Emule, Kazar und so legal oder illegal ???

Diskutiere Emule, Kazar und so legal oder illegal ??? im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Hallo leute ich wollte hir mal das Tehma Klären ob emule und co legall sind würde gerne mal eure meinung hören :schrei :schrei :schrei
@ ZECKY @

@ ZECKY @

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2005
Beiträge
73
Alter
34
Hallo leute ich wollte hir mal das Tehma Klären ob emule und co legall sind würde gerne mal eure meinung hören :schrei :schrei :schrei
 
nrooi

nrooi

Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
485
Also ich bin der meinung (und soweit ich weiss auch das gesetz), dass die programme selbst NICHT illegal sind. Erst sobald man sie benutzt um raubkopien zu verteilen macht man sich strafbar (theoretisch könnte man sie ja auch für ganz legale dateien benutzen (wenn das nicht irgendwie gefaked war, war zb. 911 ein legaler download weils dem mensch der dafür die rechte hat nur darum ging seinen kram zu verbreiten statt geld zu machen)...

wenn wir schonmal bei solchem rechtskram sind:
wenn man sich filme aus dem frei zugänglichen tv-programm speichert darf man die ja sicher legal auf der festplatte haben (is ja im prinzip nix anderes als vhs-aufnahmen) - darf man die dann auch weitergeben oder wäre das dann aus irgendwelchen nicht nachvollziehbaren gründen böse ? :)
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Klar ist da legal.
Kommt halt darauf an was zum Download angeboten wird.

Urheberrechtlich geschützte Dinge sind dann eben illegal
 
@ ZECKY @

@ ZECKY @

Threadstarter
Mitglied seit
12.02.2005
Beiträge
73
Alter
34
also filme aus dem TV auf der Platte ja aber nicht weitergeben


und theoretich kann mann legales tun aber die meisten tuhen mit emule illegales

ich mein mit anydvd kan man auch legal bleiben verboten is das programm aber weil man mehr illegales damit macht
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Was AnyDVD betrifft, ist das ganz eindeutig: Der Besitz ist nicht verboten, allerdings definiv die Benutzung! Und das bezieht sich auch auf alle anderen Programme, die in der Lage sind, Kopierschutzmechanismen zu "knacken". Diese Programme dürfen auch in der EU nicht mehr angeboten werden.
 
G

Gast_Mustafa

Gast
Hy,i benutze a Emule,weil mei 3 Kinder gerne Schwammkopf gucke.
Habe bei Emule mehrere Schwammkopfserien gesaugt.
Bin ich deswege jetzt a Verbrecher und muss ich mit Strafverfolgung rechne?
:deal :nixweis
Gruss Mustafa
 
nrooi

nrooi

Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
485
gute frage... was is eigentlich allgemein mit fernsehserien ? (simpsons etc) auf seiten wie goldesel usw. bekommt man so ca. jede serie die mal irgendwann gelaufen ist :nixweis

(die seiten benutze ich natürlich nie :pfeifen )
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@Gast_Mustafa und nrooi

Also das Aufnehmen von Fernsehsendungen aller Art (!) ist schon alleine deswegen nicht rechtswidrig, weil der ausstrahlende Sender den Rechteinhabern (wenn er es denn nicht selbst ist) für die jeweilige Ausstrahlung bereits Lizenzgebühren bezahlt hat, die natürlich auch ein Aufnehmen seitens des Zuschauers erlauben. Darüberhinaus bezahlen wir ja beim Kauf eines Videorekorders und auch einer Videokassette ebenfalls eine pauschale Gebühr, die dies abdeckt.

Dagegen müsste wohl eigentlich Jedem klar sein, dass von den Tauschbörsen-Betreibern keiner eine entsprechende Lizenzgebühr an die Rechteinhaber bezahlt haben dürfte (oder glaubt das einer tatsächlich?). Somit sind diese "Tauschbörsen" auch nicht berechtigt, dieses Material anzubieten, und wiederum deswegen hat man nach Herunterladen auch schon fast zwangsläufig eine sogen. Raubkopie auf seinem Rechner.

Die Frage, ob man nun in solch einem Fall etwas zu befürchten hat, kann man sich nun eigentlich selbst beantworten, und zwar mit...

...theoretisch: Ja, natürlich! Praktisch: Nun ja, abwarten, was die Rechteinhaber zukünftig für Energien aufwänden werden!
 
G

Gast_Mustafa

Gast
an Ronny2
danke für deine Auskunft.Ich bin schon vorsichtig geworden mit dem was ich mir sauge.(keine Kinofilme o.aktuelle Musik)
Früher war das ja anders,da war das Gesetz noch nicht so streng was Filme und Musik betrifft.Das mache ich schon lange nicht mehr.
Wie sieht das eigentlich mit alten Filmen aus,so diese Filme die zb.älter als 10 Jahre sind?
Gruss Mustafa
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@Gast_Mustafa
Wie sieht das eigentlich mit alten Filmen aus,so diese Filme die zb.älter als 10 Jahre sind?
Es hat grundsätzlich nichts mit dem Alter der Filme zu tun, ausschließlich damit, wer die Rechte daran hat!

