EMail-Flut - kein Spam - kein Virus

Diskutiere EMail-Flut - kein Spam - kein Virus im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Ich bekomme täglich ca. 50 Emails mit dem Betreff "Undelivery Mail" von Postmaster, Systemadministrator u.ä. Benutzt mich jemand um Spam-Emails zu...
R

real79

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2003
Beiträge
86
Alter
42
Ort
Nordhessen
Ich bekomme täglich ca. 50 Emails mit dem Betreff "Undelivery Mail" von Postmaster, Systemadministrator u.ä.
Benutzt mich jemand um Spam-Emails zu schicken?
Die Mails sind ca. 2-5 kb groß.

Was kann ich dagegen tun? Und wie schütze ich mich davor ?
:nixweis
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Dabei seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
47
Ort
Affoltern am Albis
Anscheinend benutzt jemand (evtl. ein Virus/Wurm) deine eMail-Addy als Absender (spoofing).

Kann man nicht viel gegen machen, ausser alle 'Undeliverable Mail' uä. per Regel aussortieren.

Wenn du Glück (?) hast und das original Mail (mit Header) mitgeliefert bekommst kannst du evtl. herausfinden, von welchem Rechner aus die Mails versendet werden und dich mit dem 'Besitzer' in Verbindung setzen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.451
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Das sind die Nachwirkungen der letzten Viren-Würmer, die leider die Eigenheit hatten, die Absenderadresse zu fälschen.

D.h. in den Mails war wirklich deine Adresse als Absender angegeben, obwohl du unschuldig warst. :nixweis

Kannst du nix machen außer die Filterfunktion deines Email-Clients zu benutzen.
 
R

real79

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2003
Beiträge
86
Alter
42
Ort
Nordhessen
Richtig. Habe ja auch schon einen Virenscan durchgeführt.
Sobig-F hat sich am 10.9. deaktiviert und war auch 70kb groß.
Kann ich durch das ändern meiner Passwörter was bewirken?
 
H

hugo.p

Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
488
ne, du mußt schon deine mailadresse ändern, du stehst auf fremden rechnern im adressbuch, dann kann der maildämen die mail nicht an die adresse weitergeben, die als adressat drinsteht, verschickt aber die delivery nachricht an alle die mit dieser mail im verteiler drin stehn, so kommt dei meldung auch an dich. das wirste nicht ändern können solange du noch deine aktuelle mailadresse beibehällst.

greetz

hugo
 
R

real79

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2003
Beiträge
86
Alter
42
Ort
Nordhessen
Das mit dem ändern wird schlecht möglich sein, weil bei meinem Provider eine Catch-all-email-Funktion Standard ist, die sich nicht ausschalten lässt.
Das mit dem Adressbuch muss auch nicht unbedingt stimmen, weil die Adressen sich ständig ändern also der Teil vor dem @meineadresse.de.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.451
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Ich habs doch oben schon geschrieben.

Also nochmal.
Es gibt verschiedenen Viren, die die Absenderadresse fälschen.

Nehmen wir mal an User XYZ hat einen Virus auf seinem Rechner.
Dieser Virus verschickt sich an alle Einträge aus dem Adressbuch von User XYZ.
Als Absenderadresse nimmt er ebenfalls eine zufällige Adresse aus dem Adressbuch von User XYZ.

Da kannst du nix für und es bringt auch nix, wenn du dein Passwort änderst.
So verbeitet sich deine Adresse bei zig Usern, von wo sich der Virus dann immer weiter berbreitet, und somit auch deine Adresse :nixweis
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.451
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Das mit dem Adressbuch muss auch nicht unbedingt stimmen, weil die Adressen sich ständig ändern also der Teil vor dem @meineadresse.de.

Jo, solche Viren gibt es auch. Kannste leider nix dran ändern.
Kommt halt darauf an, welcher virus es war

Wie gesagt, richte dir einen Filter in deinem Mailclient ein, der solche Mails automatisch in einen anderen Ordner (oder in den Popierkorb) verschiebt.
 
R

real79

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2003
Beiträge
86
Alter
42
Ort
Nordhessen
Ich habs ja schon kapiert!

Werde ich mir einrichten. Hört das irgendwann mal auf ?
Ist ja nicht so schön, weil mein Name da überall mit drin steht.

Vielen Dank aber schon mal.

:danke
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.451
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Jo, im Moment ist es wirklich extrem :nixweis

Also bei mir wird es im Moment eher noch mehr, anstatt dass es rückläufig wird.
Kann man leider echt nicht sagen, wann sich die Sache wieder normlisiert
 
Thema:

EMail-Flut - kein Spam - kein Virus

EMail-Flut - kein Spam - kein Virus - Ähnliche Themen

Extreme Spam-Flut seit 1 Monat: Hallo, seit ca. 1 Monat bekomme ich extrem viele Junk/Spam-Mails. Sie werden zwar in den Junk-Ordner gefiltert, aber teilweise erhalte ich 100...
Email empfangen geht nicht, senden ja: Liebes MS-Team, seit heute erhalte ich über meine M365-Email (die ich über eine benutzerdefinierte Domäne verknüpft habe und als...
Outlook 2016 EMail senden führt zu "550 Spam message rejected because IP is listed by samhaus.org": Hallo, schon jahrelang arbeite ich problemlos mit Outlook 2016 und meinem Freenet EMail-Provider. Heute wollte ich auf eine private EMail, welche...
emails kommen nicht bei mir an und landen auch nicht im spam: Hi, ich bekomme manche Emails nicht. Also eine Person sendet mir eine Email, und sie kommt nicht an, nicht im Spam und nicht im Posteingang. Der...
Microsoft Horro Stories / Wie finde ich jemanden, der mir helfen kann?: Hallo zusammen, vielleicht hat die Community Tipps um mein Problem zu lösen. Ich muss leider sagen, dass der Microsoft Support der schlechteste...
Oben