Einmal-DVD zerstört sich nach 48 Stunden selbst

Diskutiere Einmal-DVD zerstört sich nach 48 Stunden selbst im IT-News Forum im Bereich IT-News; In ausgewählten Einzelhandelsgeschäften in München werden seit einigen Wochen Filme auf sogenannten Einmal-DVDs verkauft. Der neue Datenträgertyp...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
In ausgewählten Einzelhandelsgeschäften in München werden seit einigen Wochen Filme auf sogenannten Einmal-DVDs verkauft. Der neue Datenträgertyp nennt sich DVD-Disposal (DVD-D) und zeichnet sich dadurch aus, dass die Filme nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums angesehen werden können. Die DVD-D zerstört sich 48 Stunden nach dem ersten Einlegen von selbst, so dass sich ihr Inhalt nicht mehr wiedergeben lässt.

"Sobald der Datenträger das erste Mal abgespielt wird, setzt ein physikalischer Prozess ein, der das Steuerungsmenü nach zwei Tagen unbrauchbar macht", erläutert Chris Naumann, Geschäftsführer von DVD-D Deutschland.

Der große Vorteil der patentierten Zerstörungstechnologie ist, dass die Filme nach dem Kauf zeitlich unbegrenzt lagerbar sind. Auch die Verpackung kann geöffnet werden, denn die Frist beginnt erst mit der Rotation im Laufwerk. "Innerhalb der 48 Stunden kann der Film beliebig oft angesehen werden, die DVD funktioniert zudem in jedem Wiedergabegerät und bietet alle Funktionen, die auch eine Standard-DVD aufweist", sagt Naumann.

Nach Ablauf der Nutzungszeit wird der Datenträger jedoch nicht mehr erkannt, und der Player zeigt die Fehlermeldung "no disk" an. Verpackung wie auch DVD können anschließend umweltgerecht entsorgt werden - die Materialien sollen zu hundert Prozent recyclebar sein.

Die Zielgruppe für die Einweg-DVDs sieht Naumann breit gefächert: "Das Produkt regt zum Spontankauf an, da es günstig ist und außerdem nicht sofort abgespielt werden muss." Mit einem Preis von 3,99 Euro könne die Vertriebsmethode durchaus mit Leih-DVDs mithalten. "Allerdings hat der Käufer den Vorteil, dass er zeitlich flexibel ist und die DVD nicht zurückbringen muss."

In Frankreich, Italien und Skandinavien sind die Wegwerf-DVDs bereits seit längerem auf dem Markt. Erweisen sich die Tests in München als erfolgreich, soll das Vertriebsgebiet bald ausgeweitet werden. Derzeit sind hierzulande sechs DVD-D-Titel erhältlich, weitere sollen in Kürze folgen.

Quelle und ganzer Bericht bei ZDNet.de
 
#2
W

wugge

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
91
Na toll, noch mehr produzierter Müll. Und bald finden wohl Tests mit Einmalhandies statt. Da werden dann die Telefonzellen durch Wegwerfhandy-Automaten ersetzt.

An alle Münchner: Boykottiert diese sinnlose Müllproduktion.

Die Wegwerfgesellschaft lässt grüßen.
 
#3
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Ich verstehe nicht was das bringen soll.
Soll es die Raubkopierer abschrecken ??? Wohl kaum, die brauchen keine 5 Minuten zum kopieren :sleepy
 
#5
H

hacklschorsch

Dabei seit
09.03.2004
Beiträge
1.177
Egal in 24 Stunden kann ich so einen Film 10 mal mitschneiden, dann kann sich das Teil zerstören. HAHA
 
#7
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.756
Ort
D-NRW
Oh - gilt das dann auch für DVD :D

Also ich halte ebenfalls nichts von solchen Wegwerfprodukten.
Wir haben genügend Müll und Videotheken um sich die Filme auszuleihen.
Und wer keine Videothek in der Nähe hat, kann sich diese ja auch per Post zuschicken lassen und sichert so auch noch Arbeitsplätze im Briefzustellgewerbe :)
 
#8
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Außer als Idee für eine Art "Leihversion" sehe ich da irgendwie keinen Nutzen.
Also ich gebe da bestimmt nix für aus, da kann ich auch in die Videothek gehen da ich den Film sowieso wieder zurückgeben muss.
Ansonsten sicherlich ne nette technische Spielerei.



Wie wärs denn mit Einmal-Politikern ? :pfeifen
 
#10
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Ausserdem ist der Aufwand und die Lagerung solcher DVDs und CDs sprengt wohl ziemlich jeden Rahmen einer Videothek.
 
#11
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ich bin für das 1 Weg Auto...man kann nicht wieder auftanken.....
 
#12
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
55
Ort
Germany/NRW
Na toll, noch mehr produzierter Müll. Und bald finden wohl Tests mit Einmalhandies statt. Da werden dann die Telefonzellen durch Wegwerfhandy-Automaten ersetzt.

An alle Münchner: Boykottiert diese sinnlose Müllproduktion.