Die hat man zwar - glaube ich - auch nicht ewig (zumindest bei Musiktiteln ist es so, dass es eine Menge Titel gibt, die "frei" sind, z.B. viele Volksmusiktitel), aber wie das genau bei Filmtiteln ist, weiß ich nicht. Ich gehe aber eher davon aus, dass hierbei immer irgend jemand die Rechte besitzt.
 
G

Guest

Gast
Es hat grundsätzlich nichts mit dem Alter der Filme zu tun, ausschließlich damit, wer die Rechte daran hat!
Ok,danke für deine schnelle Antwort.Ich muss jetzt in die Arbeit,habe Mittagschicht.Also danke nochmal und tschau
Gruss Mustafa
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Hätte dazu noch ne frage:

Warum bezahlt man für einen CD-Brenner oder CD-R dann auch so eine gebühr wenn das verboten ist sogar von seinen eigenen CD´s Sicherheitskopien zu machen?


Greetz Cyron
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@Cyron:

Es ist ja nicht grundsätzlich verboten, von seinen CDs Sicherheitskopien zu machen. Es ist nur zwischenzeitlich verboten, "Kopierschutzkiller" anzuwenden, was natürlich faktisch einem Kopierverbot gleichkommt.

Und diese "Pauschalabgabe" gibt's ja schon ziemlich lange. Die haben wir ja schon beim Kauf jedes Cassettenplayers und jeder Tonbandcassette bezahlt. Und eine Abgabe, die einmal eingeführt worden ist und an die sich der Bürger gewöhnt hat, wieder abschaffen? :no

Hervorragendes Beispiel hierfür:
Was meinst Du z. B., was Du auch heute noch mit dem Kauf jeder Flasche Sekt mitfinanzierst?
Den Aufbau der Kriegsflotte Kaiser Wilhelm II! Die Sektsteuer wurde nämlich ausschließlich zu diesem Zweck eingeführt.

Na dann... Prost!
 
S

so ist das

Gast
Ronny2,mal ganz ehrlich :D
Wer macht das nicht ganz still und klammheimlich in seinem Kämmerlein?
Da können wir uns alle nicht von freisprechen oder?
So,jetzt hackt mal alle auf mich herum.Und wer ohne Sünde ist,werfe den ersten Stein.
Gruss Klaus
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
@so ist das:
...mal ganz ehrlich
Wer macht das nicht ganz still und klammheimlich in seinem Kämmerlein?
Da können wir uns alle nicht von freisprechen oder?
Also, ich hab' überhaupt keine Probleme damit zuzugeben, dass ich ab und zu mal 'ne Flasche Sekt kaufe! Und die trink' ich bestimmt nicht im "stillen Kämmerlein". Mit anderen Menschen zusammen macht das bedeutend mehr Spaß. Und mit Steinen werfen wir da auch nicht!

:D :D :D :D :D
 
H

h3r3tic

Mitglied seit
14.02.2004
Beiträge
831
Alter
38
Standort
Berlin
@ Cyron
siehe meine Signatur.

Ich finde es jedenfalls echt Blödsinnig was die sich da ausgedacht haben. Und wenn der 2. "Korb" der Urheberrechtsnovelle kommt wird alles bestimmt noch "besser" vom 3. gar nicht zu reden.

Wenn jetzt sogar Provider Daten an die Musikindustrie rausgeben müßen obwohl das nur Ermittlungs und Strafverfolgungsbehörden vorbehalten "war". :angry:

[ironie]
Da ist es einfacher "echter" Verbrecher zu sein und wegen Unzurechnungsfähigkeit freizukommen
[/ironie]
 
wotan

wotan

Göttervater
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
hätte da noch eine idee für euch. verlegt euren wohnsitz in die schweiz. die ist bekanntlich nicht in der eu und somit diesem recht (noch) nicht unterstellt. :sing

gruss wotan
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Originally posted by Cyron@22.02.2005, 22:48
Warum bezahlt man für einen CD-Brenner oder CD-R dann auch so eine gebühr wenn das verboten ist sogar von seinen eigenen CD´s Sicherheitskopien zu machen?
Du kannst doch immernoch analoge Kopien erstellen... Also CD-Player an den Eingang der Soundkarte und aufnehmen. :blush
Und das "Rippen" von nicht kopiergeschützten Streams ist auch noch legal und die kannste ja auf CDs brennen ;)
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Wenn ich da nicht einer "Ente" aufgesessen bin, haben die Briten das anders (und sinnvoller) gemacht:

Nachdem in Großbritanien kopiergeschützte Musik-CDs auf den Markt kamen, haben dort die Verbraucher diese "Crippleware" nicht mehr gekauft! Und das hat in verhältnismäßig kurzer Zeit dazu geführt, dass die Musikindustrie diesen Mist wieder vom Markt genommen hat.

