Erfahrungsbericht: Scaleo Pi 1524

Diskutiere Erfahrungsbericht: Scaleo Pi 1524 im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Hallo :) Also ich habe vor wenigen Wochen einen Scaleo Pi 1524 bei Saturn für 700€ gekauft. Ausstatung: Core2Duo E6400 1GB DDR2-RAM (2x 512MB...

buma

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Hallo :)

Also ich habe vor wenigen Wochen einen Scaleo Pi 1524 bei Saturn für 700€ gekauft.

Ausstatung:

Core2Duo E6400
1GB DDR2-RAM (2x 512MB aber trotzdem kein Dualchannel)
Geforce 7500LE
MSI MS-7293VP (OEM-) Mainboard
250GB Seagate SATA
350W Netzteil
1 Laufwerk
1 Brenner
1 Cardreader
Tastatur
Maus
+
Windows Vista Home Premium
Microsoft Works 8.5
Nero 7
Norton Internet Security (90 Tage)

Erfahrung:


Leistung
Also Vista läuft recht flüssig. Windowsstart dauert ca. 1 Minute. Alle nicht Grafikhungrige Programmen laufen sehr schnell. Für neue Spiele ist der PC nur bedingt bis garnicht geeignet. Allerdings laufen spiele wie Vice City ohne zu rückeln bei 1024x768

Mainboard:
Das Mainboard hat leider nur 2 RAM-Bänke, 2 IDE Anschlusse und 2 SATA's. 2 Molex Anschlusse für Lüfter sind vorhanden.

Kühlung & Co.:
Der PC ist bei Auslieferung recht laut. :aah Das hat er allerdings einen kleinen (60cm) seitlichen Lüfter zu verdanken. Einfach ausschalten geht nicht da Festplatte in den Luftstrom liegt und ohne den Lüfter bis zu 10° heißer wird. Darum habe ich mir einen Coolink Silent Savior bestellt jedoch noch nicht erhalten.

Ohne den kleinen Lüfter ist der PC ziemlich leise. Er hat einen großen, leisen (mit 1200 RPM drehenden) CPU-Kühler, sehr leisen Netzteil, Passivgekühlte Grafikkarte und Chipsatz und steht auf (harten) Gummifüßen. Kühlung ist gut: PC wird unter Vollast nicht heißer als 35°.

Zusammenfassung:

Positives:
Gute Kühlung
Leiser Kühler/Netzteil
Schneller Cardreader
Blaue Beleuchtung
Gute Software
und natürlich stabile Hardware.

Negatives

Nur 2 RAM-Speicherbänke
Nerviges Lüfter
und recht schwache Grafikkarte für moderne Spiele. :sneaky


Aber sonst bin ich mit dem PC völig zufrieden und Preis stimmt auch :up
 
Zuletzt bearbeitet:

buma

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Hersteller-Link gibt's leider nicht. :(
 
Thema:

Erfahrungsbericht: Scaleo Pi 1524

Erfahrungsbericht: Scaleo Pi 1524 - Ähnliche Themen

Windows stürzt unregelmäßig ab. Ereignis ID-41: Hallo, ich habe das Problem, dass mein PC sich bei unterschiedlichen Spielen, so wie einfachsten Programmen, unregelmäßig aufhängt. Der...
Raspberry Pi 4 oder Raspberry Pi 3B+ - Lohnt sich ein Wechsel oder noch der Kauf des älteren Modells?: Der Raspberry Pi 4 wurde für viele relativ unerwartet vorgestellt und so mancher hat vielleicht ein Pi 3er Modell gekauft und hätte nun lieber das...
TPM - Trusted Platform Module: Guten Tag! Seit gewisser Zeit (ca 2-3 Monaten) habe ich das Problem, das beim Pc beide Monitore dunkel werden, die Lüfter hoch drehen wie...
PC fährt nicht herunter!: Hey! Ich habe seit ungefähr 2 Monaten ein Problem mit meinem Rechner. Von einem Tag auf den anderen hatte ich Probleme beim herunterfahren. Es...
GELÖST Bios meldet Grafikvideo-RAM defekt: Hallo zusammen, mein PC wollte nun schon ein paar Mal nicht mehr hochfahren: Als erstes lauft er kurz an, geht dann aber gleich wieder aus...
Oben