Einbau einer Wechselplatte

Diskutiere Einbau einer Wechselplatte im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Ihr! Hätte mal eine Frage an Euch? Habe folgendes Problem: Ich möchte zwei Platten in meinen Rechner packen. Eine Seagate Barracuda (80MB)...
Mue23

Mue23

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2002
Beiträge
10
Alter
43
Hallo Ihr!

Hätte mal eine Frage an Euch?

Habe folgendes Problem:
Ich möchte zwei Platten in meinen Rechner packen. Eine Seagate Barracuda (80MB) und eine IBM (4,3 GB) Die IBM Platte ist als Wechselplatte gedacht und auch schon im Wechselrahmen montiert.

Betriebsystem:
Seagate: Windows XP
IBM:derzeit auch Win XP aber es sollte Windows 98 drauf oder Win2000Srv

Habe beide Platten an einen IDE Controller (primary) gehängt (hintereinander) Zuerst die Seagate und dann geht das Kabel mittels Verlängerungsstück weiter zum Anschluss des Wechselrahmens.

Nun zum Problem:
Wenn ich die Wechselplatte in den Rechner schiebe und boote dann kommt zuerst ein Auswahlmenu Windows normal starten, Abgesicht, ... Wenn ich dann einen Punkt auswähle, dann kommt immerein Bluescreen mit folgender Fehlermeldung:

text

Technische Information:
*** STOP: 0x0000007B (0xF894D640, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000)



Wenn ich ohne Platte boote dann funzt alles einwandfrei d.h. XP welches auf der Seagate drauf ist startet.

Habt Ihr vielleicht einen Rat ? Wahrscheinlich liegt es am Jumper denke ich mal. Vielleicht kann mir ja wer einen Rat geben wie ich die Jumper setzen sollte. Hab da irgendwie nicht ganz den Durchblick, da ich noch nie eine Wechselplatte eingebaut habe! :O

Danke schon im Voraus für Eure Ratschläge!

Schöne Grüße aus Österreich
Florian :sing
 
SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.579
Alter
50
Ort
Basel
Hi

Ist die Segate "Master" gejumpert? Und die Wechsel Platte sollte dann "slave" sein! :cool

Hingegen wenn Du das OS (Win98 oder W2K) aufspielst, musst Du erst das "alte" Insten, also erst W98 oder W2K auf die 2te Platte und dann WinXP auf die erste Platte, dann müsste es funzen! :D

cu
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.407
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Jo, SEAGATE muss MASTER sein, IBM Slave.

Das Proglem ist, das es bei SEAGATE glaube ich so ist, dass die einstellungen Master und Single unterschiedlich ist.
D.h. wenn du die Wechselplatte entfernst, muss der Jumper an der SEAGATE geändert werden.

Bei MAXTOR ist der Jumper bei Master und Single gleich :nixweis
 
Thema:

Einbau einer Wechselplatte

Einbau einer Wechselplatte - Ähnliche Themen

GELÖST Windows Installieren aber findet keine HD: Ich möchte auf eine älteren Rechner, ca. 3 Jahre alt, Windows XP installieren. Es ist zwar eine XP Intallation oben aber ich möchte das ganze neu...
WinXP Installation und ihre Hürden: Hardware Einkauf folgender Komponenten: - Intel Pentium D 805, Dual Core, 2.66GHz, 2x 1MB - Asus P5WD2 Premium, Intel 955X, Dual-Core, Universal...
Wiederherstellen mit Drive Image klappt nicht: Hallo, ich habe hier schon oft reingeschaut und auch schon viel gelesen, jedoch wurde mein Problem hier noch nicht behandelt. Ich habe von allen...
GELÖST Brauche 1gb DDR-Ram, kannst du was empfehlen ?: hi Leute, ich brauche unbedingt 1gb ram riegel. hab mich etwas umgehört und war in einigen Shops in der nähe und die meinten ddr-ram wären schon...
GELÖST Neue HDD wird nicht erkannt !: Hi Leute, hab hier ein kleines Problem, und zwar habe ich mir vor kurzem ne neue HDD zugelegt, die kam heute an, aber ich habe keine Ahnung wie...
Oben