämtliche Speicherkarten (CF und SD) als Filesystem=RAW (alle anderen Computer erkennen sie problemlos)

    Windows erkennt sämtliche Speicherkarten (CF und SD) als Filesystem=RAW (alle anderen Computer erkennen sie problemlos): Hallo Ihr lieben, ich habe folgendes Problem: Mein neues Notebook erkennt meine Speicherkarten nicht mehr. Es handelt sich um keinen...
  • win10(alle updates)erkennt nicht alle usb laufwerke.z.B.kindle tablet;usb laufwerk 500GB

    win10(alle updates)erkennt nicht alle usb laufwerke.z.B.kindle tablet;usb laufwerk 500GB: win10(alle updates)erkennt nicht alle usb laufwerke.z.B.kindle tablet;usb laufwerk 500GB andere usb schon
  • win10 erkennt meinen Hub 3.0 nicht

    win10 erkennt meinen Hub 3.0 nicht: Hallo, ich bitte um Hilfe. Um wechselweise externe Geräte verwenden zu können habe ich mir eine Hub 3.0 mit 5 einzeln zuschaltbaren Anschlüssen...
  • XP erkennt keinerlei Medien mehr

    XP erkennt keinerlei Medien mehr: Hallo Winboard.org-Community, hoffentlich ist hier der richtige Ort für mein neuestes Problem, ansonsten wär ich dankbar, wenn jemand es in das...
  • Ähnliche Themen

    Oben