Empfehlungen für gute Passwörter

Diskutiere Empfehlungen für gute Passwörter im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Wahl des Passwortes: Das Passwort sollte mindestens 6 Zeichen (für privilegierte Identifikationen 8 Zeichen) umfassen. Es sollte viele...
S

SchweitzerOnline

Gast
Wahl des Passwortes:
Das Passwort sollte mindestens 6 Zeichen (für privilegierte Identifikationen 8 Zeichen) umfassen.
Es sollte viele verschiedene Zeichen, auch Sonderzeichen sowie Gross- und Kleinschreibung enthalten.
Das Passwort sollte keine persönlichen Daten enthalten.
Es darf kein Wort sein, das im Wörterbuch steht.
Das Passwort sollte niemals gleich sein wie die Benutzer-Identifikation.
Es darf nicht leicht erkennbar sein, wenn man es eintippt.
Das Passwort muss gewechselt werden, wenn die Möglichkeit besteht, dass es publik wurde, spätestens aber nach 6 Monaten oder wenn es nicht den vorgenannten Kriterien entspricht.


Gute Passwörter ...

enthalten Gross- und Kleinschreibung

enthalten Zahlen und Sonderzeichen

sind leicht merkbar, damit sie nicht aufgeschrieben werden müssen (Beispiel: Abkürzung von ganzen Sätzen: z.Bsp. "vo Luzärn uff Wäggis zue" wird zu "vLU$gWz+" )

sind schnell einzutippen, damit sie nicht ausgespäht werden können

bestehen idealerweise aus 8 Zeichen



Beispiele gefährliche Passwörter

eigener Name (Eigennamen)
Name des Partners, der Eltern oder Kinder
Name des Haustiers
Namen von Kollegen
Namen von bekannten Persönlichkeiten
Name des Betriebssystems oder des Rechners
Wörter aus Wörterbüchern
alles gleiche Buchstaben
Telefonnummern
Autonummern, AHV-Nummer oder der PIN-Code der Bankkarte
Geburtstage
typische persönlich Daten
leicht tippbare Sequenzen
alle obengenannte Zeichenfolgen in umgekehrter Reihenfolge
alle obengenannten Zeichenfolgen mit einer vorangestellten oder nachfolgenden Zahl


Regeln für den Umgang mit Passwörtern
Jede Benützer-Identifikation (Mitarbeiter/Mitarbeiterin; Dienst/Service usw.) hat ein individuelles Passwort.
Passwörter müssen alle 6 Monate oder früher geändert werden.
Initialpasswörter sind (zwingend) bei der ersten Benutzung zu ändern.
Keine alten Passwörter wiederverwenden.
Nach wenigen fehlerhaften Passworteingaben hat eine Sperrung zu erfolgen, die nur vom Systemadministrator aufgehoben werden kann.
Passwörter nicht auf programmierbaren Funktionstasten oder in Scripts speichern.
Passwörter geheim halten - sie dürfen nur der benützenden Person bekannt sein (keine Bekanntgabe an Arbeitskollegen, in Internet-Formularen, in E-Mail Antworten, etc. ).
Passwörter dürfen nicht aufgeschrieben und am Arbeitsplatz "versteckt" werden (Ausnahme: Hinterlegung in einem verschlossenen Couvert im feuersicheren Safe).
Passwortdateien (auf Systemen) sind besonders zu schützen


Die Verwendung von Sonderzeichen:

Die Verwendung von Sonderzeichen ist daran gebunden, dass die Sonderzeichen nur aus dem ASCII-Bereich 32-127 stammen, ansonsten ist die Zuordnung 'Darstellung' <-> Byte-Wert von den aktuellen Ländereinstellungen abhängig.

Sonderzeichen ausserhalb ASCII 32-127 können also nur dann vernünftig verwendet werden, wenn entweder

Das Passwort immer auf der gleichen Konsole eingegeben wird (also zB Workstation-Login)
Sichergestellt ist, dass jeder Rechner, wo man das Passwort eingibt, die gleiche Code-Tabelle konfiguriert ist.
 
Thema:

Empfehlungen für gute Passwörter

Empfehlungen für gute Passwörter - Ähnliche Themen

Wiederherstellung des Microsoft-Kontos, UNMÖGLICH!: Ich hab jetzt so einige Forenbeiträge gelesen und ich weiss jetzt wie wichtig die Kontosicherheit Microsoft wirklich ist. Und zwar so sehr, dass...
Wiederherstellung mit dem automatischen Microsoft-System UNMÖGLICH: Ich hab jetzt so einige Forenbeiträge gelesen und ich weiss jetzt wie wichtig die Kontosicherheit Microsoft wirklich ist. Und zwar so sehr, dass...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Ratgeber: Sichere Passwörter: Ein sicheres Passwort sollte kein aussprechbares Wort sein, sondern Zeichen, Ziffern und gemischte Groß-/Kleinschreibung enthalten, ferner nicht...
Windows Fehler-Code Liste ...: hallo WB gemeinde ... bin eben über eine auf meinem alten USB stick gespeicherte fehlercode liste für windows gestolpert :aah . da hier oft...
Oben