Epson Stylus C84

Diskutiere Epson Stylus C84 im Drucker Forum Forum im Bereich Drucker Forum; hallo, ich drucke mit meinem epson c84 zu 99% nur text-dokumente,trotzdem verbraucht der drucker (bei jedem start?) jedesmal farbige...
#1
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
hallo, ich drucke mit meinem epson c84 zu 99% nur text-dokumente,trotzdem verbraucht der drucker (bei jedem start?) jedesmal farbige tinte!!heisst:die 3 farbpatronen entleeren sich im lauf der zeit ohne das ich auch nur ein farbausdruck gemacht habe :angry: .ist eine der farbpatronen leer,kann ich auch keine textdokumente mehr drucken.wie kann ich den drucker nutzen und einstellen das er nur schwarze tinte;bzw ohne die farbpatronen druckt?
DANKE! :danke

Edit: By SethGeko, autsch tut ja weh so gross und blau die Schrift!
 
#2
M

Matrix

Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
1.064
Alter
43
Farbpatronen raus nehmen! ;)
 
#3
SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.478
Alter
48
Ort
Basel
Hi

Hier einen Auszug aus der FAQ von Epson!

F: Die Farbtinte ist leer, obwohl ich nur mit schwarzer Tinte drucke. Wie kann dies passieren?
FileID: KB040101DE

A: Um den Druckkopf rein zu halten, verwendet der Drucker bei allen Druckvorgängen ein wenig Tinte aus allen Patronen. Auch wenn Sie Black Only (Nur schwarz) auswählen, wird etwas Farbtinte verwendet.
Kann ich den EPSON Stylus-Drucker noch verwenden, wenn die Farbpatrone leer ist?
FileID: KB020044DE

Nein, dies ist nicht möglich. In EPSON Stylus-Druckern muss sowohl eine schwarze Patrone als auch eine Farbtintenpatrone eingesetzt sein. Wenn eine der Patronen leer ist oder nicht eingesetzt wurde, wird dies durch Aufleuchten der roten Fehleranzeige am Drucker angezeigt. Wenn die rote Fehleranzeige am Drucker leuchtet, ist dieser nicht betriebsbereit.
Hinweis: Wenn Sie versuchen, mit einem EPSON-Drucker mit leerer oder nicht eingesetzter Tintenpatrone zu drucken, führt dies auf dem Computer zu einem Kommunikationsfehler. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie einfach die erforderliche Tintenpatrone einsetzen oder auswechseln.
Und HIER noch die gesammte FAQ! :D

Und das hab ich so gemacht: Auf www.epson.ch -> Service & Support -> Fragen & Antworten -> Drucker auswählen -> Suchen! :D
 
#4
G

glanduin

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
41
...THX!.......nur ohne farbpatrone funktioniert gar nichts mehr :wut ........und danke auch für den link zu epson.......gibts wirklich keine möglichkeit das biest auszutricksen? :deal
......und zur schrift:meine augen sind schon sehr trübe,bin nicht mehr der jüngste,..deshalb )
 
#5
F

Freak

Dabei seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
33
Ort
Gundelfingen (Donau)
Nim nen Tesa, oder so und klebe die Patronen einfach ab. Wenn aber dein Drucker nen Dorn hat, der in die Patrone geht, dan wirds schwieriger. Musst halt mal versuchen.

Gruss Freak :up
 
#6
ReneausE

ReneausE

Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
350
Alter
40
Ort
Havelland (Berliner Umland)
Habe selber einen C 66 (die neuere Version des "kleinen Bruders" vom C 84, dem C 64) .. und bin sher zufrieden damit !

Mit dem leichten Verbrauch der Farbpatronen kann ich aber leben, zumal die Patronen nicht wirklich teuer sind !
Und der Sinn ist ja einleuchtend, so trocknen die Fabrpatronen nicht aus, was mir bei HP oft passiert ist, da ich auch fast nur schw./weiß drucke.

Macht sich der Farbverbrauch denn echt so deutlich bemerkbar ??

