Erfahrungen mit kompatiblen Duckerpatronen für HP

Diskutiere Erfahrungen mit kompatiblen Duckerpatronen für HP im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich verwende einen HP Drucker (Photosmart 5520) und habe bis jetzt immer nur Originale Patronen verwendet. Da ich aber sehr viel drucke...

mathias1983

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
105
Hallo,

ich verwende einen HP Drucker (Photosmart 5520) und habe bis jetzt immer nur Originale Patronen verwendet. Da ich aber sehr viel drucke wird das auf Dauer teuer.

Wie sind so die Erfahrungen mit kompatiblen Druckerpatronen? Erkennt die mein Drucker überhaupt und passen da auch XL Patronen rein? Die schauen ja größer und breiter aus.
Man kann jedenfalls XL Patronen kaufen wo dabei steht das sie für meinen Drucker kompatible sind.


Traue sie mir nicht einfach so kaufen und dann funktioniert es nicht.

Grüße, mathias
 

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
991
Hab lange einen HP 4400 Photosmart C4400 genutzt. Da hab ich auch nur alternative Druckerpatronen genutzt. Ging Problemlos. Hab aber nicht viel gedruckt und kann über die Ergiebigkeit so nix sagen. Von der Sache sollte ja jede Patrone in den Drucker passen, wenn es auf der Verpackung der Patrone steht. Wobei ich es mir bei XL nicht vorstellen kann. Der einzigste Platz den man eventuell mehr hat, ist ja der nach vorne. Höhe und Breite sind ja durch die Aufnahme vorgegeben.
 

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.699
Ort
GB
Das schreibt HP selber

2021-04-30 23 36 34.jpg


Erli :coin

Edit: Über XL Tinten konnte ich nichts finden, dürften aber bei dem Modell nicht verfügbar sein (zumindest von HP selber ist das wohl nicht vorgesehen) :nomatter
 

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
11.570
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
@mathias1983
ich habe bei meinem HP Drucker (benötigt die gleichen HP 364 Patronen) keine guten Erfahrungen mit Nachbaupatronen gemacht. Die Ausdrucke waren wesentlich schlechter als mit original Patronen.
 

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.458
Original Patronen sind die besten, aber auch die teuersten.
Wenn du sehr viel druckst, wie du sagst, dann empfehle ich den HP Smart 555 mit Tintentank. In der Packung sind pro Farbe drei Flaschen, (4 x 3) sollen für 3 Jahre reichen.
Selbst wenn nicht, kostet eine Flasche so 12 Euro, reicht aber wieder für ein Jahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erfahrungen mit kompatiblen Duckerpatronen für HP

Erfahrungen mit kompatiblen Duckerpatronen für HP - Ähnliche Themen

Druckertinte - Media Markt zeigt auf Preisschild einen Literpreis von knapp 8.000 Euro: Beim Kauf von Lebensmitteln ist man es ja mittlerweile gewöhnt, zum besseren Preisvergleich auf den Europreis pro Kilo oder Liter zu schauen, da...
HP entschuldigt sich für umstrittenes Firmwareupdate und rudert zurück: Mitte September hatte der Elektronikhersteller HP angekündigt, dass ein bereits im März ausgerolltes Firmwareupdate dafür sorgen wird, dass ab dem...
Laserdrucker vs Tintenstrahldrucker: welcher ist besser für den Anwender: Wer im Privatbereich einen Drucker benötigt, steht oftmals vor der Wahl zwischen Laserdrucker und seinem Tintenstrahl-Pendant. Doch welcher von...
kompatible Druckerpatronen für HP Drucker: Hallo! ich besitze schon seit längerem einen HP Drucker (Officejet 4500) und ich wollte mich erkundigen wo ich informationen zu günstigen...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Oben