Erfahrungsbericht Windows 7 Beta 1, 32 Bit

Diskutiere Erfahrungsbericht Windows 7 Beta 1, 32 Bit im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Nachdem schon viele Erfahungsberichte geschrieben wurden, möchte ich mich gerne anschließen und schildere meine Erfahrungen. Das System Zunächst...
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Nachdem schon viele Erfahungsberichte geschrieben wurden, möchte ich mich gerne anschließen und schildere meine Erfahrungen.

Das System
Zunächst hatte ich Win7 in einer VM installiert, aber das System war sehr träge. Da ich so oder so auf einem Rechner Vista neu installieren wollte, war der Moment perfekt. Da es auch noch einer meiner Rechner ist, an denen ich häufiger sitze, habe ich es also produktiv im Einsatz. Es sei angemerkt, dass das nicht unbedingt die beste Lösung ist. Ich habe mehrere Rechner und schnelle Backuplösungen, also habe ich es einfach gemacht. :satisfied

Die Konfiguration:
- DELL Inspiron 1525
- 2 GM RAM
- 120 GB Festplatte
- Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family

Installation
Ich habe zunächst ein Backup meiner wichtigsten Dateien gemacht und mir meine WinPE-CD genommen. Wenn ich was übersehen haben sollte, was aber nicht vorkam, hätte ich noch schnell was über das Netzwerk kopieren können.

Mit einem format c: war die Platte leer und nach einem Reboot wurde die Win7-DVD geladen. Erster Eindruck: Kein großer Unterschied, denn es stand dort wie bei Vista "Windows is loading files". Nach dem üblichen "Jetzt installieren" fiel auf, dass eine Information eingeblendet wurde, dass Setup läuft. Während des kopierens der Dateien viel auf, dass der erste Schritt ("Kopieren der Dateien") viel schneller ablief als Vista. Ich vermute, dass MS hier schon die Dateien auf Platte kopiert, wenn die genannte Meldung erscheint. Es wurden die Dateien expandiert, etc. Außer diesen Änderungen, einer leichten grafischen Anpassung der Dialoge ist nichts weiteres dabei. Setup war nach ca. 20 Minuten fertig.

Erster Start
Nachdem Neustart konnte ich Windows 7 erstmals verwenden und bin direkt sehr positiv überrascht worden: Windows 7 hatte Sound, Grafik und Netzwerkkarte erkannt. Dies war unter Vista nicht so. Es war auch gleich Aero Glas aktiviert. Super!

Dann wollte ich die Chipsettreiber installieren. Daran bin ich aber gescheitert, weil das Setup mir mitteilte, dass das OS nicht unterstützt wird. Ich werde das Gefühl nicht los, dass da jemand die Versionsnummer der verschiedenen Systeme hart im Quellcode hinterlegt hat. Aber das kann man Windows 7 nicht anlasten. Vermutlich muss ich mit Performanceeinbußen leben. Egal...

Erste Verwendung
Der Rechner ist einsatzbereit und wie man öfter gelesen hat, ist die Performance bei mir höher als bei Vista. Im Vergleich zu Vista kann ich einfach nur sagen: Wahnsinn! Die Fenster öffnen sich schön schnell. Das ist sehr angenehm.

In verschiedenen einzelnen Dialogen fällt weiter auf, dass einiges noch nicht vollständig übersetzt ist. Es herrscht eine Mischung aus Deutsch und Englisch. Aber damit lässt es sich auch noch leben.

Die Installation von Software funktioniert genauso wie unter Vista, vorausgesetzt, das Programm unterstützt dies auch. ;)

Bei der ersten regelmäßigen Verwendung, z.B. im Internetsurfen, fällt die Superbar auf. Ich finde sie sehr praktisch, obwohl sie höher ist, als die alte Taskleiste. Sehr praktisch: Man kann endlich die Reihenfolge der Icons verschieben. Ich habe mir gleich das Update für den MP3-Bug installiert und Musik gehört. Dort macht sich wieder die angenehme Superbar bemerkbar, den der WMP zeigt die wichtigsten Steuerelemente an, die man braucht: Start, Stop, Vorwärts und Rückwärts. Was MS aber immer noch nicht gelernt hat, ist dort die Lautstärkeregelung unterzubringen. Wenn man etwas lautere Musik möchte, muss man zunächst den WMP vollständig öffnen (draufklicken) und dann die Lautstärke regeln. Oder das Lautstärkesymbolnehmen. Das finde ich unverständlich.

Bleiben wir bei der Superbar und den Icons: Klickt man mit der rechten Maustaste darauf, erscheint eine Liste mit den wichtigsten Funktionen. Praktisch: Man kann nun eine Datei - z.B. MP3 - auf ein Icon ziehen (WMP) und es so anheften. Mit einem späteren Klick mit der rechten Maustaste auf den WMP kann man das Stück oder die Liste gleich abspielen.

Der Explorer ist auch erneuert worden und wirkt aufgeräumter. Schade: Wenn man die Windows-Taste+E drückt, öffnen sich die Libraries und nicht - wie ich es mag - die Laufwerke im Arbeitsplatz. Lässt sich vielleicht noch ändern.

Fazit der ersten Stunden
Windows 7 wirkt wesentlich flüssiger und durchdachter als Vista. Insbesondere die Superbar hat es mir angetan. Bis jetzt hinterlässt Windows 7 einen guten Eindruck. Weiterhin finde ich gut, dass die Dialoge nun einheitlich sind und keinen Mix aus alten XP- und neuen Vista-Dialogen darstellen.

Mal sehen, was Windows 7 noch zu bieten hat. Schlimmer als Vista kann es nicht werden (ich fand Vista zuletzt einfach nur träge und stürzte viel zu viel ab). Ich bin gespannt was noch so kommt. :satisfied

Wird fortgesetzt...
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Da ich mich mittlerweile einen Tag mit dem System beschäftigen konnte, habe ich auch gleich zwei Probleme gelöst:

1. Bis gestern hatte ich noch Probleme mit Geräten im Gerätemanager. Bis mir einfiel, dass ja auch Windows Update danach suchen kann. Danach waren die Probleme gelöst. :D Ich hatte mich bisher nur auf Programmupdates konzentriert.

2. Mir geht es ein wenig auf den Keks, dass der Explorer nicht im Arbeitsplatz startet. Kurzerhand habe ich einfach die Laufwerke auf das Symbol in der Superbar gezogen und schon habe ich den Schnellzugriff auf alle Laufwerke. Ich finde die Superbar einfach nur praktisch. :satisfied
 
A

AlienJoker

Gast
cool, du hast den gleichen laptop mit Se7en bespielt. Aber warum haben dir Treiber gefehlt?
Hast du was an der config bei Dell geändert? Ich hatte mich nur für die Intel-WLan-Karte entschieden und die hat se7en anstandslos installiert.
Was sacht denn deine Leistungsbewertung zur Platte?

/edit:
Ach vergiss das mit den Treibern. Ich habe ja über Vista installiert und das hat die Treiber Se7en überlassen!
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Es ist heute das erste Problem aufgetaucht. Der Adobe Reader zeigt innerhalb von Seamonkey oder IE 8 keine .pdf-Dateien an. Es erscheint eine sehr "aussagefähige" Fehlermeldung:

Adobe.png

Das manuelle runterladen und öffnen geht aber problemlos.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
FoxIt geht.
 
B

barkasse

Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
236
Alter
54
Standort
Bonn
Hallo Peter,

bei mir funktioniert die PDF Darstellung innerhalb des IE8.
 
G

Grizu67

Mitglied seit
12.01.2009
Beiträge
5
Alter
52
Hallo,

bei mir wird auch nichts angezeigt, selber Fehlermeldung wie bei Peter Schirmer. Gibt es mittlerweile eine Lösung?
 