ReneausE
 
#7
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.667
Alter
41
@ReneausE

Also ich habe schon seit einigen Jahren einen HP-Drucker (DJ970Cxi) und hatte bisweilen noch nie eingetrocknete Patronen, und das obwohl ich ihn ausschließlich für Farbdrucke verwende und die sind halt nicht so häufig ;)
Für S/W-Druck nehme ich eh meinen Laserdrucker :D
 
#8
ReneausE

ReneausE

Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
350
Alter
40
Ort
Havelland (Berliner Umland)
Nun, vielleicht hat HP in der Zwischenzeit ja dazu gelernt, Dein Drucker dürfte ja etwas moderner sein als mein alter HP 845c.

Wie gesagt, ich muß regelmäßig was drucken damit nix eintrocknet.
Der Drucker bleibt natürlich am Netz, zwar offline, aber der Strom bleibt eingesteckt !


ReneausE
 
#9
M

mulli

Dabei seit
13.04.2006
Beiträge
1
Hallo!

Auch ich war sauer über den hohen Verbrauch.
Die einzige Möglichkeit, die ich fand, etwas ent-
gegenzuwirken: Ein Reset der Patronen bei der
nächsten Druckertanke. Oft waren die Patronen
noch halb voll. Ich konnte also noch einmal so-
viel drucken. Das Reset kostet so 1 - 2 Euro.
Übersteuern haben wir nicht geschafft - trotz
aller Tricks. Da hat Epson schon seine Quelle
zum Gelddrucken, bzw. Patronenverkauf sicher
gemacht.

Gruß aus Kiel
Hans J Nissen
 
#10
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Kauf günstige Farbpatronen die kosten 1,99€ das Stück und dann ärgerts dich ent so !
 
Thema:

Epson Stylus C84

Epson Stylus C84 - Ähnliche Themen

  • GELÖST epson stylus c84 drucker defekt

    GELÖST epson stylus c84 drucker defekt: hallo, mein drucker epson stylus c84 ist defekt. erst kam die meldung, dass bei einem bauteil die lebensdauer zu ende geht und dass ich in die...
  • Drucker Epson Stylus C84 Papierzähler resetten

    Drucker Epson Stylus C84 Papierzähler resetten: Hallo, bei meinem Epson Stylus C84 Drucker muss der Papierzähler resettet werden (Beide lampen blinken abwechselt) Habe das scc Programm...
  • Epson Stylus C84 Papierzähler resetten

    Epson Stylus C84 Papierzähler resetten: Hallo, bei meinem Epson Stylus C84 Drucker muss der Papierzähler resettet werden (Beide lampen blinken abwechselt) Habe das scc Programm...
  • Epson Stylus C84 Patronenwechsel

    Epson Stylus C84 Patronenwechsel: Nach Patronenwechsel wird mir immernoch angezeigt, dass die Patrone leer ist. Wie kann man die Elektronik wieder auf Null setzten.
  • Patronen werden vom Epson Stylus C84 nicht erkannt

    Patronen werden vom Epson Stylus C84 nicht erkannt: Guten Abend an alle, ich wollte heute die Patronen bei meinem Drucker, dem Epson Stylus C84, austauschen. Da ich nicht bereit bin, soviel Geld...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST epson stylus c84 drucker defekt

      GELÖST epson stylus c84 drucker defekt: hallo, mein drucker epson stylus c84 ist defekt. erst kam die meldung, dass bei einem bauteil die lebensdauer zu ende geht und dass ich in die...
    • Drucker Epson Stylus C84 Papierzähler resetten

      Drucker Epson Stylus C84 Papierzähler resetten: Hallo, bei meinem Epson Stylus C84 Drucker muss der Papierzähler resettet werden (Beide lampen blinken abwechselt) Habe das scc Programm...
    • Epson Stylus C84 Papierzähler resetten

      Epson Stylus C84 Papierzähler resetten: Hallo, bei meinem Epson Stylus C84 Drucker muss der Papierzähler resettet werden (Beide lampen blinken abwechselt) Habe das scc Programm...
    • Epson Stylus C84 Patronenwechsel

      Epson Stylus C84 Patronenwechsel: Nach Patronenwechsel wird mir immernoch angezeigt, dass die Patrone leer ist. Wie kann man die Elektronik wieder auf Null setzten.
    • Patronen werden vom Epson Stylus C84 nicht erkannt

      Patronen werden vom Epson Stylus C84 nicht erkannt: Guten Abend an alle, ich wollte heute die Patronen bei meinem Drucker, dem Epson Stylus C84, austauschen. Da ich nicht bereit bin, soviel Geld...
    Oben