Eraser - wie lösche ich freien Festplattenspeicher?

Diskutiere Eraser - wie lösche ich freien Festplattenspeicher? im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Ich möchte, ohne noch gebrauchte Daten zu löschen, freien Festplattenspeicher löschen. Die Freeware eraser bietet das endgültige Löschen von noch...
A

andi_65

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
99
Ich möchte, ohne noch gebrauchte Daten zu löschen, freien Festplattenspeicher löschen. Die Freeware eraser bietet das endgültige Löschen von noch vorhandenen Verzeichnissen an und wenn ich es richtig verstanden habe, auch das Löschen aller anderen Daten, die sich mal auf der Platte befanden. Leider funktioniert das nicht.

Kann mir jemand sagen, wie das geht - oder ein Alternativprogramm (Freeware) nennen?

Andi
 
S

seppjo

Gast
Warum geht das nicht? Wie kommst du daruf? Eraser dürfte in dieser Beziehung am Leistungsfähigsten sein.
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.247
Ort
D-NRW
Wenn du mal hier auf das Bild schaust, siehst du auch schon den Reiter für "Unused Disk Space"

Edit: Anleitung

Noch ein Edit:
Der Ccleaner hat ebenfalls so eine Einstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andi_65

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
99
Es kommt die Anzeige:
Information:
Statistics:
Erased area = 0 bytes
Cluster tips = 0 bytes
Data written = 0 bytes
Write time = 0,00 s
Failures:
Error: Erasing the Free Space of a drive requires elevation
Error: Erasing the Free Space of a drive requires elevation
Error: Failed to erase file names from drive E:\, don't know why exactly.

Der Fehler kommt, egal, welche Platte ich auswähle. Wähle ich nur ein Verzeichnis aus, funktioniert das Programm.
Zur Zeit recover ich die gelöschten Files und lösche sie mit eraser. Ein wenig umständlich.
 
S

seppjo

Gast
Ist eigentlich wirklich das Beste uns bekannte Programm das du da im Einsatz hast.
Kannst du denn die Partition bzw. Festplatte nicht gleich komplett formatieren?
 
G

GaxOely

Gast
Es kommt die Anzeige:
Information:
Statistics:
Erased area = 0 bytes
Cluster tips = 0 bytes
Data written = 0 bytes
Write time = 0,00 s
Failures:
Error: Erasing the Free Space of a drive requires elevation
Error: Erasing the Free Space of a drive requires elevation
Error: Failed to erase file names from drive E:\, don't know why exactly.

Der Fehler kommt, egal, welche Platte ich auswähle. Wähle ich nur ein Verzeichnis aus, funktioniert das Programm.
Zur Zeit recover ich die gelöschten Files und lösche sie mit eraser. Ein wenig umständlich.

List sich als hättest du keine Adminrechte!
 
A

andi_65

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
99
Ich bin als Admin angemeldet. Ich habe beim Start jetzt zusätzlich bei den Eigenschaften "als Admin ausführen". Keine Ahnung, warum man es noch zusätzlich angeben muss. Aber es hat dadurch geklappt. Irgendwie verstehe ich Vista nicht. :flenn

Vielen Dank für die Hilfe!

Andi
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
als Admin ausführen

Tja. dies nennt sich UserAccountControl. Zudem hat Windows so ein Programm schon integriert.

Starte "Cipher" mit folgenden Parametern:

cipher /x:C:Verzeichnis

und der angegebene Pfad wird 3-mal mit Nullen und Zufallszahlen überschrieben.
 
A

andi_65

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
99
Was heißt das denn nun? Sind die Daten komplett gelöscht, oder hat es nicht funktioniert? Lassen sich die Daten wieder zurückholen?

Information:
Statistics:
Erased area = 18037 MB
Cluster tips = 17539 kB
Data written = 18037 MB
Write time = 997,29 s
Write speed = 18520 kB/s
Failures:
Failed: E:\Boot\cs-CZ\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\da-DK\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\de-DE\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\de-DE\memtest.exe.mui
Failed: E:\Boot\el-GR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\en-US\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\es-ES\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\fi-FI\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\Fonts\chs_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\cht_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\jpn_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\kor_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\wgl4_boot.ttf
Failed: E:\Boot\fr-FR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\hu-HU\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\it-IT\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\ja-JP\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\ko-KR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\memtest.exe
Failed: E:\Boot\nb-NO\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\nl-NL\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\pl-PL\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\pt-BR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\pt-PT\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\ru-RU\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\sv-SE\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\tr-TR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\zh-CN\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\zh-HK\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\zh-TW\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\bootmgr
 
C

Crasher-23

Gast
Es gibt ein Programm, das heißt Auslogics BoostSpeed

Mit ihm kannst du während der Testversion (15 Tage lang) alles mögliche mit deinem PC machen, von Defragmentierungen mit hin zum Spurenentferner oder Registry Bereinigung.

Auch freien Speicherplatz entfernen!


Und mit ihm kannst du auch gelöschte Dateien wiederherstellen!
 
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Failures:
Failed: E:\Boot\cs-CZ\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\da-DK\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\de-DE\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\de-DE\memtest.exe.mui
Failed: E:\Boot\el-GR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\en-US\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\es-ES\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\fi-FI\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\Fonts\chs_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\cht_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\jpn_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\kor_boot.ttf
Failed: E:\Boot\Fonts\wgl4_boot.ttf
Failed: E:\Boot\fr-FR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\hu-HU\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\it-IT\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\ja-JP\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\ko-KR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\memtest.exe
Failed: E:\Boot\nb-NO\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\nl-NL\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\pl-PL\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\pt-BR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\pt-PT\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\ru-RU\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\sv-SE\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\tr-TR\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\zh-CN\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\zh-HK\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\Boot\zh-TW\bootmgr.exe.mui
Failed: E:\bootmgr


Ich kenne das verwendete Programm zwar nicht, aber der Bootmanager kann nicht gelöscht werden. Ansonsten würde das OS nicht mehr starten.
 
A

andi_65

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
99
E: ist aber nicht meine Startpartition. Aber es kann natürlich sein, dass früher mal ein Windows dort installiert war.
 
Thema:

Eraser - wie lösche ich freien Festplattenspeicher?

Eraser - wie lösche ich freien Festplattenspeicher? - Ähnliche Themen

Outlook Konto, einmal falsch eingegebene E mail Adresse kommt immer wieder , wie löschen: Guten Tag, verwende Outlook Email. Hier habe ich Problem dass ich schon mal bei der Email Adresse eine falsche bzw. nicht vollständige Adresse...
Probleme bei Windows Defender Update ?: Guten Morgen Ich bin hier fast am verzweifeln und finde online auch keinen Lösungsansatz mehr. Ich fange mal von ganz vorne an. Ich wollte ein...
Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3: Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3 Vorwort: Ich entschuldige mich vorab für etweilige Rechtschreibfehler und Satzzeichensetzungen! (Ist...
Canon Pixma TS5050 Treiber Installation unter Windows 7 fehlgeschlagen: Hallo liebe Community, Seit Montag habe ich das Problem, dass mein Canon Pixma TS5050 keinen Druckauftrag mehr von meinem Desktop Windows 7...
HP Streams 7: Lieber Ingo Böttcher! Du wirst sicher sagen: "Nicht schon wieder!" Doch schon wieder, aber diesmal ist es keine Insider Frage, sondern ich möchte...

Sucheingaben

erasing the free space from a disk requires elevation

,

Error: Erasing the Free Space of a drive requires elevation

,

erasing the free space of a drive requires elevation

Oben