GELÖST einen Anzeigebildschirm auf zwei Monitore ausdehnen (z.B. 2560 x 1024 Bildpunkte)

Diskutiere einen Anzeigebildschirm auf zwei Monitore ausdehnen (z.B. 2560 x 1024 Bildpunkte) im Vista - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows Vista Forum; Guten Tag, seit neuestem bin auch ich unter die Windows Vista 64 Bit Anwender getreten, und bin sehr zufrieden. Fast alles klappt kompromisslos...
N

nonolaus

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
2
Guten Tag,

seit neuestem bin auch ich unter die Windows Vista 64 Bit Anwender getreten, und bin sehr zufrieden. Fast alles klappt kompromisslos. Was mich im Moment etwas nervt, nun meine beiden Monitore funktionieren prächtig im Dualview (unabhänig von einander).

Es wäre aber schön, wenn ich die beiden Monitore "zusammenstecken" könnte das daraus ein einziger großer Arbeitsplatz wird. Ja ich weis der Windows Desktop ist doch ein großer Arbeitsplatz, und wenn ich z.B. Excel öffne dies kann ich ebenfalls über beide Bildschirme ziehen. Warum also die Frage? Mein Lieblingsspiel World of Warcraft erlaubt es mir jetzt nicht mehr auf beiden Monitoren zu spielen :D

Bis jetzt konnte ich leider keine Software finden die dieses für mich übernimmt. Im alten Betriebssystem XP32 hatte dies Nvidia für mich mit seinen Treibern erledigt. Die Treiber von denen scheinen das aber nicht mehr zu unterstützen. Oder ich habe einfach an den falschen Stellen nachgesehen.
 
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Nein, das ist schon richtig.
Da muss vom Spielehersteller ein Vista Update kommen.
 
N

nonolaus

Threadstarter
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
2
Danke.
 
Thema:

einen Anzeigebildschirm auf zwei Monitore ausdehnen (z.B. 2560 x 1024 Bildpunkte)

Oben