Man kann über die Briten denken, was man will, aber hier haben sie mal wieder bewiesen, dass sie in der Lage sind, auch eine Musikindustrie in die Knie zu zwingen. In Deutschland kann ich mir so etwas allerdings nicht vorstellen, denn hier wäre Disziplin erforderlich, und die ist uns wohl (sicher auch aus nachvollziehbaren Gründen) etwas abhanden gekommen. Deswegen wird bei uns auch weiterhin in solchen Fällen nur gemeckert und gemurrt.

Ich kaufe jedenfalls keine kopiergeschützten CDs und ich kaufe unter den z. Zt. bestehenden Bedingungen auch keine Musiktitel aus dem Internet! Und zwar, weil ich mir von der Musikindustrie nicht vorschreiben lasse, auf welchem Gerät ich diesen von mir bezahlten Titel abspielen darf und auf welchem nicht! Sollte die Musikindustrie diesen Blödsinn mal lassen und auch eine andere Preispolitik finden, werd' ich meine Haltung dazu gerne überdenken. Solange mach' ich mir meine MP3s selbst, und zwar von Rundfunkaufnahmen.
 
G

Guest

Gast
Man kann über die Briten denken, was man will, aber hier haben sie mal wieder bewiesen, dass sie in der Lage sind, auch eine Musikindustrie in die Knie zu zwingen. In Deutschland kann ich mir so etwas allerdings nicht vorstellen, denn hier wäre Disziplin erforderlich, und die ist uns wohl (sicher auch aus nachvollziehbaren Gründen) etwas abhanden gekommen. Deswegen wird bei uns auch weiterhin in solchen Fällen nur gemeckert und gemurrt.
@Ronny2
Das stimmt 100%,sehr gut beschrieben.Die anderen Europäer sind nicht so dumm wie wir Deutschen,die sich alles gefallen lassen.
Ich kaufe auch nur solche Silberscheiben,die keinen Kopierschutz haben.
Gruss Klaus
 
Thema:

Emule, Kazar und so legal oder illegal ???

Emule, Kazar und so legal oder illegal ??? - Ähnliche Themen

  • Seltsames Problem mit Azureus Vuze und eMule

    Seltsames Problem mit Azureus Vuze und eMule: Hi, hab auf meinem PC das gute alte WinXP plus parallel dazu auf einer eigenen Partition Windows7 drauf. Meine Peer2Peer Programme, v.a. Azureus...
  • eMule

    eMule: Bei sysProfile können eMule Angaben gemacht werden. Frage: Was sind eMule Angaben, was ist "eMule".:hm
  • Netzwerk Problem mit WLAN bei eMule ...

    Netzwerk Problem mit WLAN bei eMule ...: Hallo zusammen. Erstmal die Daten: 2 PC`s WinXP pro SP2 mit 2 D-Link WLAN USB Sticks DWL-G122 an Router D-Link DI-524 mit aktueller Firmware...
  • [Erledigt...] eMule, absolut kein Up-und Download mehr erlauben, wie???

    [Erledigt...] eMule, absolut kein Up-und Download mehr erlauben, wie???: Guten Morgen liebe WinBoarder, auf dem Laptop meiner Tochter befindet sich dieses File Sharing Programm eMule :sneaky Ich versuche schon seit...
  • DSL für Emule optimieren

    DSL für Emule optimieren: ......und schöne Weihnachten. Greetz Morane
  • Ähnliche Themen

    • Seltsames Problem mit Azureus Vuze und eMule

      Seltsames Problem mit Azureus Vuze und eMule: Hi, hab auf meinem PC das gute alte WinXP plus parallel dazu auf einer eigenen Partition Windows7 drauf. Meine Peer2Peer Programme, v.a. Azureus...
    • eMule

      eMule: Bei sysProfile können eMule Angaben gemacht werden. Frage: Was sind eMule Angaben, was ist "eMule".:hm
    • Netzwerk Problem mit WLAN bei eMule ...

      Netzwerk Problem mit WLAN bei eMule ...: Hallo zusammen. Erstmal die Daten: 2 PC`s WinXP pro SP2 mit 2 D-Link WLAN USB Sticks DWL-G122 an Router D-Link DI-524 mit aktueller Firmware...
    • [Erledigt...] eMule, absolut kein Up-und Download mehr erlauben, wie???

      [Erledigt...] eMule, absolut kein Up-und Download mehr erlauben, wie???: Guten Morgen liebe WinBoarder, auf dem Laptop meiner Tochter befindet sich dieses File Sharing Programm eMule :sneaky Ich versuche schon seit...
    • DSL für Emule optimieren

      DSL für Emule optimieren: ......und schöne Weihnachten. Greetz Morane
    Oben