Die Wegwerfgesellschaft lässt grüßen.
Du bist wohl Hellseher ;):D

Schau mal hier Wegwerf-Handy

Gruß Tom
 
#13
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.289
Ort
Heilbronn
Diese Nachricht lese ich seit 2 Jahren und nichts hat sich bisher getan... ich glaube wird auch niemals funktionieren :blush
 
#14
S

speedø

Dabei seit
16.03.2007
Beiträge
233
Der Sinn und der einzige nutzen warum es die in Holland z.B gibt , sind Online Videotheken, die verschicken die DVD 's zum Kunden der schaut sie zwei Tage und kloppt sie dann in den Müll .So spart man sich das Porto und für den Verleiher ist das immer noch billiger ,da keine DVD 's auf dem Postweg verloren gehen , keine Kratzer , Aussetzer und andere Defekte die bei sehr häufigen wechseln der Kunden nun mal passieren.

Übrigens die DVD'S die es in Holland gibt sind aus dem selben Zeug wie Joghurt Becher , die kann man Recyclen , also in die gelbe Tonne ;)
 
#15
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.756
Ort
D-NRW
Ist nur die Frage, ob das alles in die gelbe Tonne gelangt.
 
#16
A

AlienJoker

Gast
Also diese Nachricht hat Disney vor mehreren jahren schon gebracht und ich habe zum Glück nie eine gesehen.
Die Umwelt sagt "Danke" für die Vergrößerung des Müllberges. 100%ige Rezyklierbarkeit der Materialien sagt leider nix über den Verbund aus, was ja auch gewollt ist, den damit würde man sich selbst ans Bein pinkeln. Außerdem 4€? Also die meisten Filme, die ich kaufe, kosten auch höchstens 5 und wenn ich mehr ausgebe, hat das den grund, weil ich den Film AUFHEBEN WILL! Wenn ich ne DVD einmal angucken will, leihe ich sie aus. Das kostet nur 1€ pro tag statt 2.
 
#17
J

JAK480

Dabei seit
27.04.2007
Beiträge
67
Na toll, noch mehr produzierter Müll. Und bald finden wohl Tests mit Einmalhandies statt. Da werden dann die Telefonzellen durch Wegwerfhandy-Automaten ersetzt.

An alle Münchner: Boykottiert diese sinnlose Müllproduktion.

Die Wegwerfgesellschaft lässt grüßen.
Gab es schon und wird gegenwärtig wieder mit experimentiert, mit Einweghandys.
 
#18
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Außer als Idee für eine Art "Leihversion" sehe ich da irgendwie keinen Nutzen.
Man kann ja diese DVD auch auf ein Tuch leimen und eine Hagelschutzdecke für das Auto machen. :up

Walter

;)
 
#19
M

maximumfun

Dabei seit
18.04.2008
Beiträge
1
Alter
49
Na ja, ich finde die Idee gar nicht so schlecht. Hier geht es nicht um die Raubkopierer, die können sich die DVD so oder so kopieren.

Klar ist es für die Umwelt besser, wenn man sich für 500m ins Auto setzt und die ausgeliehenen DVD's zurück in die Videothek bringt.
 
#20
A

AlienJoker

Gast
Da kann man auch mal laufen und ob man 2km zum kaufen fährt oder 500 meter zur Videothek, macht schon nen Unterschied.
 
Thema:

Einmal-DVD zerstört sich nach 48 Stunden selbst

Einmal-DVD zerstört sich nach 48 Stunden selbst - Ähnliche Themen

  • Möchte Office PRO Plus 2013 installieren.Die DVD wird nicht angenommen.

    Möchte Office PRO Plus 2013 installieren.Die DVD wird nicht angenommen.: Hallo, ich möchte w.o. Office neu installieren, mit Lizenz und Key. Die DVD wird nicht angenommen. Was kann der Grund sein. Gruß Jungbauer
  • Fehler CD/DVD-Brenner unter Windows 10

    Fehler CD/DVD-Brenner unter Windows 10: Hallo! Mein DVD-Brenner funktioniert nicht mehr richtig. Daten lesen ist noch möglich aber beim Versuch eine CD bzw DVD zu brennen bricht das...
  • DVD Laufwerk wird nicht mehr erkannt

    DVD Laufwerk wird nicht mehr erkannt: Hallo, Ich besitze einen msi CX62 7QL Laptop und das neuste Windows 10 Update (Version 1803). Mir ist heute aufgefallen, dass mein integriertes...
  • wie bekomme ich einen gekauften Film auf DVD evt.mit Kopierschutz in mein smartphone

    wie bekomme ich einen gekauften Film auf DVD evt.mit Kopierschutz in mein smartphone: so in etwa -wenn hans also nach la Reunion ausreist muß er seine ganzen gekauften DVD´s mit Filmen mitnehmen den laptop und ein DVD Laufwerk...
  • (Hilfe!) CD/DVD-Laufwerkstreiber zerstört

    (Hilfe!) CD/DVD-Laufwerkstreiber zerstört: Servus Leute ich habe ein Großes Problem. Ich habe meine treiber vom Cd und DVD Laufwerk Zerstört Bitte nicht fragen wie (danke) Nun habe ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben