Erfahrungsbericht: Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II (Festplatte)

Diskutiere Erfahrungsbericht: Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II (Festplatte) im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Die Festplatte Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II war meine erste mit SATAII. Bisher hatte ich mit den IDE-Platten von Western Digital...

DiableNoir

Threadstarter
Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Die Festplatte Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II war meine erste mit SATAII.

Bisher hatte ich mit den IDE-Platten von Western Digital immer sehr gute Erfahrungen. Sie waren zwar nicht so schnell wie die von Maxtor, allerdings um einiges leiser. Besser waren hier nur die von Samsung.

Da ich jetzt auch zusätzlich eine Samsung J166 500GB SATA II im Rechner laufen habe, werde ich die WD-Platte damit vergleichen, denn es gibt hier wieder große Unterschiede zwischen den Herstellern.

Diese WD-Platte hat einiges mehr an Geschwindigkeit zu bieten, allerdings ist (besonders bei mehreren gleichzeitigen) Zugriffen sehr laut. Ich schiebe oft sehr große Datenmengen hin und her und ich brauche auch eine schnelle Systemfestplatte, deshalb bin ich auch zufrieden. Aber besonders wegen der Lautstärke habe ich mich bei meiner zweiten Festplatte wieder für eine leisere Samsung-HD entschieden.

Die Zuverlässigkeit ist auch wieder ausgezeichnet, so wie ich es von WD gewohnt bin. :blush

Wer ein RAID aufbauen will, sollte diese Platte meiden, oder zumindest Abstand halten, falls er viele Daten kopiert.


Pro
+Sehr schnell
+Günstig
+Läuft seit Monaten einwandfrei

Contra
-Sehr laut, besonders bei vielen simultanen Zugriffen
 
F

Freak-X

Gast
Interessanter Bericht! :up

Wer ein RAID aufbauen will, sollte diese Platte meiden, oder zumindest Abstand halten, falls er viele Daten kopiert.
Warum? :confused - Wegen der Lautstärke?
 

DiableNoir

Threadstarter
Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Warum? :confused - Wegen der Lautstärke?

Genau, wegen der. Ich würde zumindest nicht zB 4 solche HDs in einem RAID haben. Denn eine ist schon so laut. Verglichen mit meiner Samsung, liegen da Welten dazwischen, denn die hört man auch unter Volllast kaum, wobei die WD schon bei jeder Kleinigkeit laut rattert.
 
F

Freak-X

Gast
Ja, Samsung ist echt sehr leise, nur haben meine Erfahrungen mit Samsung mich gelehrt, die Finger von denen zu lassen :sneaky...

Aber hoffentlich ist es mit ratternend und sirrenden Motoren bald vorbei => SSD - Wenn die dann noch ein bissel billiger werden... :-)
 

DiableNoir

Threadstarter
Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich habe aktuell 3 Samsung im Einsatz. 2 davon in einem RAID am Homeserver. Bisher waren sie denen von WD in Sachen Zuverlässigkeit ebenbürdig.

Wahrscheinlich hast du da nur eine Montagsplatte erwischt. Das hatte ich schon bei jedem Hersteller. Deshalb sollte man aber auch immer Sicherungen haben bzw. neue Platten erst ausgiebig testen.
 
F

Freak-X

Gast
Das hatte ich schon bei jedem Hersteller
Ist schon richtig, nur habe ich hier von Samsung (Durch mich selbst und Kumpels) schon mindestens 11 defekte Platten (Ohne Witz!!), tlw. nicht mal ein halbes Jahr alt)
 

DiableNoir

Threadstarter
Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Evtl. geht dein Händler nicht gerade Sanft damit um.
 
Thema:

Erfahrungsbericht: Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II (Festplatte)

Erfahrungsbericht: Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II (Festplatte) - Ähnliche Themen

Western Digital erweitert seine Gold-Serie um ein 12 Terabyte-Modell: Der Speicherspezialist Western Digital hat seine WD-Gold-Serie nun um ein 12 Terabyte-Modell erweitert, welches ab sofort im Handel zur Verfügung...
IFA 2017 - Western Digital stellt neues My Cloud Home Duo vor: Nicht jeder Nutzer vertraut einem Cloud-Dienst seine persönlichen Daten an, was auch irgendwo nachvollziehbar ist. Stattdessen haben sich diverse...
Festplatte Western Digital Caviar: moin und hallo kurze Frage an Euch, lohnt sich die Investition in diese Platte noch (29 Euro bei Amazon) ??? WD Caviar Blue Festplatte 320 GB SATA...
Neues Sky Q: erster Test mit (sehr) ernüchterndem Ergebnis: Seit Anfang dieses Monats bietet Sky seine neue Plattform Sky Q an, die es für Neukunden und nach und nach auch für Bestandskunden gibt. Wir...
Western Digital: erste 6-TByte-Platten sind im Handel angekommen und günstiger als erwartet: Western Digital hat kürzlich die ersten Modelle seiner sechs Terabyte großen Festplatten der NAS-Serie Red in den Handel entlassen, womit es die...
Oben