epmap schließen

Diskutiere epmap schließen im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo meine firewall hat mir heute ne ganze menge anfragen auf epmap aufgelistet. ich hab dann bei euch n text gefunden wie ich dienste unter xp...

hio

Threadstarter
Dabei seit
19.03.2003
Beiträge
1
hallo
meine firewall hat mir heute ne ganze menge anfragen auf epmap aufgelistet.
ich hab dann bei euch n text gefunden wie ich dienste unter xp deaktivieren kann, die nicht nötig sind,unter anderem epmap,nach ändern der einstellungen( dcom deaktivieren und so) und neustart zeigt mir aber netstat immer noch an das auf epmap abgehört wird,kann jemand helfen und erklären worans liegt und wie ich
den port zu krieg? und wo ich einmal bei bin: wie krieg ich andere sachen deaktiviert,die mir netstat als abhörend anzeigt, z.b. qotd,echo,discard,daytime?
danke
 
G

gast_cindyherself

Gast
Hallo,

das Thema würde mich auch sehr interessieren. Hab seit ca. 1 Woche laufend Meldungen von meiner Firewall dazu. Vorher ist es nicht so gehäuft aufgetreten...

Liebe Grüße
Cindy.
 
Thema:

epmap schließen

epmap schließen - Ähnliche Themen

Windows 10 Update: Version 1803 fehlerhaft. Fehlercode: 0x80070652 (Fehler beheben): Hi, Ich wollte zu diesem Fehler ein hilfreichen Tipp geben: Ich benutze zwar Avira Anti-Virus Programm (mit Clean and Repair), und man sagt...
GELÖST Plötzlich kein Internetzugriff mehr: Hallo, seit einer Hardwarebedingten Computerhavarie im letzten Monat und dem Crash meines Betriebssystems, war ich gezwungen mein System neu...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
epmap und Exchange Server Mail: Guten Tag, Der EPMAP-Dienst stellt bei mir permanent irgendwelche nervigen Verbindungen her: TCP localhost:epmap...
XP-Dienste-Thread: Seit mehreren Jahren versuche ich mein Windows XP zu entschlacken, und habe das Gefühl mein System ist immer noch "vollgeballert". Ein...
Oben