S

Sponski

Gast
Superbar

Was mich mal interessieren würde: Kann man denn die Superbar abschalten und die alte Taskleiste wieder einstellen? Wie sieht es mit dem klassischen Windows-Skin aus? Ist das noch dabei?

Ich benutze am liebsten die klassische Ansicht, und das Dock (unter OSX, das der Superbar wohl stark ähnelt) hat mich auf dem Mac schon schwer genervt...

Deswegen wäre es mir wichtig, die gute alte Task-Leiste auch unter 7 zu haben.
 
B

bluefisch200

Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Rechtsklick auf Tastbar -> Never Combine wählen, gut ist...
 
B

bluefisch200

Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Das will er ja(die alte Taskleiste)...und nicht das klassische Design ;)
 
G

GaxOely

Gast
Das will er ja(die alte Taskleiste)...und nicht das klassische Design ;)
les nochmal^^

Never Combine schaltet wie gesagt nur das Sammeln der Fenster ab.
Das Mouseover mit Voransicht ist immer noch da... und nicht nur einzelne Fenster sondern alle in dieser Gruppe.
 
B

bluefisch200

Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ich benutze am liebsten die klassische Ansicht, und das Dock (unter OSX, das der Superbar wohl stark ähnelt) hat mich auf dem Mac schon schwer genervt...
Ob jetzt da noch ne Vorschau kommt ist ja wohl volkommen egal...
 
S

Sponski

Gast
Keine Angst, beide Infos waren mir hilfreich! ;) Mir geht es eigentlich nur darum, dass ich alle offenen Fenster in der Taskleiste im Blickfeld habe - ob nun klassische Ansicht oder nicht, spielt jetzt keine so große Rolle. Obwohl ich das "langweilige" Design der klassischen Ansicht immer noch am angenehmsten finde. Aber das nur mal so nebenbei.

Danke für die Infos! :up
 
Thema:

Erfahrungsbericht Windows 7 Beta 1, 32 Bit

Erfahrungsbericht Windows 7 Beta 1, 32 Bit - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsbericht: Mainboard- und Speicherwechsel ohne Neuinstallation von Windows.

    Erfahrungsbericht: Mainboard- und Speicherwechsel ohne Neuinstallation von Windows.: Ja ich habs getan! Ich konnte der Versuchung nicht wiederstehen und hab ausprobiert ob ich das Upgrade meiner Hardware vom AM2+ Board mit SATAII...
  • Welches apt-get für Windows? Erfahrungsberichte? Updates?

    Welches apt-get für Windows? Erfahrungsberichte? Updates?: Hallo. Die beste Funktion von Linux-Betriebssystem ist ja aptitude dist-upgrade, Neue Versionen für die schon installierten Programme. Unter...
  • Erfahrungsbericht Windows Se7en Beta 1 Build 7000 [Update2]

    Erfahrungsbericht Windows Se7en Beta 1 Build 7000 [Update2]: Wie so viele Millionen Anwender/Poweruser/... habe auch ich mir die Windows Se7en Demo gestern herunterladen müssen. Natürlich landet die...
  • Windows Vista SP1: Beta geht an die ersten Tester - erste Erfahrungsberichte

    Windows Vista SP1: Beta geht an die ersten Tester - erste Erfahrungsberichte: Microsoft hat mit der Auslieferung der Beta des Service Pack 1 für Windows Vista begonnen. Wie vor einigen Wochen angekündigt, hat Microsoft nun...
  • GELÖST Erfahrungsbericht Windows Internet Explorer 7 Beta 2

    GELÖST Erfahrungsbericht Windows Internet Explorer 7 Beta 2: Hab mir mal die Beta 2 des IEs 7 angesehen. Positiv ist mir die Übersicht der Register aufgefallen, die alle als Thumbnail gezeigt werden. Auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben