Eine neue Fritzbox muss her

Diskutiere Eine neue Fritzbox muss her im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich bin ein schon etwas älterer User und mit den Tiefen des Computers nicht vertraut. Ich habe noch eine Fritzbox 2030 und die spinnt...
R

Ratz1

Gast
Hallo,
ich bin ein schon etwas älterer User und mit den Tiefen des Computers nicht vertraut.
Ich habe noch eine Fritzbox 2030 und die spinnt jetzt rum. Also will ich mir eine neue kaufen.
Nun trage ich mich mit dem Gedanken, mittels Powerline ein kleines Hausnetz aufzubauen.
Ich benötige Internet nur um kreuz und quer darin herumzusurfen, Fragen beantwortet zu bekommen.
Ich möchte auch meinen Fernseher einbinden. Ich habe einen Medion-Rechner mit Windows 7 - 32bit.
Ich trage mich mit dem Gedanken, die Fritzbox 7390 zu kaufen, da ich vielleicht auch mal VDSL nutzen
möchte. Nun meine Frage:
Ist Gigabit-Lan wirklich deutlich schneller als eine normale FastEthernet-Verbindung bei einer Leitungs-
maximalleistung von 16000 mbit (Telecom)

Für Euren Ratschlag wäre ich sehr dankbar.

Ratz1 http://www.winboard.org/images/smilies/unsure.gif
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Hallo Ratz1!

Gigabit-LAN bringt Dir nur Netzintern zwischen Deinen PC's/Geräten was, nicht für's Internet da reicht bei DSL < 6000er sogar 10 MBit Ethernet. Für alles was > VDSL 50MBit ist braucht man erst bzw. macht erst Gigabit-Ethernet Sinn für's Internet!

Edit:
Benötigst Du die Telefonanlagenfunktionen/VoiceOver IP-Funktion der Fritz! Box 7390 überhaupt? Sonst würde für VDSL und schnelles WLAN auch die FRITZ!Box 3370 völlig ausreichen!
 
R

Ratz1

Gast
Hallo Slayer10061977,

herzlichen Dank für Deine umgehende Nachricht. Dein Beitrag hat mir die Entscheidung schon etwas leichter gemacht,
ich bin dennoch nicht endgültig entschieden. Ich lege halt auch Wert auf die DECT-Funktion bzw. VOIP. Im übrigen
überlege ich mir, dass ich mir dieses Mal nicht schon ein etwas älteres Gerät kaufe, wie beim letzten Mal, bei dem
nach einem Jahr Gebrauch bereits der Support ausgelaufen war. Alles das sind Fragen, die ich mir reiflich überlegen
will, denn letztendlich muss man halt auch nicht mehr Geld ausgeben als sinnvoll ist.

Nochmals herzlichen Dank
Ratz1
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.227
Standort
FCNiederbayern
Die 3370 glaube ich ist aber sowieso nach der 7390 gekommen. Ich habe auch zwei 7390er und spekuliere auch noch mit einer dritten die meine Wlan-SL ablösen soll. 3370 ist natürlich auch sehr gut kann ich mir vorstellen. Ich glaube die Funkt auch schneller als die 7390er über Wlan.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Ist Gigabit-Lan wirklich deutlich schneller als eine normale FastEthernet-Verbindung bei einer Leitungs-
maximalleistung von 16000 mbit (Telecom)
Fürs Internet reicht das aber wenn du auch noch Videos etc. streamen willst (PC-->TV oder VDSL-->TV) dann kann das sehr knapp werden.Heutzutage ist Gigabit ein muss, die Daten werden nämlich immer grösser und die Verbindungen schneller.
Powerline Dinger bringen auch nicht immer die Leistung was die versprechen, also immer halbieren um sicher zu gehen oder im Internet mehr darüber lesen welches Gerät zuverlässiger ist.
Telekom 16000--->ca. 1,6MB/s
Lan Karte 10/100-->durchschnitt:9MB/s
Gigabit-->100MB/s
Blueray-->TV-->ca. 4-6MB/s kann auch je nach Quelle mehr sein, .
Wenn man so vergleicht ist eine Gigabit Ethernetkarte in einem Netzwerk gar nicht so verkehrt.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
...

3370 ist natürlich auch sehr gut kann ich mir vorstellen. Ich glaube die Funkt auch schneller als die 7390er über Wlan.
@Andreas
So ist es, die 3370 schafft im im Wirless n-Standard
Neueste WLAN N-Technologie für Übertragungen von bis zu 450 MBit/s und deutlich größere WLAN-Reichweite
, die 7390 aufgrund des DECT-Moduls (da war wohl kein Platz für ne weitere Antenne für's WLAN vermute ich oder so...) "nur" bis zu 300 MBit/s...
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.227
Standort
FCNiederbayern
Ja kann gut sein deine Vermutung, mit der Leistung vom Wlan bin ich wie gesagt nicht unbedingt sehr zufrieden. Bei mir reicht es zwar noch weil ich alles auf einer Etage habe aber wie gesagt durch die Decke denke ich kann er Probleme bekommen.
 
Thema:

Eine neue Fritzbox muss her

Eine neue Fritzbox muss her - Ähnliche Themen

  • Fritzbox Probleme nach einer neuen Fritzbox wegen Download

    Fritzbox Probleme nach einer neuen Fritzbox wegen Download: Hallo, Ich brauche heute unbedingt eure Hilfe und vorallem euer Wissen! Sogar der Techniker weiß nicht mehr weiter?!? Ich bin seit längerem...
  • Muss ich neuen Treiber für meinen Fritzbox holen?

    Muss ich neuen Treiber für meinen Fritzbox holen?: Hi, wenn ich Windows 8 installiere, muss ich auch neue Treiber für meine Hardware holen? Unter anderem geht es bei mir um meine Fritzbox. Hat...
  • FritzBox 7390--Neue FW 84.05.05--Auswahl bei 5GHz fehlt, oder?

    FritzBox 7390--Neue FW 84.05.05--Auswahl bei 5GHz fehlt, oder?: Hallo, ich bin mir nicht sicher, doch ich meine, in der neuen Firmware 84.05.05 fehlt eine Auswahl beim 5GHz W-LAN. Sonst konnte man unter...
  • Neue Funktionen der FritzBox ! (7170)

    Neue Funktionen der FritzBox ! (7170): Ich weiß ja nicht, ob ihr es schon gesehen habt, aber ich habe es erst heute bemerkt.:aah Mich hat immer diese Lange Liste von jemals...
  • AVM kündigt neue Funktionen für Fritzbox an

    AVM kündigt neue Funktionen für Fritzbox an: Beta-Firmware liefert WLAN-Monitor und UMTS-Unterstützung AVM hat experimentelle Firmwareupdates für die Fritzbox-Modelle 7270 und...
  • Ähnliche Themen

    Oben