Electronic Arts-Quartalszahlen: höherer Verlust bei niedrigerem Umsatz!

Diskutiere Electronic Arts-Quartalszahlen: höherer Verlust bei niedrigerem Umsatz! im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo! Quartalszahlen: höherer Verlust bei niedrigerem Umsatz Der weltgrößte unabhängige Spielepublisher Electronic Arts hat im jüngst...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo!

Quartalszahlen: höherer Verlust bei niedrigerem Umsatz

Der weltgrößte unabhängige Spielepublisher Electronic Arts hat im jüngst abgelaufenen Geschäftsquartal einen Verlust von 25 Millionen US-Dollar verbucht. Wie das Unternehmen am Vorabend in den USA mitteilte, lag der Minus im gleichen Vorjahreszeitraum bei 16 Millionen.

Mehr dazu auf folgenden Link klicken:
http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=88&pk=1469997

 
#2
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
in 2 jahren schulden von 41 millionen US-Dollar machen.....
warum machen die denn weiter?
die müssen doch finanziell so am ende sein....
 
#3
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.663
Alter
40
in 2 jahren schulden von 41 millionen US-Dollar machen.....
warum machen die denn weiter?
die müssen doch finanziell so am ende sein....
Das kannst du so nicht zusammen zählen - sind Quartalszahlen - Jahresendsummen können ganz anders aussehen ;)

Weiterhin:
Wenn man sich die Zahlen insgesamt anschaut (Aktueller Umsatz des Quartals v. 613 Mio US$, Umsatz und Gewinne aus den Jahren davor), dann ist das noch nicht sonderlich besorgnis erregend. Schließlich werden in "guten Zeiten" eben für so etwas Rücklagen gebildet. Weiterhin, wie oben bereits erwähnt, handelt es sich hier um Quartals-Zahlen. Das Hauptgeschäft ist eh im vierten Quartal (Weihnachten ;))

Was aber in der Tat besorgnis erregend ist:
Dass in diesem Geschäftsquartal der Verlust um 9 Mio. US$ höher ist, als im Vorjahres-Zeitraum. Das gibt einem dann schon zu denken :sleepy

Aber so ist das halt, wenn man vorrangig versucht "Public Betas" zu verkaufen. Irgend wann wird man dem nämlich überdrüssig :cheesy
 
Thema:

Electronic Arts-Quartalszahlen: höherer Verlust bei niedrigerem Umsatz!

Electronic Arts-Quartalszahlen: höherer Verlust bei niedrigerem Umsatz! - Ähnliche Themen

  • Microsoft soll Übernahme von Electronic Arts in Erwägung ziehen - UPDATE

    Microsoft soll Übernahme von Electronic Arts in Erwägung ziehen - UPDATE: In der Welt der News sind zwar Fakten gern gesehen und wichtig, es sollten aber auch Gerüchte und Spekulationen nicht fehlen, da es gerade diese...
  • Star Wars: Battlefront 2 - Electronic Arts reagiert ungeschickt auf Fan-Kritik bezüglich freispielbarer Helden in Verbingung zum Lootbox-System - UPDA

    Star Wars: Battlefront 2 - Electronic Arts reagiert ungeschickt auf Fan-Kritik bezüglich freispielbarer Helden in Verbingung zum Lootbox-System - UPDA: Obwohl der neue Shooter "Star Wars: Battlefront 2" erst am kommenden Freitag, dem 17. November offiziell verfügbar sein wird, hat es das Spiel...
  • Electronic Arts: Spielestreaming in Form von Abo-Modellen stellen die Zukunft dar

    Electronic Arts: Spielestreaming in Form von Abo-Modellen stellen die Zukunft dar: Obwohl sich der klassische Vertrieb von Videospielen mit der Einführung von Steam & Co. schon drastisch zum digitalen Medium verändert hat, stellt...
  • Electronic Arts sperrt Spieleplattform Origin in mehreren Ländern, was Kritiken erneut aufflammen lä

    Electronic Arts sperrt Spieleplattform Origin in mehreren Ländern, was Kritiken erneut aufflammen lä: Der Spielepublisher Electronic Arts soll den Zugriff auf seine Spieleplattform Origin laut aktuellen Medienberichten in mehreren Staaten gesperrt...
  • Mirror' Edge Catalyst: Electronic Arts verschiebt Erscheinungsdatum

    Mirror' Edge Catalyst: Electronic Arts verschiebt Erscheinungsdatum: Der Parcours-Runner-Shooter "Mirror's Edge Catalyst ist von Electronic Arts um zwei Wochen nach hinten verschoben worden, so dass das Spiel nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben