Einbau Mainboard in Gehäuse

Diskutiere Einbau Mainboard in Gehäuse im Mainboard Forum Forum im Bereich Mainboard Forum; hi leutz, bitte nicht lachen, aber eine Frage zum Mainboardeinbau in ein PC-Gehäuse. Wenn ich den Power-SW, Reset-SW, etc. des Gehäuses am...
#1
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,

bitte nicht lachen, aber eine Frage zum Mainboardeinbau in ein PC-Gehäuse. Wenn ich den Power-SW, Reset-SW, etc. des Gehäuses am Mainboard anschließen möchte, weiß ich grad nicht mehr welcher Pin Plus und Minus ist. Bei jedem Stecker ist ja auf einer Seite ein kleiner Pfeil. Ist das Minus? Auf meinem Board ist das schön gekennzeichnet, aber halt nicht an den Schaltern des Gehäuses...
So isses halt wenn man eine Weile aus dem Hardware-Geschäft draußen ist und nur noch Virtualisierung macht he...
 
#2
E

Ernstl1963

Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
208
Bei den Switches sollte es egal sein, sind ja nur potenzialfreie Kontakte.

Ansonsten ist aber immer der positive Pol gekennzeichnet.
Die Masse ist bei allen die Gleiche oder auch die Selbe.
 
#4
Gnoovy

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
vielen Dank für die Rückantwort. Mich hat halt nur der PC-speaker auch etwas verwirrt. Dort ist ja am Anschluss selber an einem Pin ein kleiner Pfeil, allerdings ist oben auf dem Speaker selbst an dem anderen Pin ein Plus-Zeichen. Somit wusste ich jetzt nicht wie es sich bei den anderen Steckern verhält, wo nur dieser Pfeil besteht.
Aber dann scheint das ja beim Speaker eine Ausnahme zu sein und bei den anderen Schaltern ist der Pfeil das Plus. Dankeeee ;)

Und wie ist es bei den USBs? Ist dort eine Kennzeichnung an den Schaltern? Weiß ich grad nicht auswendig, da ich momentan außer Haus bin.
 
#5
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
29
Ort
Oldenburg
Normalerweise sind USB Kontakte zu Blöcken zusammengefasst, die man verwechselungsfrei auf die Kontakte des Mainboards stecken kann.
Sollten deine nicht zu Blöcken zusammengefasst sein, ist dies vlt. eine Hilfe:

Die Kabel sollten beschriftet sein.

Viel Erfolg, und hier braucht sich keiner seiner Fragen zu schämen :up
 
#6
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
es IST egal bei allen Schaltern und LEDs, nciht aber bei den USBs
:aah Bei LEDs ist die Polung egal? :aah

Das wäre mir aber jetzt vollkommen neu! Wenn man sich (zum Basteln) LEDs kauft, haben die doch alle ein langes und ein etwas kürzeres "Beinchen", damit man + (Plus) und - (Minus) richtig anschließen kann. Klar, wenn man's falsch anschließt, geht die LED nicht kaputt, sie leuchtet einfach nicht.

Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber - wie gesagt - das wäre mir wirklich neu. :confused




@Gnoovy

Bei Lautsprechern sind deswegen die beiden Anschlüsse mit Plus und Minus gekennzeichnet, damit man, wenn man mehrere Lautsprecher (zum Beispiel in Boxen) zusammenschaltet, alle gleich angeschlossen werden. Das soll u. a. bewirken, dass die Speaker alle gleich "drücken" oder "ziehen".

Beim Anschluss eines einzigen Lautsprechers ist die Polung eigentlich egal. Plus auf + und Minus auf - kann aber natürlich nie falsch sein. ;-)
 
#7
A

AlienJoker

Gast
Natürlich hast du recht, dass man Dioden nicht verpolen darf, weil sie sonst einfach nicht tun, was sie sollen (lange sind die Elektrotechnikvorlesungen her), aber ich habe damit bisher nie probleme gehabt. Evtl wird das entsprechend vorher korrigiert, keinen dunst. Bei mir siend die LEDs grundsätzlich alle aus.
 
#9
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
ich habe beim mainboardeinbau und anstecken der kabel des towers nur drauf geachtet, dass das schwarze kabel des steckers auf minus steckt. schwarz oder braun sind meist die munispole des steckers und ich bin damit immer richtig gefahren.. :D
 
#10
S

Steffi82

Dabei seit
22.03.2010
Beiträge
26
Hallo zusammen.
Ich hätte zu diesen Thema noch eine Frage.
Mich verwirrt es, dass es egal sein soll wo plus und minus bei den switches ist.
Wirklich? Wenn man das jetzt nicht richtig herum steckt kann da nicht schlimmeres passieren?
Ich Frage halt, weil ich bei einem Bekannten mal gesehen habe, wie er den PWR Switches falsch angeschlossen hatte und beim Einschalten das Kabel in brannt geraten ist. Dieses Kabel hat sich dann verpulverisiert und konnte nicht mehr verwendet werden. Ich weis jetzt nicht was er da damals gemacht hatte, aber ich dachte es wäre weil er plus und minus verwechselt hat?

Ich bin gerade selbst dabei einen PC zusammen zu bauen und will jetzt lieber sicher sein, dass dies bei mir nicht passiert.
Also der Pfeil bedeutet also Plus ja?
 
Thema:

Einbau Mainboard in Gehäuse

Sucheingaben

usb pinbelegung mainboard asrock

,

Mainboard Installation kleiner Pfeil

Einbau Mainboard in Gehäuse - Ähnliche Themen

  • Neue SSD in Altes Eliterbook einbauen mit WIN10 drauf?

    Neue SSD in Altes Eliterbook einbauen mit WIN10 drauf?: Hallo Leute will gerade in ein altes Elitebook eine Crucial MX500 einbauen und dann Windows 10 draufspielen. Aber der Elitebook lässst das gar...
  • Windows Aktivierung nach Einbau von neuem Mainboard & neuem Prozessor

    Windows Aktivierung nach Einbau von neuem Mainboard & neuem Prozessor: Moin, ich schreib mal hier ins Forum, weil der Hotline-Support von Microsoft offensichtlich von Indern betrieben wird, die nicht einmal...
  • Silverstone Raven RV04: neues ATX-Gehäuse für gedrehten Mainboard-Einbau vorgestellt

    Silverstone Raven RV04: neues ATX-Gehäuse für gedrehten Mainboard-Einbau vorgestellt: Silverstone stellt mit dem Raven RV04 einen weiteren etwas ausgefallenen Desktop-Tower vor, welcher nicht nur durch sein Design auffällt, sondern...
  • GELÖST Computer spinnt total nach Einbau eines neuen Mainboards?!

    GELÖST Computer spinnt total nach Einbau eines neuen Mainboards?!: Hey... ich habe mir gestern ein neues mainboard gekauft und eingebaut da mein altes kaputt war ... ich habe über die mitgelieferte cd alle...
  • installation nach einbau eines neuen mainboards

    installation nach einbau eines neuen mainboards: ist es zwingend erforderlich, nach einbau eines neuen mainboards winxp home neu zu installieren? wurde mir vom technischen kundendienst von...
  • Ähnliche Themen

    Oben