EPOX Boards ?

Diskutiere EPOX Boards ? im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen Hat jemand Erfahrungen mit EPOX Boards ? :blush (Stabilität/Qualität) Ich hab mir nun ein Epox EP-8K9A2+ VIA KT400 ausgekuckt...
G

grossy69

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2003
Beiträge
14
Alter
52
Hallo zusammen

Hat jemand Erfahrungen mit EPOX Boards ? :blush
(Stabilität/Qualität)

Ich hab mir nun ein Epox EP-8K9A2+ VIA KT400 ausgekuckt. :aah
In Kombination mit 512 MB DDR, Athlon 2600+ und einem Arctic Cooler Copper Silent sollte das meinen Ansprüchen genügen...


Was ist eigentlich besser? :nixweis
Der 2500+ mit 512kB Cache oder der 2600+ mit 256 kB Cache?
Der FSB ist ja der selbe, aber die CPU läuft ja mit 1833 bzw. 2000 MHz.
 
F

Freak

Dabei seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
35
Ort
Gundelfingen (Donau)
EPOX sind eigentlich fast die Beste wahl, wenn der Preis oK ist, dann nimm es!!
Ich habe sehr gute erfahrungen mit EPOX und der SUpport is auch nicht schlecht!!

:sing

MERKE: Kauf k' ASUS es sei denn du bist ein fanatiker!! Kenn viele die ein neues Board gekauft haben und es
erst nach einem BIOS Update richtig lief!!

MFG
 
M

Maverick

Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
44
Ich kann mir nur anschliessen habe ein EPOX 8K5A 2+ und das Ding rennt OHNE Ende. Der Support ist besstens.

:sing

MfG
Maverick
 
W

Whynot

Dabei seit
09.05.2002
Beiträge
31
Hi,

ich hoffe, dass ich noch nicht zu spät bin, aber ein KT 400 Board würde ich mir im Leben nicht kaufen. Ich habe mir gerade ein nForce 2-Board und zwar das Epox 8RDA3+ gekauft und bin damit wirklich sehr zufrieden. Vorher hatte ich das Asus A7V333 mit dem KT 333 Chipsatz, da ich eigentlich überzeugter Asus-Fan war, aber die Probleme mit diesem Board würden Seiten füllen.

Also hol' dir das Epox 8RDA+ oder das 8RDA3+ mit dem nForce2-Chipsatz und du hast ein solides Board.

Wichtig: Ein nForce2-Board sollte man immer mit 2 Speicherriegeln bestücken, um es im Dualmodus laufen lassen zu können. Für dich heißt das, dass du 2 x 256 MB Arbeitsspeicher nehmen solltest.
Hier empfehle ich dir dann die Infineon PC 2700 CL 2.5, die auch problemlos mit den schärferen Timings unter CL 2.0-Einstellung laufen.

Bei der CPU würde ich den Athlon XP 2500+ mit dem Barton-Kern eindeutig dem XP 2600+ vorziehen.


Greetz
Whynot
 
G

gast_Black Thunder

Gast
Hallo, Ich hab das Epox EP 8k9a3+ und muss sagen dass es das beste board ist was ich je gehabt habe(habe schon viele boards gehabt!), hatte sogar vorher das EP 8k9a2+ und es war auch nicht übel!!!

EPOX ist seid Jahren meine Favorite MB-Marke!
sie sind sehr stabil und auch zum übertakten echt super! :rtfm


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
:deal :pfeifen :deal

Chieftech CS610 (Vollgedämmt)
Epox EP-8K9A3+
AMD XP [email protected]+
Copper-Silent TC (CPU-Kühler)
2x 512 MB/PC 333 APACER
2x MAXTOR 80 GB/7200
Toshiba 1712 DVD
LiteOn 24x10x40x Brenner
Logitech Cordless Desktop Optical (Tastatur & Maus)/schwarz
 
Sykar

Sykar

Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
194
Alter
40
Hi Leute

Ich kann mich den anderen hier getrost anschließen.

Hab selber ein 8KHA+ (VIA KT266A) und es läuft schnell und stabil, außerdem verfügt es über viele BIOS-Einstellungen und ist übertaktbar.

Ist aber zugegebenermaßen schon etwas alt.
 
Blutfliege

Blutfliege

Dabei seit
07.03.2003
Beiträge
942
Alter
32
Ort
Königstein
ich kann es auch nur empfehlen,ein bekannter von mir hat eins und hatte noch keine probleme.MSI kann ich auch empfehlen,ich fahr mit einem halben Jahralten MSI Board,es gab bis jetzt noch kein Probs. :cool
 
B

Big B

Dabei seit
19.08.2003
Beiträge
15
Hi,

alle schwelgen hier in Epox Liebe, und ich mit.

Habe das 8RDA+ mit nForce2-Chipsatz und AMD Athlon XP 2000+. War ein Notkauf weil mein K7S5A von Elitegroup die Hufe hochgerissen hat. War damals sehr überzeugt vom Preis/Leistung Angebot von Elite. . Deshalb hab ich 3 Boards verbaut. Hatte mit allen 3en Probleme. Nun habe ich 2 Taler mehr ausgegeben und es seit dem nicht im Geringsten bereut.

Big B
 
Blutfliege

Blutfliege

Dabei seit
07.03.2003
Beiträge
942
Alter
32
Ort
Königstein
ich hatte vor meinem MSI auch ein Elitegroup gehabt, es ist nachnem Monat gefetzt!War ein sch... Brett!!!!
 
Sykar

Sykar

Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
194
Alter
40
Hi

Ja, die Elitegroup Boards waren problemtisch, nicht zuletzt auch wegen den mageren BIOS Einstellmöglichkeiten
 
Blutfliege

Blutfliege

Dabei seit
07.03.2003
Beiträge
942
Alter
32
Ort
Königstein
Billig Marke!billig Brett!billig Bios!und das mit den 4verschiedenen Ram bänken ist auch sch.. 2für SDRam und 2für DDRRam. :wut
 
Thema:

EPOX Boards ?

EPOX Boards ? - Ähnliche Themen

Asus A8N5X Bios update unter Windwos 7: Hallo. Ich habe mich in letzter Zeit vergebens auf die suche nach einen neuen Aktuellerem Bios Update für mein Asus A8N5X gemacht. Ich Weiß das...
Neue Grafikkarte und darauf kein (microsoundeingang): Hi, seitdem ich die ATI Radeon HD 2600 XT eingebaut habe, bekomme ich keinerlei Reaktion mehr wenn ich spreche durchs Headset. Also ich höre...
GELÖST Prozessor AMD Athlon tm für höherwertigern Tauschen: Hallo liebe WinBoard Community, habe den Wunsch, meinen Prozessor(Daten siehe unten) gegen einen neueren, schnelleren AMD, evtl. x2 zu tauschen...
Was ist dieser PC noch Wert...: Hallo alle zusammen !! Mal wieder so eine Frage zu dem Verkaufswert eines PC´s :blush Möchte diesen gerne verkaufen um mir einen Laptop zu holen...
Welcher RAM für EPOX 8K5A3+ ???: Hallo zusammen, RAM soll ja so preiswert wie lange nicht mehr sein, also eine gute Gelegenheit zum Aufrüsten. Aber der Laie (so auch ich!)...
Oben